Sk6812 RGBW-NW mit RPi4,RaspBian Buster,Hyperion Alpha6

  • Hallo zusammen,


    ich will SK6812 RGBW-NW am RPi4 betreiben. Leider komme ich nicht mehr weiter. Ich bringe sie einfach nicht richtig zum laufen.


    GND Netzteil ---> GND LEDs ----> GND Rpi
    V+ Netzteil ---> V+ LEDs
    Din LEDs ----> an GPIO 18 vom Rpi


    Aber leider Funktion kein Erfolg außer das so ca. 10 weiße LEDs am Anfang von der Einspeisung permanent weiß leuchten.


    Einstellungen in der config.txt ?
    Irgendwas noch installieren?


    Bitte um Hilfe.

  • Hier die Lösung. Der SK6812 RGBW-NW etc. lässt sich problemlos am SPI betreiben.


    Wichtig ist hier aber eine Abänderung der Buffersizegröße die im Standard auf 4096 eingestellt ist.




    Fügen Sie am Ende von /boot/cmdline.txt Folgendes hinzu. Beachten Sie, dass ich die Puffergröße auf 1024000 Byte einstellen.


    Code
    sudo nano /boot/cmdline.txt


    Fügen Sie dies am Ende Zeile, nicht in einer neuen Zeile hinzu.


    spidev.bufsiz = 1024000


    Starten Sie den Pi neu und führen Sie ihn aus, um zu überprüfen, ob die Einstellung dauerhaft vorgenommen wurde.


    cat / sys / module / spidev / parameters / bufsiz


    In der /boot/config.txt habe ich mit

    Code
    sudo nano /boot/config.txt


    folgendes geändert bzw. ergänzt.



    # Enable audio (loads snd_bcm2835)
    dtparam=audio=off


    [pi4]
    # Enable DRM VC4 V3D driver on top of the dispmanx display stack
    dtoverlay=vc4-fkms-v3d
    max_framebuffers=2
    [all]
    #dtoverlay=vc4-fkms-v3d
    core_freq=250


    mit STRG+O, Enter, STRG+X
    abspeichern und mit sudo reboot neu starten.


    Danach sollten die SK6812 RGBW funktionieren.

  • Haben die LEDs SK6812 Rgbw den Vorteil eines richtigen weißtones?


    Muss man dafür die mit warmweiß oder kaltweiß nehmen?


    Funktionieren die auch mit hyperion.ng?


    MfG
    eMd

  • Also ich habe meine bei AliExpress bestellt. Wenn jemand 3-4 Wochen warten kann, der kann hier sehr viel Geld sparen. Meine SK6812 RBGW-NW haben schlappe 22,- gekostet. Und das mit 60 LEDs pro Meter. Also ins Summe 300 LEDs.
    Bei uns bestellt ist man gleich mal 60,- los.
    Zum Thema Weiston kann ich nur sagen das es hier auf den persönlichen Geschmack ankommt.
    Ich habe habe die Sk6812 RGBW-NW und bin zufrieden.

  • 60 LED/m ist super, und wenn man auf Ebay richtig sucht bekommt man 5m 60 LED/m IP 30 unter 40 Euro, Kostenfreie Lieferung in 2-3 Tagen.
    RGBW-NW (Nature White) ist aus meiner Sicht die beste Wahl.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • Wie sieht es denn mit WLED aus? Ich habe mein Ambilight von APA102 30 LED's pro m auf die SK6812 RGBNW 60 LED's pro m upgegradet. Die Farben sind verdammt blass. Habe gelesen, dass diese Kombi wohl nicht passt, ist das korrekt?


    Hyperion.NG + WLED + SK6812

  • Ich habe o.g. LEDs nur über Raspi 4 am laufen. In Hyperion in meinem Fall Alpha9 PR#1154 habe ich mit den Farben keine Probleme. Auch mit dem USB 3.0 Grabber bin soweit sehr zufrieden. Beim Grabber kann man auch die Werte noch im Treiber anpassen.
    Da ich WLED nur an einer Stehlampe und an einem großen Bilderrahmen nutze ist kein Vergleich zum TV Bild oder so möglich.

  • Hyperion.NG + WLED + SK6812 passt sehr gut.
    WLED ist für SK6812 RGBW optimal geeignet.
    Wenn deine Farben blass sind stimmt vermutlich etwas in den Einstellungen noch nicht.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • Die Farben hatte ich schon mit den APA 102 über die v4l2 Treiber angepasst, werde ich aber nochmal testen.


    Wenn die Hyperion.NG + WLED + SK6812 Kombi läuft, dann muss es eine Einstellung sein denke ich, obwohl ich alles schon getestet habe. Was ich noch erwähnen muss, als Switch nutze ich eine HDFury Diva wegen Dolby Vision und diesen Grabber https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o06_s01?ie=UTF8&psc=1
    Mein Grabber liefert eigentlich ein seht gutes Bild wie ich finde.


    Mega schlechte Farbwiedergabe


    https://www.udrop.com/dbMP/Wha…021-01-20_at_16.04.14.mp4

  • Schau mal in deine Hyperion Konfiguration unter LED Hardware in das LED-Layout ob Vertikal Tiefe 8% und Horizontal 6%. So hab ich es eingestellt.
    Irgendwie hast du sehr wenig Farbe am Rand. Helligkeit ist bei mir bei 80%.

  • Viel Dank! Ich habe die Farben mit den Einstellungen etwas verstärken können, sind aber immer noch etwas schwach. Mir ist aufgefallen, dass bei der SK6812 das Blau sehr blass ist, die WS2801b hat deutlich intensiveres Blau.

  • Es wäre natürlich noch interessant zu wissen ob die Farben nur über einen Grabber blass dargestellt werden oder auch über einen Farbtest mit der Hyperion App.

  • Hmm ziemlich merkwürdig. Ich kann nur die SK6812 RGBW_NW wärmstens weiterempfehlen. Ich habe weder mit der Farbe noch Helligkeit Probleme.
    Ich nutze aber auch Raspbian OS. Sollte zwar nicht den Unterschied machen.
    Mein FireTV 4K Stick hängt am HDMI-IN vom Onkyo AVR, HDMI 2-1 Switch hängt hinter einem Onkyo 4K AVR am HDMI Out und von da gehts zum Grabber bzw. TV.
    Man könnte jetzt alle Szenarien durchgehen um den Übeltäter zu finden.


    Hier mal ein Video von mir.


    https://www.udrop.com/90fZ/VID_20210110_023813.mp4

  • Blau von SK6812 RGBW ist etwas 'blasser' als z.B. WS2801b, oder auch andere Stripes.
    Eigentlich habem die anderen Stripes ein zu intensives Blau, man muss Blau dort meistens auch deutlich reduzieren damit man ein einigermaßen vernüftiges weiß hinbekommt, und selbst dann in weiß immer noch bläulich.
    Wenn man das toll findet und seine Farben nie richtig kalibriert hat wird man die SK6812 RGBW evtl.nicht mögen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • @Cosmicbase


    Vielen Dank für das tolle Video und diesen überragenden Star :LOL:


    Ich sehe das dein TV schon sehr nahe an der Wand ist, meiner ist 27 CM von der weißen Wand entfernt, geht leider nicht anders :rolleyes:


    Wenn ich ein Video mache, kommt das Blau im Video auch viel intensiver rüber, deswegen kann ich das jetzt schlecht zeigen wie es bei mir in Wirklichkeit aussieht.


    Dein Ergebnis sieht wirklich super aus, so wünsche ich mir das eigentlich auch.


    @pclin


    Ich versuche mal erneut meine Farben zu kalibrieren und poste dann mal mein Ergebnis. Das Blau vom SK6812 ist schon wirklich um einiges blasser als als bspw. beim W2812B. Die W2812B hat mein Schwager und das Blau finde ich dort schon mega und das ist ein riesen unterschied zu meinen. Ich finde allgemein meine Farben auch zu blass...

  • @CrAckJAck: Nur ein Tipp für den nächsten Umbau... Bei so viel Abstand zur Wand, die LEDs einfach auf diese hölzernen Dreiecksleisten montieren, so dass sie nach hinten UND seitlich abstrahlen. Kommt m.M. noch viel besser rüber.

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - I don't wanna miss it anymore !

    Edited 3 times, last by Mike72 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!