1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Philips HUE zu dunkel

Discussion in 'German Talk' started by firstfacility, 20 November 2016.

  1. maeries

    maeries New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
    Ausprobieren kann ich das auf jeden Fall, nur mit dem selbst kompilieren könnte es bei mir wieder mal schwer werden, werde es aber auf jeden Fall versuchen
     
  2. Arne

    Arne New Member

    Messages:
    1
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
    Moinsen,

    ich bin noch ganz frisch im Thema und bin auf das Problem mit den Hues gestoßen als die Komponenten noch unterwegs waren und daher habe direkt mit der Version von SJunkies begonne. Nun gerade hab ich kurz den Testaufbau verkabelt mit einem Hue Lightstrip+ und einer Hue Iris.

    Die Konfiguration funktioniert prinzipiell, greift das Bild per V4L-Grabber ab die Leuchten verändern sich dem Buld entsprechend.

    Soweit so sexy. Ich hab das Repo von SJunkies am 07.11. kompiliert und erstmalig installiert bevor er nochmal was gefixt hat und es gerade eben noch einmal frisch kompiliert und per Installskript drübergebügelt.

    Wenn ich nun per HyperCon die Default HSL Einstellung verwende sind die Hues wesentlich heller aber auch sehr viel im weißen Bereich unterwegs. Wenn ich in der Konfig stumpf auf HSV wechsele stimmen die Farben aber die Helligkeit geht nicht über ca. 15% hinaus.
    Allerdings kann ich nicht ausschließen, dass ich noch andere Kinken in meiner Config habe.
    Rausfinden muss ich auch noch ob das Rüberknallen per Skript überhaupt funktioniert ohne Uninstall vorab und ob ich den frischesten Build dann überhaupt am laufen habe...

    Vielleicht liest ja jemand mir mehr Ahnung mit und wirft Mal einen Blick auf meine Config. :)

    Code:
    // Automatically generated configuration file for Hyperion ambilight daemon
    // Notice: All values are explained with comments at our wiki: wiki.hyperion-project.org (config area)
    // Generated by: HyperCon (The Hyperion deamon configuration file builder)
    // Created with HyperCon V1.03.3 (22.10.2017)
    
    {
        // DEVICE CONFIGURATION
        "device" :
        {
            "name"       : "MyHyperionConfig",
            "type"       : "philipshue",
            "output"     : "192.168.188.36",
            "transitiontime"     : 1,
            "switchOffOnBlack"     : true,
            "username"     : "nMKK7yCTyAPbjkCIcrVwOUZcjLMm**********",
            "lightIds   :  [1,11],
            "colorOrder" : "rgb"
        },
    
        // COLOR CALIBRATION CONFIG
        "color" :
        {
            "channelAdjustment" :
            [
                {
                    "id"   : "default",
                    "leds" : "*",
                    "pureRed" :
                    {
                        "redChannel"        : 255,
                        "greenChannel"        : 0,
                        "blueChannel"        : 0
                    },
                    "pureGreen" :
                    {
                        "redChannel"        : 0,
                        "greenChannel"        : 255,
                        "blueChannel"        : 0
                    },
                    "pureBlue" :
                    {
                        "redChannel"        : 0,
                        "greenChannel"        : 0,
                        "blueChannel"        : 255
                    }
                }
            ],
            "temperature" :
            [
                {
                    "id"   : "default",
                    "leds" : "*",
                    "correctionValues" :
                    {
                        "red"     : 255,
                        "green"    : 255,
                        "blue"     : 255
                    }
                }
            ],
            "transform" :
            [
                {
                    "id"   : "default",
                    "leds" : "*",
                    "hsl" :
                    {
                        "saturationGain"    : 1.0000,
                        "luminanceGain"        : 1.0000,
                        "luminanceMinimum"        : 0.0000
                    },
                    "red" :
                    {
                        "threshold"     : 0.0000,
                        "gamma"         : 2.5000
                    },
                    "green" :
                    {
                        "threshold"     : 0.0000,
                        "gamma"         : 2.5000
                    },
                    "blue" :
                    {
                        "threshold"     : 0.0000,
                        "gamma"         : 2.5000
                    }
                }
            ]
        // NO SMOOTHING CONFIG
        },
    
        // V4L2 GRABBER CONFIG
        "grabber-v4l2" :
        {
            "device" : "/dev/video0",
            "input" : 0,
            "standard" : "NTSC",
            "width" : -1,
            "height" : -1,
            "frameDecimation" : 2,
            "sizeDecimation" : 8,
            "priority" : 900,
            "mode" : "2D",
            "cropLeft" : 10,
            "cropRight" : 10,
            "cropTop" : 0,
            "cropBottom" : 0,
            "redSignalThreshold" : 0.0,
            "greenSignalThreshold" : 0.0,
            "blueSignalThreshold" : 0.0
        },
    
        // BLACKBORDER CONFIG
        "blackborderdetector" :
        {
            "enable" : true,
            "threshold" : 0.01,
            "unknownFrameCnt" : 600,
            "borderFrameCnt" : 50,
            "maxInconsistentCnt" : 10,
            "blurRemoveCnt" : 1,
            "mode" : "default"
        },
    
        // BOOTEFFECT CONFIG
        "bootsequence" :
        {
            "color" : [0,0,0],
            "effect" : "Rainbow swirl fast",
            "duration_ms" : 3000,
            "priority" : 700
        },
    
        // JSON SERVER CONFIG
        "jsonServer" :
        {
            "port" : 19444
        },
    
        // PROTO SERVER CONFIG
        "protoServer" :
        {
            "port" : 19445
        },
    
        // EFFECT PATH
        "effects" :
        {
            "paths" :
            [
                "/storage/hyperion/effects",
                "/usr/share/hyperion/effects"
            ]
        },
    
        // NO FRAME GRABBER CONFIG
        // NO KODI CHECK CONFIG
        // NO BOBLIGHT SERVER CONFIG
        // NO JSON/PROTO FORWARD CONFIG
    
        // LED CONFIGURATION
        "leds" :
        [
            {
                "index" : 0,
                "hscan" : { "minimum" : 0.0000, "maximum" : 1.0000 },
                "vscan" : { "minimum" : 0.0000, "maximum" : 1.0000 }
            },
            {
                "index" : 1,
                "hscan" : { "minimum" : 0.0000, "maximum" : 1.0000 },
                "vscan" : { "minimum" : 0.0000, "maximum" : 1.0000 }
            }
        ],
    
        "endOfJson" : "endOfJson"
    }
    
    Ich habe auf einem Raspberry Pi 3 + OSMC kompliert und kann das Paket bei Bedarf natürlich gerne hochladen.

    Ansonsten suche ich gerade noch den Pfad zu nützlichen Hyperion Logs, da der Service in ca. 45 min Film diverse Male neugestartet ist (zu erkennen an dem Regenbogen-Effekt?), danach aber wieder normal weiterläuft.

    Sorry, das ich noch nicht so tief in der Materie stecke...aber ich find's auf jeden Fall cool das SJunkies sich die Mühe macht das ganze voranzutreiben :) Großes Danke dafür!
     
  3. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    942
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    ich glaub die "config" ist dann auch nicht angepasst so das wenn man da an den reglern schiebt alles nach der alten berechnung basiert
     
  4. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    @Arne Danke, es freut mich, das es auch anderen hilft und damit das schon längere Problem behebt.
    Ich habe nochmals ein Update gepushed, da ich die Gamma Korrektur "übersehen" hatte.
    Damit sollte der Helligkeitswert jetzt erst mit den Farbwerten nach der Gamma Korrektur berechnet werden.

    Das Config-Tool selbst habe ich nicht anpassen, da es in Java geschrieben ist und ich mich da auch erst reinarbeiten müsste.
    Ich selbst verwende hyperion.ng, wo ich kein HyperCon benötige...vielleicht kann den Fix jemand anderes für das Config-Tool berücksichtigen / integrieren.
     
    Last edited: 15 November 2018
  5. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    Hallo zusammen,

    seit Monaten schleiche ich um das Thema Hyperion und Hue herum und möchte mich zunächst ausdrücklich bei allen Beteiligten bedanken, die dieses Projekt unterstützt haben und weiter am Leben erhalten!!!

    Ich war sehr erfreut als ich gesehen habe, dass SJunkies die Hue-Entertainment Änderungen weiter fortgeführt hat und habe gestern efolgreich bauen können (https://github.com/SJunkies/hyperion.ng/blob/master/CompileHowto.md)

    Allerdings kommt nach dem Start folgende Fehlermeldung bei mir - Bridge Clientkey und User habe ich frisch neu erzeugt... Die Config ist tlw. aus dem alten Hue LEDdevice übernommen (siehe Anhang)...

    [email protected]:~# hyperion.ng/build/bin/hyperiond -v
    [hyperiond MAIN] <INFO> Selected configuration file: /root/.hyperion/config/hyperion_main.json
    [hyperiond LOGGER] <WARNING> Logger settings overridden by command line argument
    [hyperiond Core] <INFO> ColorAdjustment 'default' => [0; 6]
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Json/Proto forwarder: off
    "No carrier"
    [hyperiond LedDevice] <INFO> LedDevice 'philipshueentertainment' configured.
    [hyperiond Core] <INFO> Creating linear smoothing
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 0: interval: -1421553788 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 1: pause
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Smoothing: activated
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> LED device: activated
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 2: interval: -1421476090 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 3: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 4: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 5: interval: -1421297972 ms, settlingTime: 50 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 6: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 7: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 8: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 9: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 10: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 11: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 12: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 13: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 14: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 15: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 16: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 17: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 18: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 19: interval: -1421281020 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 20: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 21: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 22: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 23: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 24: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 25: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 26: interval: -1421272468 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 27: interval: -1421273452 ms, settlingTime: 50 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 28: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 29: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 30: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 31: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 32: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 33: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 34: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 35: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 36: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 37: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 35 effects loaded from directory :/effects/
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 19 effect schemas loaded from directory :/effects/schema/
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 0 effects loaded from directory /root/.hyperion/custom-effects
    [hyperiond MAIN] <INFO> Hyperion initialized
    [hyperiond MAIN] <INFO> Json server created and started on port 19445
    QObject::connect: No such slot ProtoServer::setVideoMode(VideoMode)
    [hyperiond MAIN] <INFO> Proto server created and started on port 19446
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Boblight server: off
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'UDPLISTENER' for priority channel '200'
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> UDP listener: off
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Blackborder detector: activated
    [hyperiond V4L2:auto] <INFO> Signal threshold set to: {12, 12, 12}
    [hyperiond V4L2:auto] <INFO> Signal detection area set to: 0.250000,0.250000 x 0.750000,0.750000
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> V4L capture device: off
    [hyperiond MAIN] <INFO> set screen capture device to 'amlogic'
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Blackborder detector: activated
    [hyperiond FRAMEBUFFERGRABBER] <INFO> Display opened with resolution: [email protected]
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'AmLogic' for priority channel '250'
    [hyperiond MAIN] <INFO> AMLOGIC grabber created and started
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Framegrabber: activated
    [hyperiond MAIN] <INFO> Hyperion started
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> run effect Rainbow swirl fast on channel 0
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'Rainbow swirl fast' for priority channel '0'
    [hyperiond MAIN] <INFO> Inital foreground effect 'Rainbow swirl fast' started
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> run effect Warm mood blobs on channel 254
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'Warm mood blobs' for priority channel '254'
    [hyperiond MAIN] <INFO> Inital background effect 'Warm mood blobs' started
    [hyperiond WEBSERVER] <INFO> started on port 8092 name 'Hyperion WebConfig'
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 11
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 11 created
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 12
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 12 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 3 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 6 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 7 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 8 created
    Seeding the random number generator...
    Set mbedtls_ctr_drbg_seed...
    Connecting to udp "10.0.10.4" 2100
    Setting up the DTLS structure...
    Performing the DTLS handshake...
    handshake attempt 0
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3893: 0xee8756c8: mbedtls_ssl_fetch_input() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3838: 0xee8756c8: mbedtls_ssl_read_record_layer() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_cli.c:1416: 0xee8756c8: mbedtls_ssl_read_record() returned -76 (-0x004c)
    terminate called after throwing an instance of 'std::eek:ut_of_range'
    what(): vector::_M_range_check: __n (which is 6) >= this->size() (which is 6)
    Aborted
    [email protected]:~# ^C
    [email protected]:~# hyperion.ng/build/bin/hyperiond
    "No carrier"
    QObject::connect: No such slot ProtoServer::setVideoMode(VideoMode)
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 11
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 12
    Seeding the random number generator...
    Set mbedtls_ctr_drbg_seed...
    Connecting to udp "10.0.10.4" 2100
    Setting up the DTLS structure...
    Performing the DTLS handshake...
    handshake attempt 0
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3893: 0xee3f56c8: mbedtls_ssl_fetch_input() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3838: 0xee3f56c8: mbedtls_ssl_read_record_layer() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_cli.c:1416: 0xee3f56c8: mbedtls_ssl_read_record() returned -76 (-0x004c)
    terminate called after throwing an instance of 'std::eek:ut_of_range'
    what(): vector::_M_range_check: __n (which is 6) >= this->size() (which is 6)
    Aborted
    [email protected]:~# hyperion.ng/build/bin/hyperiond -v
    [hyperiond MAIN] <INFO> Selected configuration file: /root/.hyperion/config/hyperion_main.json
    [hyperiond LOGGER] <WARNING> Logger settings overridden by command line argument
    [hyperiond Core] <INFO> ColorAdjustment 'default' => [0; 6]
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Json/Proto forwarder: off
    "No carrier"
    [hyperiond LedDevice] <INFO> LedDevice 'philipshueentertainment' configured.
    [hyperiond Core] <INFO> Creating linear smoothing
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 0: interval: -1420333180 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 1: pause
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Smoothing: activated
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> LED device: activated
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 2: interval: -1420255482 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 3: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 4: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 5: interval: -1420078900 ms, settlingTime: 50 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 6: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 7: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 8: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 9: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 10: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 11: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 12: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 13: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 14: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 15: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 16: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 17: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 18: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 19: interval: -1420061948 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 20: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 21: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 22: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 23: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 24: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 25: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 26: interval: -1420053396 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 27: interval: -1420054380 ms, settlingTime: 50 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 28: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 29: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 30: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 31: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 32: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 33: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 34: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 35: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 36: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond Smoothing] <INFO> smoothing cfg 37: interval: 0 ms, settlingTime: 40 ms, updateDelay: 0 frames
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 35 effects loaded from directory :/effects/
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 19 effect schemas loaded from directory :/effects/schema/
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> 0 effects loaded from directory /root/.hyperion/custom-effects
    [hyperiond MAIN] <INFO> Hyperion initialized
    [hyperiond MAIN] <INFO> Json server created and started on port 19445
    QObject::connect: No such slot ProtoServer::setVideoMode(VideoMode)
    [hyperiond MAIN] <INFO> Proto server created and started on port 19446
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Boblight server: off
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'UDPLISTENER' for priority channel '200'
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> UDP listener: off
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Blackborder detector: activated
    [hyperiond V4L2:auto] <INFO> Signal threshold set to: {12, 12, 12}
    [hyperiond V4L2:auto] <INFO> Signal detection area set to: 0.250000,0.250000 x 0.750000,0.750000
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> V4L capture device: off
    [hyperiond MAIN] <INFO> set screen capture device to 'amlogic'
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Blackborder detector: activated
    [hyperiond FRAMEBUFFERGRABBER] <INFO> Display opened with resolution: [email protected]
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'AmLogic' for priority channel '250'
    [hyperiond MAIN] <INFO> AMLOGIC grabber created and started
    [hyperiond ComponentRegister] <INFO> Framegrabber: activated
    [hyperiond MAIN] <INFO> Hyperion started
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> run effect Rainbow swirl fast on channel 0
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'Rainbow swirl fast' for priority channel '0'
    [hyperiond MAIN] <INFO> Inital foreground effect 'Rainbow swirl fast' started
    [hyperiond EFFECTENGINE] <INFO> run effect Warm mood blobs on channel 254
    [hyperiond Core] <INFO> Register new input source named 'Warm mood blobs' for priority channel '254'
    [hyperiond MAIN] <INFO> Inital background effect 'Warm mood blobs' started
    [hyperiond WEBSERVER] <INFO> started on port 8092 name 'Hyperion WebConfig'
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 11
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 11 created
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 12
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 12 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 3 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 6 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 7 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 8 created
    Seeding the random number generator...
    Set mbedtls_ctr_drbg_seed...
    Connecting to udp "10.0.10.4" 2100
    Setting up the DTLS structure...
    Performing the DTLS handshake...
    handshake attempt 0
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3893: 0xee4546c8: mbedtls_ssl_fetch_input() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_tls.c:3838: 0xee4546c8: mbedtls_ssl_read_record_layer() returned -76 (-0x004c)
    /build/mbedtls-MvDpFy/mbedtls-2.4.2/library/ssl_cli.c:1416: 0xee4546c8: mbedtls_ssl_read_record() returned -76 (-0x004c)
    terminate called after throwing an instance of 'std::eek:ut_of_range'
    what(): vector::_M_range_check: __n (which is 6) >= this->size() (which is 6)
    Aborted

    Hat irgendjemand eine spontane Idee?

    Danke und Gruß
    Anthrax

    PS: Habe Vero 4K+ (hiermit habe ich es versucht), Odroid C2, Raspberry Pi 3B, Raspberry Pi Zero W


    [UPDATE]: ich habe das Problem behoben anscheinend sind nicht alle Lämpchen entertainmentfähig daher war eine gekoppelte China-Lampe zu viel in der alten config...

    Ciao trotzdem Danke! ;-)

    [UPDATE 2]
    Kann mir jemand erklären, wie die Zuweisung der Lämpchen ohne Wizard gedacht ist?
     

    Attached Files:

    Last edited: 16 November 2018
  6. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    @Anthrax ...ich selbst hoffe schon seit Monaten auf eine Umsetzung der Entertainment API für Hyperion, daher habe ich mich nun selbst dran gemacht mir das nötige C++ Verständnis anzueignen und die Integration in Hyperion.ng voranzubringen.
    Den meisten Dank muss ich aber an an dieser Stelle definitiv zlokomatic ( https://github.com/zlokomatic/hyperion.ng ) aussprechen!!!
    Er hat die meiste Vorarbeit geleistet, ich habe seinen Stand nur weiter geführt und gefixed / erweitert etc., da hyperion.ng anders als die normale hyperion Version aufgebaut ist und arbeitet, klappte die integration leider nicht ganz...
    ich bin selbst auch noch am herum probieren und debuggen, aber konnte die Entertainment API soweit schonmal zum laufen bringen und muss wirklich sagen, das Erlebnis, auch in Zusammenhang mit dem Helligkeitsfix ist schon sehr beeindruckend!
    Leider läuft aber noch nicht alles rund...
    Ich pushe in mein Repository immer wieder fehlerhaften Code, Debuggingtest + Debugausgaben etc..daher sind die Beschreibungen der Pushes meistens auch ohne genaue Definition, da vieles Testläufe sind...daher bitte erstmal meinen Status mit Vorsicht zu genießen.
    Sobald ich die Integration der Entertainment API für hyperion.ng erfolgreich abschliessen konnte, gebe ich euch Bescheid ;)

    Bezüglich der Lampenzuweisung in der Config:
    Rufe einmal über den Browser diese URL mit deinen Daten auf (IP und groupID sind schon aus deiner Config, USERNAME muss noch angepasst werden):

    http://10.0.10.4/api/USERNAME/groups/4

    Dann müsstest du ein JSON mit all deinen zugewiesen Lampen der groupID 4 bekommen.

    Die Reihenfolge im JSON, kannst du gleichsetzen wie sie in der Config sein muss.
    Wichtig hierbei ist die Indexangabe, welche bei 0 beginnen muss und entspricht ansonsten dem einer normalen LED Config!!!

    /// The configuration for each individual led. This contains the specification of the area
    /// averaged of an input image for each led to determine its color. Each item in the list
    /// contains the following fields:
    /// * index: The index of the led. This determines its location in the string of leds; zero
    /// being the first led.
    /// * hscan: The fractional part of the image along the horizontal used for the averaging
    /// (minimum and maximum inclusive)
    /// * vscan: The fractional part of the image along the vertical used for the averaging
    /// (minimum and maximum inclusive)

    Laut deinem Log hast du aktuell 6 Hue Lampen:

    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 11
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 11 created
    [hyperiond LedDevice] <WARNING> Did not recognize model id LCT024 of light ID 12
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 12 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 3 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 6 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 7 created
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 8 created

    Anmerkung: LCT024 ist wohl die neue Hue Play ;) die ist im Code noch nicht hinterlegt...ich schau das ich sie mit berücksichtige, habe selbst nur keine zum testen!

    Somit müsste im JSON als erstes die Lampe mit der ID 11 kommen, diese muss in der Hyperion Config als "index": 0 angegeben werden!
    Die 2. Lampe im JSON hat dann ID 12, welche "index": 1 bekommt, die 3. (ID 3) "index": 2, die 4. (ID 6) "index": 3 ...usw.
    Die IDs der Lampen sind hier aber vollkommen irrelevant, sondern nur die Reihenfolge, wie sie im JSON ausgegeben werden, damit die richtige index Angabe definieren werden kann.
    Zusätzlich musst du die richtigen hscan und vscan Werte angegeben, je nachdem wo die Lampen bei dir im Raum platziert sind, damit auch die Farben richtig zugewiesen werden.

    Zum Verständnis nochmal erklärt:

    hscan und vscan definieren einen Bereich/Ausschnitt vom Bild (von vorn deines TVs betrachtet) wovon der Lampe der Farbwert ausgelesen und zugewiesen werden soll.
    Bei LEDs sind diese ziemlich klein, da man sie fast als "Pixel" verstehen kann...bei Hue ist es ein größere Bereich.

    hscan mit min / max steht für die Definition 2er Punkte (Start = min und Ende = max) horizontal und vscan min / max steht für die Definition 2er Punkte (Start = min und Ende = max) vertikalen in Prozent.
    Alle 4 zusammen ergeben ein Rechteck / Bereich / Zone etc. in Prozentangaben von 0 - 1 (bsp. 0.5 = 50%, 1 = 100%)
    horizontal von links 0% - rechts 100%
    vertikal von oben 0% - unten 100%

    Für deine erste Lampe, sagen wir sie sitzt rechts neben dem TV, dann ist der Bereich wie folgt definiert aus deiner Config:
    hscan minimum 0.85 und maximum 1
    vscan minimum 0.15 und maximum 0.85

    kurze gesagt vscan start bei 15% ( min 0.15 ) von oben, ende bei 85% ( max 0.85 ) von oben, was 15% von unten entspricht
    für hscan start bei 85% ( min 0.85 ) von links, was 15% von rechts entspricht und ende bei 100% ( max 1 ) von link , entspricht 0% von rechts

    Hier ein Veranschaulichung wie die Werte zu verstehen sind:
    hscan_vscan.jpg
     
    Last edited: 16 November 2018
  7. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    noch ein Nachtrag:
    Ich hab mir gerade mal die Definition von Philips für LCT024 und die Grundwerte für die entsprechende ColorGamut C angeschaut.
    Leider weiß ich nicht, wer die Werte damals hinterlegt hat, aber laut Philips, stimmen diese auch nicht in Hyperion!
    Das könnte eventuell auch manche Farbabweichungen bei mir erklären...ich passe die Werte definitiv mit an.

    [UPDATE]:
    Habe Anpassungen bezüglich Gamma C Werten und neuen Modellen in meinem Repository integriert und in beiden Projekten Request dafür eingereicht.
     
    Last edited: 16 November 2018
  8. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    Hi SJunkies,

    ein richtig toller Eintrag! Das spart ewiges Rumprobieren und hilft garantiert auch anderen. Was hscan/vscan angeht war ich auf dem Laufenden - nur die Reihenfolge hat sich mir nicht erschlossen und hätte ich sonst durch trial and error ermitteln müssen!

    Ich werde gern jeden commit von Dir testen - bin jetzt schon ein Fan ;-)

    Eine Idee/Feature request hierzu noch:
    Könnte man denn dieLog-Ausgabe etwas umfangreicher gestalten?
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 11 ("Lampe Couchtisch", LED index "0") created

    Danke und schönes Wochenende
    Marcus

    PS: Sehr schade fand ich übrigens, dass der Lightstrip am/unterm Couchtisch nicht mit Entertainment kompatibel ist (ist ein Teil aus China und zwar mit der Hue Bridge gekoppelt aber leider nicht im Entertainment-Menü in der App auswählbar :-( ) Kennt jemand hier einen Weg den trotzdem hinzuzufügen - ggfs. über hue API?

    [Nachtrag] Ich habe für die verbleibende China Lampe am Couchtisch nun eine weitere Instanz von Hyperion eingerichtet und nun ist das Wohnzimmer fertig ;-))) (75", Vero 4K+, 7 Hue Lampen, und 160 LED 4K60FPS Ambilight)

    Allerdings scheint der Helligkeitsfix bei mir nicht zum Tragen zu kommen?! Wie kann ich das testen bzw. welcher Parameter steuert das? Ist das noch der Parameter "Brightness Factor" aus der GUI? Denn der scheint nix zu bewirken?
     
    Last edited: 16 November 2018
  9. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    @Anthrax
    Vielen Dank, ich hoffe das es dir und auch anderen hilft...habe dazu aber bei mir selbst jetzt eine Änderung vorgenommen..siehe weiter unten.
    Außerdem bin deinem Request nachgekommen ;)
    --- [hyperiond LedDevice] <INFO> Light ID 11 ("Lampe Couchtisch", LED index "0") created --- wird jetzt auch so ausgegeben.
    Habe aber in dem Zusammenhang mehrere Probleme festgestellt...ich hatte ein paar Anpassungen an meinem Entertainment Bereich vorgenommen und schon wurde eine andere Reihenfolge der LampenIDs von der API zurück geliefert, was zu einer falschen Zuordnungen in der Hyperion Config (led -> "index":0 ...) etc. geführt hatte.
    Die definierten index Bereiche wurden somit den falschen Lampen-IDs zugeordnet, als vorher gedacht.
    Als Lösung habe ich nun die LampenIDs, welche von der Bridge/API über die GroupID zurück gegeben werden sortieren lassen.
    Die kleinste ID zuerst...somit habe ich immer, egal wenn mal etwas geändert/erweitert wird die Config soweit richtig, das ich nur den index an der Stelle nach oben verschieben muss, wo dazwischen oder wenn wirklich neu dann am Ende ergänzt werden muss...
    also die Config wird nun so definiert:
    "index" : 0 -> kleinste LampenID
    "index" : 1 -> nächst höhere LampenID
    etc..

    Die Änderung ist aber nur in meinem Repository drin, daher bei Verwendung mit berücksichtigen ;) ...im "Original" bleibt es wie oben beschrieben, nur falls man mal etwas am Entertainment Bereich ändert, kann es sein das die Config nicht mehr passt und erneut geändert werden muss.

    Der Helligkeitfix ist direkt in der RGB to XY Convertierung integriert, der Brightness Factor wird für die Entertainment API nicht verwendet, da er nur ein Multiplikator des vorherigen Helligkeitswertes war/ist...bei der normalen Philips Hue Config (ohne Entertainment API) wird er noch verwendet, sollte aber auf 1 gesetzt werden. Der Fix kommt auch hier zum tragen.
    Sind deine Hues weiterhin so dunkel oder warum glaubst du das der fix nicht zum tragen kommt?
    Ich habe auch viele Scenen in Filmen wo es dunkel bleibt, weil der Rand da in dem Moment dunkler ist und der ermittelte Farbwerten, der den Lampe zugewiesen wurde keine starke Leuchtkraft hat...
    Ich teste immer mit einem Disney Film weil Cartoons meistens viel Farben und Helligkeit haben oder das Marvel Intro ist auch super ;)
    ...daran siehst du ob die Helligkeit passt.
    Eventuell ist in deiner Config noch etwas unstimmig....

    Hab mal dazu den DEBUG Log erweitert...damit man sieht welche Farbwerte gesetzt werden...man sieht aber nicht für welche Lampe, nur die Farbwerte:
    [[hyperiond LedDevice] <DEBUG> <LedDevicePhilipsHue.cpp:365:setColor()> { "xy": [0.1541, 0.0808], "bri": 211 }
    Eventuell kannst das einmal mit aktivieren für deine Hues um zu sehen, welche Farbwerte bzw Helligkeit (bri) gesetzt wird.

    Dazu in der Config:

    "logger": {
    "level": "debug"
    }

    auf debug umstellen oder in der WebConfig unter System -> Protokoll auf Debug stellen...
    ACHTUNG: wird vermutlich viele Einträge erzeugen, also nur temporär aktiviert lassen.

    Wie ist den dein Setup aufgebaut?
    Ich betreibe einen RPi3b+ an dem eine hyperion.ng Instanz läuft die für meine 268 APA102 LEDs am 4K65" konfiguriert ist...dazu eine 2. Instanz nur für die HUEs, welche aber nur als Empfänger der Daten von der ersten Instanz über den Forwarder-Port des Proto-Servers dient, welche auch eine getrennte Hue Config beinhaltet (also 2 Config Dateien). Somit sind Grabber usw. nur auf der ersten Instanz aktiviert und nötig...
     
    Last edited: 18 November 2018
  10. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    942
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    kurz mal en thumbsup für dich @SJunkies , mega arbeit!! danke für das update
     
    • Thank you Thank you x 1
  11. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    @TPmodding danke dir! Freut mich, wenn es auch anderen hilft! Fände es schade, wenn das Projekt nicht weiter entwickelt werden würde...Versuch auch nur mit meinem Wissen da etwas beizusteuern ;)
     
  12. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    @SJunkies: Die Ausgabe der Lampen ID mit Name ist äußerst Willkommen ;-) Nie mehr Gehirnspaghetti beim Zuordnen der Lampen - die Sortierung nach Lampen-ID aufsteigend macht natürlich ebenfalls Sinn - vor allem wenn das wirklich stimmt, dass die App die Reihenfolge bei Änderung durchwürfelt... :facepalm:

    Was die Helligkeit angeht teste ich natürlich immer dem aktuell knalligsten Film (zur Zeit Incredibles 2 ;)) allerdings wäre eine Gesamtanhebung der Helligkeit durchaus wünschenswert - bestenfalls mittels dem Faktor aus der GUI, oder?

    Was allerdings wesentlich problematischer ist, dass hyperion aktuell die Entertainment-Steuerung nicht zurückgibt, wenn die der Host in den Standby geht (siehe hierzu auch https://github.com/hyperion-project/hyperion/issues/791#issuecomment-438734129) Hier wäre es natürlich die Kür, wenn der ursprüngliche Lampenzustand wieder eingenommen werden würde...

    Ich denke mit diesem Problem hängt es auch zusammen, dass ich in der Regel den Service für meine Entertainment-Instanz mehrfach neustarten muss bis eine erneute Verbindung zu Stande kommt. Die drei Verbindungsversuche scheinen dabei - zumindest bei mir - nichts zu bringen entweder er verbindet beim ersten Versuch oder gar nicht - und dann nur nach nochmaligen restart des Service???

    Parallel versuche ich mit dem Control-Addon für Kodi den alten (hyperion classic) Effekt des Kodi video checkers wieder nachzustellen (https://github.com/hyperion-project/hyperion.ng/issues/474) Hier bin ich aber noch nicht so richtig weitergekommen... Früher hatte ich beispielsweise bei Pausieren eines Films die Lampen hellweiß werden lassen um das stille Örtchen besser aufzufinden - aktuell kann es auch mal Zappenduster sein und man stößt sich an der Peripherie :p:p:p

    Ich habe einen Vero 4K+ (Amlogic S905X) auf dem eine Hauptinstanz mit amlgrabber läuft und zwei Instanzen die das forwarding entgegennehmen und die Hues steuern (eine Instanz steuert wie gesagt die leider entertainmentuntaugliche Chinalampe). Die 160 WS2801 LEDs werden dann von einem Teensy 3.0 befeuert, der die Infos über Adalightprotokoll seriell von der Hauptinstanz empfängt.

    Ciao,
    Anthrax

    PS: um die Uhrzeit sind Orthografie und Grammatik mit Sicherheit nicht mehr ideal bei mir und ich bitte das zu entschuldigen. :crying:
     
  13. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    Hi SJunkies,

    wie ich eben bei Github gesehen habe warst Du wieder fleißig... Lohnt es sich mal wieder was zu testen?!?! ;-)

    Werden die folgenden Variablen aus der Config gefüllt, oder setzt du die aktuell nur intern zu Testzwecken?
    double brightnessFactor;
    double brightnessMin;
    double brightnessMax;​

    Du siehst ich (garantiert auch WIR) warte gebannt der Dinge

    Heads up und wenn Du nen Kaffee brauchst dann schick mal nen donation Link!

    [EDIT] Ich habe eben nochmal mit dem letzten Commit gespielt und ein paar Fragen...

    1. Sind bei Dir die Lampen aktuell auch blau, wenn das Bild schwarz zeigt? Im aktuellen Master sind die Lampen bei schwarz aus - was in Horrorfilmen (ist gelogen, zu gruselig - ganz dunkle Krimis ;-)) einen genialen Effekt hat. Lässt sich das irgendwie anpassen?
    2. Durch die Entertainment API werden die Lampen für meinen Geschmack teilweise zu schnell geändert bzw. flackern bei schnellen Szenen - ich hatte hier versucht mit Smoothing entgegen zu wirken allerdings habe ich nicht das Gefühl, dass die Parameter der Oberfläche einen nennenswerten Einfluss haben (selbst bei den max-Werten ist es noch zu hektisch)
    3. Gibt er bei Dir die Lampen wieder in der HUE-App frei, wenn deine Hyperion in den Standby geht?


    Gruß
    Anthrax
     
    Last edited: 26 November 2018
  14. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Hi Anthrax,

    sorry für die späte Antwort, finde im Moment wenig Zeit für das Projekt, aber ich arbeite weiter daran.

    Ja brightnessMin und brightnessMax habe ich hinzugefügt und sollten schon funktionieren.
    Die Schreibweise muss beachtet werden und kommt ebenfalls in die Config wo auch brightnessFactor definiert ist.
    Alle 3 Werte finden wieder Verwendung...wichtig dabei:
    brightnessMin und brightnessMax müssen mit 0.0 - 1.0 definiert werden...also 0.5 für 50% etc. der brightnessFactor ist wieder ein Multiplikator, wird aber diesmal auch auf einen anderen Grundwert verrechnet...daher lieber in 0.05 (1.05) Schritten zum Testen anfangen...
    Als Anmerkung: in der normalen Hue Version werden die Helligkeitswerte von 0 - 254 über die normale Rest API übermittelt...über die Streaming / Entertainment API sind es Werte von 0.0 - 1.0

    Noch zu deiner Anmerkung:
    Ich persönlich brauche diese Min/Max etc. Werte nicht, da ich es mit meinem Setup in der "Originalfassung" genau richtig finde und sonst die Farbwerte auch verfälscht / heller sind als gewollt, aber da hat ja jeder ein eigenes empfinden...daher wundert es mich auch das du sogar bei Incredibles 2 das emfinden hast, dass es zu dunkel ist...kannst du eventuell mal ein Foto machen...kann das irgendwie nicht glauben...oder verstehe ich dich einfach nur falsch was du genau meinst?

    Ansonsten habe ich den Code nochmal überarbeitet, auch von der Arbeitsweise her, eventuell läuft er im ganzen etwas runder...

    Ich habe auch meine Repro etwas umstrukturiert, da ich anfangs versehentlich in den master die Änderungen gepushed habe inklusive tests etc.
    Der master hat jetzt die Original Repro von hyperion.ng und im Branch "entertainment-api" sind die aktuellen Änderungen zu finden...es gibt noch einen "flatbuffer-entertainment-api" branch, aber der ist nochmal was anderes...also bitte aufpassen! ;)

    Bitte aber die Commits im Allgemeinen noch mit Vorsicht zu genießen, ich teste gerade noch ein paar Dinge, da ich bei mir immer wieder einen bad_allow Memoryfehler bekomme, den ich versuche zu lösen. Anfangs dachte ich, es liegt an der Entertainment API, es scheint aber ein Problem mit dem ProtoServer zu sein, was wohl auch schon länger bekannt ist...
    Bei mir ist es als systemd eingerichtet, daher startet der Demon automatisch neu, daher sende ich auch bei jedem initialisieren nochmal einmal ein "stream":"active":false damit die API wieder freigegeben wird (falls in Verwendung), da sonst der nächste Handshake / Connect zur Bridge nicht stattfindet und einen Fehler verursacht...was wohl das Problem bei dir mit betrifft...wird aber aktuell nur beim automatischem neustart berücksichtigt, wegen dem Memoryoverflow/crash...

    noch zu deinen Fragen:

    1. habe ich ab und an nur nach dem Start beobachtet, wusste aber nicht genau ob es daran lag das er den ersten Wert genommen hat, da mein Raspberry am Anfang von OSMC einen blauen Screen hat, wovon die Hues gleich zum Start Ihre Farbe bekommen...aber schwarz ist bei mir wirklich aus...aber ich hab mit brightnessMin/brightnessMax/brightnessFactor auch alles auf Standard...ich check das nochmal mit ab.
    2. Ich finde das macht es ja gerade aus, das es dadurch so dynamisch und direkt zum Bild passt.
    -> Ich schau aber das ich hier in Bezug auf "Smoothing" etwas integrieren kann..das Problem ist allerdings, das es ein dauerhafter Stream zur Hue Bridge ist, der im Millisekundentakt Daten streamed..ich schau was man da noch verfeinern / machen kann...
    3. Das ist mein aktuell schwierigster Punkt zum checken. Ich nutze aktuell den Raspberry direkt zum abspielen, daher wird bei mir der Dispmanx verwendet und somit wird immer gegrabbt...ich suche noch eine Möglichkeit wie ich das Signal in den Standby schicken könnte bzw. was hyperion macht um in den Standby zu gehen...

    Das kann ich mir auch mit ansehen, steht aber aktuell ganz hinter auf der ToDo Liste... sorry ;)

    Merci, darauf komme ich sicher mal zürück ;)

    Also wenn ich wieder Zeit finde, mach ich natürlich gern weiter, muss mich aber selbst in viel Code reinlesen/arbeiten/debuggen um die Probleme zu finden und das dauert leider .... in dem Sinne...Gute Nacht!

    Grüße SJ

    PS: Wegen Uhrzeit bitte Rechtschreibung etc. ignorieren :p
     
    Last edited: 27 November 2018
  15. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    Hi SJunkies,

    das scheint auch genau das Missverständnis zu sein - ich war bis gestern bei Dir auf Master und da war es mir immer etwas zu dunkel. Jetzt mit dem entertainment branch ist es zugegebenermaßen perfekt von der Helligkeit her (sobald meine Frau nicht mehr so drauf achtet werde ich es aber dennoch etwas dunkler tweaken).

    Was den Eindruck des Flackerns angeht - wie groß sind Deine Capturebereiche? Ich nehme an, dass die dominante Farbe ausgewählt wird also evtl. sind meine Bereiche zu klein (habe aktuell nur 0.15 vom Rand weg)...
    Wie groß wählst Du die?

    Standby ist auch so eine Sache - die Vero Box macht zwar eine rote LED an, wenn man per Kodi in Bereitschaft geht - allerdings scheint das Ding nicht wirklich zu schlafen und ist per ssh jederzeit bereit :-/ Da werde ich den Entwickler von OSMc/der Box nochmal anhauen.

    Blöd ist halt im Moment, dass immer sofort alle Lampen blau werden wenn das Bild schwarz ist oder die Hauptinstanz schläft/deaktiviert ist :-( Das ist leider richtig schade und war in Deinem Master anfangs definitiv auch nicht der Fall bei mir. Diese Verhalten kam erst nach meinem Wechsel auf den entertainment branch vorgestern.

    Falls das irgendwie wieder klappen sollte und die Lampen bei idle/schwarzem Bild richtig ausgehen und nicht mehr blau sind, könnte man doch sicherlich auch nach einer gewissen (evtl. parametrierbaren) Zeit die Verbindung zu den Lampen via Entertainment API gekappt werden, dann wäre auch die App wieder frei. Und sollte es doch eine ausgedehnte dunkle Szene gewesen sein, ist der reconnect doch auch in windeseile erledigt, oder?

    Ansonsten bloß nicht in Stress verfallen - der aktuelle Stand ist bezüglich Hue hundert mal besser als alles andere zuvor und der Rest ist Komfort!

    Abermals Danke für Deine Bemühungen - das Angebot mit dem Kaffee(s) steht noch!

    Ciao
    Anthrax
     
  16. hobbeLe

    hobbeLe New Member

    Messages:
    11
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
    Hey SJunkies,

    Ich finde es Super von dir dass du das Projekt weiter voran treibst! ;-)
    Werde es auf jeden Fall weiter verfolgen.

    Kann mir von euch jemand bitte erklären wie ich es installieren kann ?

    Hyperion läuft soweit, aber auch bei mir ist das Hue zu dunkel...

    Danke und freundliche Grüße
    hobbeLe
     
  17. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    Hi @hobbeLe,

    was genau hast Du denn im Moment installiert? Hyperion Classic, Hyperion.NG? Selbst aus einem Repository compiliert - wenn ja welches?

    Sofern Du es selbst kompiliert hast müssest Du nur sicherstellen, dass du auf @SJunkies repo arbeitest: https://github.com/SJunkies/hyperion.ng und den branch "entertainment-api" verwendest.

    Gib uns noch ein wenig mehr Futter und wir kriegen das hin ;-)

    Je mehr Tester desto besser.

    Gruß
    Anthrax
     
  18. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Hi @Anthrax und @hobbeLe ,

    @hobbeLe:
    Danke dir! Soweit ich es weiter voran treiben kann, werde ich das machen ^^

    Also zu dunkel klingt nach dem "Original" hyperion oder hyperion.ng, da die Änderungen (pull request) von mir noch nicht in den "Original" master der beiden (hyperion und hyperion.ng) übernommen wurden...aber da hat Anthrax ja schon die entsprechenden Infos von dir angefragt ;) ...bekommen wir denke ich alles hin.
    Gut wäre noch dein Setup/Hardware und deine hyperion config etc. zu wissen, was du im Einsatz hast, falls es zu Problemen kommt ^^

    @Anthrax:
    super, das es jetzt auch bei dir geklappt hat...allerdings wundert es mich schon etwas, da ich die Umstellung der Änderungen in den entertainment-api branch auch erst seit Montag (also vor 2 Tagen) gemacht habe und zuvor alle Änderungen im master lief...gut, wenn es bei dir nun funktioniert, um so besser ;)

    Ich hab bei mir 0.20 vom jeweiligen Rand eingestellt, allerdings kann ich ein direktes "Flackern" bei mir nicht bestätigen, nur einen schnellen Farbwechsel manchmal, das dürfte aber immer am aktuellen Bildmaterial liegen oder eventuell auch am Grabber...da bei mir selbst nur der interne Dispmanx Grabber verwendet wird, arbeitet der eventuell anders als deiner...
    Hab mal kurz gegoogelt und eventuell liegt auch ein Bug im von dir verwendeten amlgrabber vor:



    Kenne dazu aber keine genaueren Angaben, ob das wirklich der fall ist oder doch eher das Bildmaterial...

    Wie ist den deine Config bezüglich der Bildgröße im Bereich bzw. deine allgemeine Grabber Config(s):

    "framegrabber" :
    {
    ...
    // valid for grabber: osx|dispmanx|amlogic|framebuffer
    "width" : ...,
    "height" : ...,
    ...
    },


    Da es ja trotzdem 25Hz im Stream sind, wird da halt jeder Frame(!) sozusagen als Bild analysiert und geschickt und entsprechend die Farbe(n) angepasst.
    Eventuell kann man daran auch noch etwas finetunen oder zumindest für den eigenen Geschmack die Rate anpassbar machen.

    Das wäre super, wenn du da mal anfragen könntest, da ich selbst aktuell keinen genauen Anhaltspunkt habe.
    Es gibt zwar die Signaldetection, aber die ist für den externe Grabber gedacht, wegen Testbildern etc....aber da arbeite ich mich gerade erst ein...

    Sind die Lampen bei dir beim einschalten, also beim ersten hochfahren von der api auch schon blau?
    Da die Vero Box auch OSMC verwendet, kommt ganz zum Start ein Blauer Screen mit OSMC Logo, wovon gleich die Farben verwendet werden, wenn der hyperion service startet, welcher dann auch gleich weiter gereicht wird an die andern Instanzen...zumindest ist es bei mir so.
    Diese Werte werden noch über die alte REST API übermittelt...das sieht man auch im Debug Modus im Log bei den Angaben von den Lampen:
    [hyperiond LedDevice] <INFO> Light xy .... created
    Ich hab allerdings noch eine Vermutung, was die Änderung zum damaligen master angeht...

    Danke! Die Idee hatte ich auch schon, das wäre eventuell mein nächstes Vorhaben gewesen, aber ich wollte noch wissen wie die Signalerkennung intern arbeitet...aber ich glaub, da es sich um einen internen Grabber handelt, dieser dauerhaft das aktuelle Bild verarbeitet - zumindest bei mir - da wären wirklich die Infos vom Entwickler der VeroBox gut, da man einen Raspberry z.b. auch nur ganz runter gefahren werden kann und es keinen Standby gibt...andernfalls würde das heißen, das der Stream dauerhaft aufrecht gehalten wird, weil es keinen Standby Modus...kannst du die VeroBox komplett runterfahren also nicht Standby?
    Eventuell ist es nur ein "Fake" Standby und dadurch laufen auch die hyperion Instanzen im Hintergrund weiter...
    Nur Vermutungen, habe ja keinen Vero ^^

    Gern und Merci Merci Merci :p ...aber möchte wirklich nochmal betonen, das die Vorarbeit auch andere geleistet haben (https://github.com/zlokomatic/hyperion.ng und Anregungen/Einflüsse konnte ich auch durch das geniale Projekt gewinnen: https://github.com/BradyBrenot/huestacean)

    Danke euch und Grüße
    SJ
     
    Last edited: 28 November 2018
    • Thank you Thank you x 1
  19. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    22
    nur ganz kurz hinterher...

    Die Lampen gehen bei mir gar nicht mehr aus wenn schwarz angezeigt wird. Meinst Du, dass in dem wo dein Code eigentlich ausschaltet evtl. noch irgendwas von der alten Rest API übernimmt? oder habe ich das falsch verstanden?

    Gruß
    Anthrax
     
    Last edited: 28 November 2018
  20. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    19
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    @Anthrax / Marcus
    Die RestAPI kommt nicht mehr zum Einsatz sobald die Entertainment API aktiv ist, einzig wenn die Lampen gelöscht bzw. neu initialisiert werden, weil ein Fehler vorlag, sollte der Originalzustand wieder hergestellt werden...mich wundert das es blau ist, da der Wert irgendwo her kommen muss...kannst du bitte einmal den Debug Modus aktivieren und den Log posten und auch deine Config dazu...von der Instanz mit den Hue ;)

    Ich glaub nur dass er damals bei schwarz die RestAPI verwendet hat, was aktuell nicht mehr der Fall ist.
    Das muss ich aber nochmal prüfen...eventuell gibt es auch einen Fehler und die Lampen werden wieder auf den Originalstatus zurückgesetzt, was aber nicht auffällt..daher wäre der Log eventuell hilfreich..

    ..oder noch anders gefragt...kannst du das blau Problem irgendwie "erzwingen" / hervorrufen?
    z.B. ein schwarzes Bild in Kodi starten oder einen Film mit einer stelle im Film die schwarz ist und dann pausieren...Die Frage ist, was da wirklich für ein Farbwert vorliegt...
    Mir geht es darum das ich es reproduzieren kann, da ich selbst beim starten eines Films wo alles schwarz ist bei mir auch die Lampen aus / dunkel sind...
    Irgendwas haut da nicht hin...kann das mir aber erst heute Abend anschauen... (Arbeit und so ^^) ..aber Log und Config wären da sicher hilfreich!

    Merci und Grüße
     
    Last edited: 28 November 2018