1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Grünes Licht für Bauphase 2

Discussion in 'German Talk' started by callahan, 10 February 2018.

  1. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Hallo zusammen,
    vor ca. einem Jahr habe ich Bauphase 1 beendet und betreibe Hyperion (auf RasPi) "passiv", d.h. ohne Grabber. Es leuchtet einfach so vor sich hin und wechselt ab und zu langsam die Farbe. Funktioniert super, aber jetzt möchte ich es gerne vollenden.
    Leider bin ich nicht ganz sicher, was mir zu meinem Glück fehlt.

    Wenn ich richtig recherchiert habe, benötige ich folgende Gerätschaften:

    Splitter
    https://www.amazon.de/dp/B01615JA3A/_encoding=UTF8?coliid=IYPV5L8D7IWZR&colid=3LOXM8J0DEO&psc=0

    Converter
    https://www.amazon.de/dp/B01AI4IO82/_encoding=UTF8?coliid=I26FK00UMLSR4M&colid=3LOXM8J0DEO&psc=0

    Grabber
    https://www.amazon.de/dp/B0013BXFLG/_encoding=UTF8?coliid=IPOKQSOV2GAXL&colid=3LOXM8J0DEO&psc=0

    Passt das so oder gibt es hier andere Empfehlungen? Fehlt was?
     
  2. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
  3. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    hallo
    es gibt zig Anleitungen wo alles beschrieben ist
    deine Teile sind ok

    Du willst scheinbar UHD / 4K auch können, wird so aber nicht funktionieren

    dann kannst gleich günstigere teile nehmen

    HDMI auf AV,GANA 1080P HDMI zu RCA Konverter 3RCA CVBS Composite Video Audio HDMI to AV Adapter mit USB Ladekabel für TV DVD PAL PS3 NTSC(Schwarz)

    Neoteck 1 In 2 Out HDMI Splitter 1 auf 2 HDMI Verteiler Aluminum 1080P HD Hub Smart Box HDMI Switcher Unterstützt 3D Active für HDTV PC SKY Box Projector PS2 PS3 PS4 XBox360 Blu-ray DVD

    Grabber ist ok
     
  4. ExKanzler

    ExKanzler New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Ich kann dir das Tutorial incl benötigte Teile ans Herz legen.

    Habe genau das bestellt was er in dem Tutorial erklärt hat und es Funtionierte auf Anhieb.
     
  5. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Danke für Eure Antworten.
    Das Problem ist halt nur, daß die in beiden Posts erwähnten Artikel teilweise nicht (mehr) verfügbar sind. Die Erfahrung habe ich auch bei anderen Recherchen gemacht, die ich natürlich vorher auch gemacht habe.
    Die von mir genannten Teile sind momentan alle lieferbar, daher meine Frage.
    Werde mich aber noch weiter damit auseinandersetzen.

    Was mich nun irritiert, ist die Aussage von @schnuller , daß UHD/4k nicht gehen soll. Warum?
    Im Youtube-Video wird wiederum 4k-Hardware empfohlen. Damit würde es gehen?
     
  6. ExKanzler

    ExKanzler New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    ich habe selbst kein 4 K.
    Habe aber gelesen im VU+ Forum das es Funktioniert (keine Garantie von mir).

    Probieren und ausprobieren, sonst schickst es zurück ;)

    kannst dich ja mal hier umschauen für dein Projekt:
    http://powerpi.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=1050
     
    Last edited: 19 February 2018
  7. Pottie

    Pottie New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Sehr gutes Video Kanzler..
    Will ich jetzt vor dem mehrere Geräte anschließen, PS4, Receiver und BD
    Kann ich da jetz vor dem Splitter einen einfachen Switch dran machen?
    https://www.pearl.de/a-PX8972-1255.shtml
     
  8. ExKanzler

    ExKanzler New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Die Frage hatte ich dem Verfasser des Videos auch gestellt und hier seine Antwort:

    "Ich würde dir sehr den Verstärker ans Herz legen. Hat dieser nicht 3-4 HDMI Inputs und ein Output für den Fernseher?


    Sonst könntest du diesen Splitter vor den normalen Splitter extra schalten:


    http://amzn.to/2Gd40Xs


    Könnte unter Umständen aber zu HDCP Problemen führen."

    Deshlab habe ich mich für die Verstärker Methode entschieden. Hier Erklärt:
     
  9. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Bei mir scheiterts am HDMI2 AV-Konverter. Überall wird der hier empfohlen:
    https://www.amazon.de/dp/B07255TVMC/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_l.9IAbY8H38CZ
    Der ist aber nirgendwo mehr zu bekommen :-(

    Jetzt sehe ich drei Möglichkeiten:

    1) Warten, bis das Teil vielleicht irgendwann wieder verfügbar ist

    2) Erstmal eine nicht 4k-Variante (https://www.amazon.de/dp/B01H6OM8OI/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_Gb-IAb6T0MK5W) kaufen und erstmal damit loslegen. Falls irgendwann mal die 4k-Variante verfügbar ist, kann man evtl. noch aufrüsten

    3) Es hiermit versuchen: https://www.amazon.de/dp/B01AI4IO82...&colid=3LOXM8J0DEO&psc=0&tag=hyperionproje-21

    Würde Variante 2) überhaupt funktionieren?
     
  10. Pottie

    Pottie New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Callah, läuft dein System schon? Aktuell bau ich mein Amilight noch ohne 4k auf, und habe mir dazu diesen Converter geholt Link, kostet 18 Euro...
    Falls doch mal 4k kommen soll muss ich halt upgraden..

    Danke Kanzler für deine Antwort, ich teste mal die Splitter Variante, der Verstäker nur für Ambilight ist mir dann doch zu Globig :)
     
  11. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Jein . . . wie im Startpost beschrieben, läuft das System zwar schon einige Zeit (täglich ohne Probleme), aber eben ohne die Grabber-Funktion.
    D.h. ich lasse einfach ein Programm laufen, das irgendwelche Farben anzeigt und ganz langsam wechselt.
    Und jetzt wollte ich es "vollenden" und suche nach einer passenden und funktionierenden Lösung.
    Der von Dir genannte Converter wäre ja meine Variante 2 :)
    In einem anderen Thread wird gerade das Grabbing per Video-Kamera diskutiert, was ich auch sehr interessant finde.
     
  12. Pottie

    Pottie New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Okay..
    Was mich noch Interessen würde ob ich statt Debian auch libreelec auf dem Raspy flashen kann, und dieses dann für Kodi verwenden
     
  13. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Das Glück war mir hold :)
    Seit heute war der Converter wieder verfügbar :)
    Bestellung ist raus . . .
     
  14. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    88
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Moin,

    ich dache ich poste mal mein Hyperion setup, falls du auf [email protected], HDCP 2.2 und HDR upgraden willst :)

    HDMI 2.0a HDCP 2.2 Splitter
    https://www.amazon.de/Ligawo-309006...hwarz/dp/B01KXCO4VU/2&keywords=ligawo+hdr+2x1

    HDMI 2.0a HDCP 2.2 Hub
    https://www.amazon.de/gp/product/B06XTPQP4B/

    HDMI to AV HDMI 1.4 HDCP 1.4 Converter
    https://www.ebay.de/itm/122727273365

    HDMI 2.0 HDCP 2.2 Scaler ([email protected] HDR HDCP to [email protected] HDCP1.4)
    https://www.amazon.de/HDFury-HDF0095-1-Linker-Konvertierung-integrierter-Gold/dp/B01L3TIENQ/

    HDMI Device -> HUB -> Splitter -> Scaler -> Converter -> EasyCAP USB Grabber -> Raspberry -> RGB LED's :)

    mit diesem Setup ist es mir möglich meinen Apple TV 4K mit HDR und 60hz zu betreiben.
     
  15. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Wofür sind denn der Hub und der Scaler?
    Funktioniert der ARC bei Dir noch?
     
  16. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    88
    Hardware:
    RPi1/Zero
    habe ich vergessen zu erwähnen, ARC funktioniert ohne Probleme und auch CEC.

    edit:

    den HUB hab ich einfach nur damit ich mehrere HDMI Quellen anschließen kann ohne immer unzustecken. Der Scaler ist dennoch essentiell da er das Bild runterrechnet von [email protected] auf [email protected], denn HDCP Standart von 2.2 auf 1.4 ändert und HDR entfernt damit der AV Converter das ganze auch versteht. Das ist leider das teuerste am ganzen und es gibt auch momentan keine alternativ Produkte die das können.
     
    Last edited: 28 February 2018
  17. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    OK, d.h. den Hub kann man erstmal vernachlässigen.

    Das mit dem Scaler hab ich noch nicht ganz verstanden . . . was passiert, wenn ich ihn weglasse? Er würde die Kosten des Projekts mehr als verdoppeln . . .
    In den ganzen üblichen Anleitungen wird der Scaler ja auch nicht erwähnt.
     
  18. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    88
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Die anderen guides gehen von einer 1080p auflösung aus, den AV Converter den ich verlinkt habe kann sogar [email protected] aber alles was darüber hinaus geht muss runtergerechnet werden von einem Scaler, denn der HDMI zu AV Converter kann einfach nicht mehr und dann kommt das signal nicht beim RPI an. Es gibt momentan keinen HDMI zu AV Converter der HDMI 2.0a und HDR unterstützt, wird es wohl auch nie geben (da es niemanden gibt der 4k Content auf seinem AV Fernseher guck :D )

    edit:
    vielleicht ist es hier einwenig verständlicher
    http://insaneboard.de/blog/?p=1257
     
    Last edited: 28 February 2018
  19. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    OK, beginne zu verstehen . . . D.h. wenn der Zuspieler [email protected] liefert, kommt beim RPI nix an.
    Wenn ich noch keine [email protected] habe, brauche ich das eigentlich (noch) nicht und könnte es ggf. später noch nachrüsten.
    (4k schaue ich momentan tatsächlich nur direkt per Smart-TV, wo leider ja eh kein Ambilight möglich ist. Ich möchte aber für irgendwann kommende 4k-Zuspieler gerüstet sein).
    Oder bekomme ich dann dennoch Probleme? Z.b. weil das den Switch irgendwie beeinflusst?
    Teilweise richten sich ja die Switche an der geringsten Einstellung aus.
     
  20. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Ich hab mir jetzt nochmal den Splitter Ligawo 3090060 angesehen. Dazu gibt es unter anderen ein schönes Video vom Hersteller:

    Da wird aber ganz klar gesagt, daß beide Endgeräte z.B. HDR unterstützen müssen. Wenn ein Gerät kein HDR kann (wie der Converter?), dann wird auch auf dem anderen Gerät kein HDR wiedergegeben.
    @LunarBlue , Du sagtest ja, das funktioniert alles. Oder kann der Converter tatsächlich auch HDR.
    Irgendwie sind die Informationen alle etwas widersprüchlich.