Letzte LED brennt nicht. (mit Arduino)

  • Ich habe WS2801 und APA102 mit jeweils 160 LEDs und 150Leds probiert.
    Es ist immer die letzte LED die nicht leuchtet.


    Kennt jemand das Phänomen?


    Habe es bisher noch nie bemerkt. In Hyperion.ng werden 150 LEDs als gesamt angezeigt und in der Visualisierung nur 149.


    Mir ist das Problem aber erst seit dem ich einen Arduino benutze bekannt.

  • Hi,


    hyperion beginnt bei der 0 mit der Zählung, ist also normal, dass da eine fehlt. Stell doch einfach mal eine mehr ein und schau, ob sie dann alle leuchten. Ich persönlich würde mich wegen einer aber nicht heiß machen, sieht man von vor dem TV doch eh nicht. ;)


    Grüße


    micha

  • Ich habe es raus bekommen.
    Die Line im Fast Led Sketch muß unbedingt immer größer sein als die tatsächliche Anzahl der LEDs.
    In meinem Fall 150 LEDs.


    #define MAX_LEDS 151 (oder mehr).


    Standard ist
    #define MAX_LEDS 500
    Das kann man so lassen, weil die reguläre Anzahl an LEDs in Hyperion.ng eingestellt wird.


    Wenn man nur
    #define MAX_LEDS 150
    eingibt so funktioniert die 150. LED nicht mehr.

  • Für jeden den es interessiert.


    Hier die aktuell funktionierende Fast Led Sketch für Hyperion.ng.


  • Hi,


    wenn du lange Weile hast und vielleicht auf paar Kabel verzichten willst, kannst du dir ja mal WLED anschauen. Läuft auf dem ESP32 und ESP8266 seriel als Adalight, nimmt aber zusaätzlich aber per UDP, HTTP, MQTT, Alexa und dergleichen Befehle entgegen. Im Webinterface lässt sich LED Anzahl, Stromstärke und der Rest komfortabel anpassen. Nee App für IOS und Android gibt es auch. Ich steuere damit 256 LED's am TV und 75 am Monitor kabellos an.


    https://github.com/Aircoookie/WLED


    Grüße


    Micha

  • Wie darf ich mir das vorstellen?
    Die APA102 direkt an Esp32, und per WLAN ins Heimnetz?
    Hyperion.ng ist dann damit Vergangenheit?
    Oder läuft das nach wie vor über Hyperion.ng.
    Die Datenleitung zwischen ESP32 und Odroid N2 entfällt dann.


    Zur Info:
    Mein Odroid N2 hat kein WLAN on Board.
    Ich ich glaube das ist ja auch nicht notwendig denn der Esp32 wird ja urch sein eigenes webif ins Netzwerk eingebunden.


    Wenn mich was an der Sache interessiert dann wäre es die Funktion über Alexa etc. zu arbeiten.

    • WLED Aircoookie bringt eine eigene WebGui mit?
    • Ist Hyperion.ng dann hinfällig?
    • Wird der Arduino nur gegen ein ESP32 eingetauscht?
    • LED GND, Data und Clock an ESP32?
    • ESP32 ins Heimnetz einbinden und mit dem eigenen Gui LEDs einrichten?
    • Gibt es für CoreElec auch ein Ausgabe Tool?
  • nein, nur die anzahl der leds


    • OK in der WebGui wird die Anzahl der LEDs festgelegt und nicht in Hyperion.ng?
    • Wie schaut es mit der Reihenfolge der LEDs aus?
    • BGR, RBG usw. wird das auch noch in Hyperion.ng festgelegt?
  • Nun ja mein System läuft ja mit arduino soweit gut.
    Wie schaut es mit dem Esp32 aus.
    Ist der Leistungsstärker als der Arduino?

  • Hi,


    1. der ESP muß nur die Anzahl wissen, WLED kann auch dutzende eigene Effekte, Hyperion musst du trotzdem die LED Zone einstellen
    2. ist WLED egal
    3. nee, definierst du im Webinterface, nur die GPIO's in der .ino


    ESP8266 80MHZ -> 5x Uno
    ESP32 2x240MHz -> 40x Uno
    + mehr RAM und mehr Flash


    Nun ja mein System läuft ja mit arduino soweit gut.


    Deshalb ja vielleicht was für die kalten Wintertage. o_O


    Grüße


    Micha

  • Gibt es hier auch original ESP32 und Clones, oder nach was soll ich mich richten?
    Zum Beispiel: Espressif DevKitC V4 ESP32 WROOM 32 CP2102N


    • Wie schaut es mit den Reaktionszeiten aus?
    • Sind die LEDs gleichauf mit dem Video bzw. Bildinhalte bzgl. der WLAN Übertragung?


    Ich frage nicht nur aus eigener Neugier sondern auch als Lösungsfinder für andere Interessenten.

  • Moin,


    ist eigentlich egal ob du Original oder Clone nimmst. Wenn du in Arduino IDE die Boardverwalter URL hinzugefügt hast, stehen dann jeweils über 20 Modelle zur Auswahl. Meines Wissens gibt es da nur Unterschiede bei der GPIO Belegung und im Hardwarelayout. Ich hatte einfach die billigste Version genommen, bei der die GPIO Pins bereits verlötet sind. Die verwendeten GPIO Pins sind dann in der .ino definiert.
    Aktuell würde ich aber den ESP8266 vorziehen, auf dem ESP32 lief der Sketch bei mir nicht ganz rund. Das Projekt wurde auf dem 8266 gestartet und erst vor kurzem auf dem ESP32 adaptiert.
    Das Gute an der Geschichte, der ESP verhält sich an der seriellen Schnittstelle wie ein Adalight, deine LED's sollten also per Kabel erstmal ganz normal funktionieren. Kannst dann in Ruhe auf udp umstellen.


    Auf der Wiki Seite sind 2 recht gute Videos verlinkt.


    Die ersten ESP's hatte ich bei azdelivery über Amazon gekauft, die weiteren dann bei Aliexpress oder Ebay zu 2-4€ das Stück.


    https://www.amazon.de/s?k=azde…95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2


    Grüße


    Micha

  • OK wenn ich aber den Esp32 vorziehe, sollte mit meinen 150 LED nix schief gehen.
    Der ESP32 wird ja auch OTA up to date gehalten und ständig optimiert. Und am Sketch sollte sich ja grundsätzlich nix ändern.
    Vielleicht läuft der Sketch bei dir auch nicht stabil weil du viele LEDs hast?


    Was haltet ihr von M5 Stack
    https://eckstein-shop.de/M5Sta…-Mini-IoT-Development-Kit


    Der hätte auch gleich ein Gehäuse integriert.


    Gibt es am Gpio bevorzugte Pins für die LEDs?
    Habe was gelesen von Gpio SD_CLK, SD_Data0, SD_Data1, SD_Data2 etc.
    GND ist klar.


    Wäre schön wenn ich mal ein paar Fotos vom Esp32 oder ESP8266 hätte mit der Verkabelung.



    Da ich ja auch noch einen Enigma2 4 K Receiver habe wäre da noch die Frage ob ich auch mit Boblight auf den Esp32 zugreifen kann?
    Ich stelle mir ja das WLED Projekt als Dezentrale Serverseitiges LED Projekt vor, wo ich von jedem Gerät im Netzwerk darauf zugreifen kann.


    Das Boblight ist ja im Endeffekt das Double zu Hyperion.ng. Nur in dem Fall für Enigma2.

  • @TPmodding

    • Welchen Sketch brauche ich für den ESP32?
    • Bestehen beim ESP32 immer noch Probleme mit LEDs Flackern, Sketch Stabilität, etc?
    • Welchen ESP würdest du mir tendenziell empfehlen?
    • ESP32 oder ESP8266?
    • Kannst du oder jemand alle wichtigen Links aufzählen, von Sketch bis hin zu den Firmwares?


    Wäre echt super. So ne Art HowTo


    Danke

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!