1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

HUE nur triggern, wenn X% des Bildschirms eine Farbe ausfüllt?

Discussion in 'German Talk' started by aLpenbog, 4 December 2018.

  1. aLpenbog

    aLpenbog New Member

    Messages:
    1
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
    Tag miteinander,

    ich habe bei mir am TV ein paar WS2801 LEDs, die ich mit Hyperion und einen RPi3 befeuere. Im Wohnzimmer habe ich ebenfalls ein paar HUE Birnen in der Deckenlampe drin. Das ansteuern klappt theoretisch ist mir persönlich aber im normalen Gebrauch deutlich zuviel Licht, da der ganze Raum erhellt wird.

    Die Idee die ich hätte ist von den Lampen Gebrauch zu machen, jedoch stärker Situationsgebunden. Was ich mir konkret Vorstelle sind wenige Effekte, die nur auftreten, wenn so gut wie das ganze Bild einer Farbe entspricht. Sprich im Idealfall sowas wie ein Blick in den Himmel, und der Raum wird in Blau getränkt, ein Blick in die Hölle und der Raum wird im Rot getränkt. Ich denke es ist klar, was gemeint ist.

    Frage wäre natürlich, ob das mit mit der Hyperion Settings, ggf. noch mit der HUE (keine Ahnung ob man hier bestimmte Sachen abfangen und ignorieren könnte) irgendwie möglich wäre. Das einzige andere was ich mir technisch vorstellen könnte ist bewusst mehr Zonen anlegen, als existieren und die Netzwerkrequests hinterher entsprechend zu filtern. Oder eben selbst was zu komplizieren.

    Glaube mit den Threshold usw. komme ich da nicht weit oder übersehe ich hier andere Möglichkeiten, womit man ggf. filtern könnte und sowas realisieren könnte?