1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Hyperion.NG+Boblight+Black Border

Discussion in 'German Talk' started by BigMike66, 5 May 2019.

  1. BigMike66

    BigMike66 New Member

    Messages:
    11
    Hardware:
    +Arduino
    hallo,
    nachdem ich nun meinen Boblight Client zu Hyperion.ng auf meiner S912 Coreelec Box am laufen habe, ist mir leider aufgefallen, das die Black Border erkennung anscheinend nicht funktioniert.
    Bei Filmen mit Balken Oben und Unten bleiben die Leds aus, egal was für ein "threshold=5-100" probiert habe und auch mode": "default/classic/osd"

    Weiß einer rat?

    so wie es sich Verhält werden ja vom client die reinen Framedaten zum Server gesendet (laut Enigmalight sind das 120x67) raw daten...(bei 1080p)
     
  2. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Developer

    Messages:
    196
    • Agree Agree x 1
  3. BigMike66

    BigMike66 New Member

    Messages:
    11
    Hardware:
    +Arduino
    ok, das heißt das der Border schon auf der Clientseite entfernt werden müsste !?
    schein das Enigmalight Plugin aber nicht zu machen, nur im Localen Modus.
    schade, aber werde damit dann wohl leben
     
  4. thommy86

    thommy86 Member

    Messages:
    60
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +PhilipsHue
  5. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Developer

    Messages:
    196
    The Android App sends the resized Image via ProtoBuffer to Hyperion.
     
  6. hange

    hange New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Hallo,

    bei mir verhält es sich genau anders rum. Bei mir läuft Hyperion (nicht hyperion.ng) auf einem PI3. Wenn ich mich über meine VU+ über Enigmalight (Boblight) verbinde funktioniert die Erkennung der schwarzen Ränder. Verbinde ich mich allerdings über den Android grabber (mobile) auf meinem Fire TV 4k Stick und lass die Filme über Kodi laufen funktioniert die Erkennung nicht. Auch mit MrMC auf dem Fire TV 4k Stick (Verbindung über Boblight) funktioniert die Erkennung nicht. Auch ich habe alle Einstellungen in Hyperion bezüglich der "Schwarze Ränder" Erkennung durchprobiert und konte dabei keinerlei Veränderung feststellen.
     
  7. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Developer

    Messages:
    196
    Ich werde mir die Sache mal anschauen, aber leider erst am WE. Danke für die Feedbacks.
     
  8. hange

    hange New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Vielen Dank.
    Falls du noch irgenwelche Angaben, Logs, etc. brauchst bitte bescheid geben.
     
  9. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Developer

    Messages:
    196
    Welche VU+ hast du eigentlich?


    Verbindung über Boblight? Ich denke du nutzt den Android Grabber. Der basiert aber nicht auf Boblight. Kannst du das genauer erklären?
     
  10. hange

    hange New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Ich habe aktuell noch eine Vu+ Solo2.
    Ich habe beides probiert:
    Boblight Erweiterung direkt in MrMC und auch die Erweiterung deaktiviert und den Android Grapper systemweit aktiviert. Beide male funktioniert die Erkennung nicht.
     
  11. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Developer

    Messages:
    196
    Also die Boblight Erweiterung sendet die analysierten Farben. Der Android grabber ein Bild. Mit den Android Grabber sollte die BB Erkennung funktionieren. Hast du schon mal den Thresholdwert erhöht?
    Einstellmöglichkeiten gibt es ja genug.
    Screenshot_2019-05-11-17-36-26-399_com.android.chrome.png
     
  12. hange

    hange New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi3
    Hallo, Asche über mein Haupt :notworthy:
    Ich hab zwar ständig an der Config für Hyperion herum experimentiert und auch alle möglichen Einstellungen ausprobiert aber hab das ganze an der "falschen" Config gemacht...
    Kaum ändert man den Thresholdwert in der richtigen Config funktioniert das ganze auch...:rolleyes:
     
    • Like Like x 1