Mein 4K Setup RP4 und Hyperion NG

  • Hallo liebe Ambilight-Hyperion-Gemeinde :-),


    nach rund zwei Monaten mit dem Thema Ambilight und Co. bin ich zu dem Entschluss gekommen, anzufangen!
    Ich benötige Eure Meinung, Tipps und Ratschläge.


    Die Ausgangssituation:
    Ich bin technikaffin und kein Anfänger, habe jedoch für mich wichtige Fragen und hoffe auf konstruktive Antworten.

    Ich besitze zwei TV´s - einen älteren 400€ Samsung 4K 49" und einen LGCX OLED 2020 55".


    Meine erste Frage - Soll ich erstmal in meinem Homeoffice / Media-Room zum basteln anfangen und den Samsung 4K hochziehen (für beide Geräte ist primär Streamingdienste wichtig d.h. Netflix, Amzn Prime und PLEX.TV und das alles in 4K / HDR) - natürlich ist mir auch bewusst das dies z.B. über den FireTV Stick 4K abgedeckt werden sollte.


    Um gleichvorweg dazu was zu sagen - der FireTV Stick ist ein "Muss" - Freundin und Ihr TVNOW. Beim LGCX gibt es nicht wie beim Samsung die App dafür - Der Samsung wäre auch eher der schlechtere zweite TV, der auch nur in meiner MANCAVE ab und an zum Einsatz kommt wo als höchstes der Gefühle ne XBOX X als zweite externe Quelle zum FIRETV hinzukommt.


    Beim LGCX im Wohnzimmer MUSS dann eine VU+, FireTV 4K in HD/4k und eine XBOX-X/(PS5 Zukunft) angesteuert werden können. Beim Samsung sozusagen das selbe nur ohne VU+.


    Ich besitze keinen AV-R und möchte aktuell noch keinen - Momentan gibt es noch kein gutes Soundsystem im Einsatz.


    Soll ich nun erst zum Anfangen und basteln und kennen lernen den Samsung machen oder gleich voll beim LGCX anfangen. Oder eher das was ich beim Samsung gelernt hab dann sozusagen kopieren - also einfach nur da testen und dann einen neuen LED-STRIP kaufen für den LGCX und die Hardware umziehen???


    Hardware die ich schon besitze:

    • RSP Pi 4
    • FireTV Stick HD


    Hardware wo ich denke, das ich sie für dieses Setup brauche:

    BTF-LIGHTING WS2812B 5M 60 LEDs

    https://www.amazon.de/gp/produ…smid=A29559WHI6ZTR8&psc=1


    ZasLuke Game Capture Card, 4K USB 3.0 HDMI Capture Card mit 1080P 60FPS HDMI-Loop-Out Live-Streaming
    ZasLuke Capture 1080P HDMI Loop Out Live Streaming


    LEICKE 5V 10A 50W Power Supply Netzteil Adapter für LED Stripe WS2811 WS2812 WS2812B
    https://www.amazon.de/gp/produ…&smid=A2Z54WBF904K0X&th=1


    AZDelivery Jumper Wire Kabel 20 cm F2M Female to Male kompatibel mit Arduino und Raspberry Pi Breadboard
    AZDelivery Jumper Arduino Raspberry Breadboard


    AZDelivery Jumper Wire Kabel 40 STK. je 20 cm F2F Female to Female kompatibel mit Arduino und Raspberry Pi
    AZDelivery Jumper Arduino Raspberry Breadboard


    DELOCK Adapter Terminalblock > DC 2,5 x 5,5mm Buchse
    DeLock Adapter Terminalblock 5mm Buchse


    Eine kleine Liste habe ich mir natürlich auch schon gebastelt die Ihr im Anhang bewundern könnt :-P..


    ambi2020liste.JPG


    Diese würde ich nun gerne exakt mit den Daten befüllen die ich tatsächlich für mein Vorhaben benötige.


    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir helfen könnt eine Lösung zu finden.
    Evlt. belohne ich das ganze mit einem How2 wie es es gemacht habe :-).


    Ich möchte einfach ein perfektes DIY Ergebnis und freue mich aufs basteln :-).


    LG und ein frohes Neues
    Michael

  • Hallo,
    Zur Hardware mit
    SK6812 RGBW-NW 5m 60 LED/m und Grabber ezcap269 oder ein Mirabox Grabber.
    Für die meisten User wird aber ein günstiger Grabber mit Macrosilicon Chip reichen.


    Grade bei 4K HDR und FireTV und evtl. PS5 Zukunft musst du schon hochwertige Grabber verwenden. Die Samsung App wird so nicht funktionieren, du bekommst das Signal vom TV nicht in den PI bzw. Grabber. Nur Signal von externen Geräten kannst du verwenden.
    Netzteil und der Rest passen soweit.


    Dann benötigst du noch einen HDMI Switch und Splitter.
    Zur Ansteuerung der LED's würde ich zu Wemos D1 mini mit WLED Software raten.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

    Edited 5 times, last by pclin ().

  • Kannst du mir sagen wo man das merkt? Ich hab den https://www.amazon.de/dp/B0899…G01N?_encoding=UTF8&psc=1


    Und finde das alles schon sehr gut bei meiner Xbox series x. Es wird auch weiterhin alles unterstützt außer DV und 120hz.


    Genau diese Punkte sind spannend - Warum ist es günstiger bzw. mit der HW vom Empfinden des Users einwandfrei, aber auf der andere Seite gibt es andere Antworten die einem suggerieren das es etwas besser gäbe.


    Für mich nun spannend warum ist das so? :-)
    Was macht den unterschied wirklich aus in der Praxis?


    Kann mir jemand ein How2 empfehlen was ich nachbauen kann?
    Ich sehe so viele Komponenten und würde gerne wissen wie ich Sie zusammenbaue und verbinde ohne ein Diplom abgeschlossen zu haben.


    Ich würde gerne wissen so wie ich meine Einkaufsliste gemacht habe von einem der sowas schon mal hochgezogen hat und zwar exakt was ich benötige.
    Das soll nicht bedeuten das ich die beste HW empfohlen bekommen möchte sondern wo die Range liegt - ich kann ja auch mit günstigerer HW mich erstmal reinfuchsen und dann mich steigern.


    Im Klartext - Ihr habt gelesen was ich machen möchte und meine Frage war: soll ich am Samsung erstmal anfangen oder gleich auf mein LGCX anfangen?
    Ich würde gerne mich irgendwo orientieren und mich an diesem Faden selber versuchen.


    Ich versuche es nochmal :-)


    upload_2021-1-5_21-3-58.png


    Gibt es how2´s die erklären und zeigen step by step was und wie und wo passieren muss für mein Vorhaben bzw. kann mir hier einer Helfen.
    Im Nachgang wenn ich das hinbekommen habe würde ich ein How2 machen für alle die sowas nicht abwegiges auch machen wollen :-).


    - Wieviel LEDS sollte ich machen?
    - Welche LEDS sollte ich kaufen?
    - Welche Kabel oder Verbinder benötige ich?
    - Muss ich unbedingt löten?
    - Warum brauche ich einen grabber, splitter oder switch etc..?
    - Warum brauch ich WLED? Brauch ich das?


    Alle sprechen von diesen Dingen aber keiner sagt mir oder ich bin zu blöd, warum?


    Sicherlich grabbt ein Grabber Daten/Signale um diese Anderweitig zu verwenden, ein Splitter spliitet Signale oder Daten auf und klar auch was ein Switch macht, aber genau diese ganzen Komponenten die am Ende dann unser tolles Ambilight ergeben, aber wie zum Geier klappt das alles in diesem Projekt :-).


    Danke für Eure Hilfe und eine tolle Unterhaltung :-)

  • In Details kommt es auf Powermanagement an (was muss ausschalten beim TV aus) und auf die CEC Nutzung (willst Du mit FireTV Stick Fernbedingung auch TV einschalten etc.). Mein Setup: https://hyperion-project.org/t…ple-hardware-setup.11084/


    Ich steuere alles mit der LG Fernbedingung :-)


    VU+, TV und Fire TV.


    Zur Not mache ich den Raspi inkl. LED mit der Hand aus am Schalter - so weit bin ich noch nicht - ich will erstmal Licht machen und dann befasse ich mich mit weiteren Tunings :-)


    Danke für deine Antwort, ich schaue mir mal dein Setup an :-)

  • - Wieviel LEDS sollte ich machen?
    >> Aus meiner Sicht reichen 30 LEDs/Meter völlig aus. nur bei kleineren TVs evtl. 60 LEDs/m.


    - Welche LEDS sollte ich kaufen?
    >> Ich habe SK6812 RGBNW. Bin zufrieden. Empfehle die aber nur, wen man dei Ansteuerung über WLED macht.


    - Welche Kabel oder Verbinder benötige ich?
    >>Ich habe diese und bereue es nicht: https://www.amazon.de/gp/product/B08JV8TJ9N


    - Muss ich unbedingt löten?
    >>Für gute Verbindungen würde ich sagen ja. Einige knicken wohl einfach die LED Streife an den Ecken und schneiden gar nicht ab, kann mir aber schlecht vorstellen wie gut es geht.


    - Warum brauche ich einen grabber, splitter oder switch etc..?
    >>Der Prinzip ist ja so, RPi muss über USB ein TV Signal bekommen. Das muss Du also von deiner HDMI Quelle (Fire Stick) irgendwie abzweigen (mit dem Splitter halt) und HDMI zu USB "wandeln" (das macht Grabber). Switch brauchst du nur, wenn Du mehrere HDMI Quellen hast.


    - Warum brauch ich WLED? Brauch ich das?
    >> Nicht unbedingt. Einige (oder alle?) LEDs typen kann man direkt vom RPi über GPIO steuern. Das ist aber eher schwieriger korrekt einzustellen, wie ich es mitbekommen habe. Mit WLED hast Du ein extra Stückchen Hardware, ist aber in Einstellung viel einfacher. Man kann halt LEDs dann nur mit WLED App ansteuern und testen ob sie an sich funktionieren. Also wenn was nicht geht, hat man dann sofort die Klarheit, ob es an LED oder RPi/Hyperion liegt.
    Mit WLED hat man dann auch ein LED Setup, wo man unabhängig von Hyperion Farben, Effekte etc. laufen lassen kann. Wenn man aber mit ESP8266 boards bisher nicht gemacht hat, dann kann natürlich schon an sich eine Herausforderung sein, WLED zu basteln. Dann ist vielleicht ohne direkt am RPi doch schneller.


    Netzteil für LED: würde eine gute nehmen von einem guten Hersteller, die haben dann Übertemperaturschutz, Überlast-Schutz, Power-Korrektion etc., sicherlich keine billige halb-offene (Gefahr!). Man will ja nicht, dass was abbrennt :)


    Splitter/Grabber: entweder ein Feintech (Modell je nach dem, ob man CEC, ARC etc. braucht) und jeder günstiger Grabber mit Macrosolicon Chip, oder - wenn man RPi4 mit USB3 hat - ein ezcap269 / 320 wo halt Splitter und Grabber in einem.

  • Der CSL Splitter ist für dein Setup nicht geeignet, der kann nur Verschlüsselungssystem: HDCP 1.3.
    Die FeinTech Splitter können alle 4K 60 Hz, HDR, HDCP2.2 und CEC und sing getestet.


    Der CSL Switch ist OK, kann aber kein CEC. Den Switch verwende ich auch.
    Auch hier würde ich aber inzwischen einen FeinTech Splitter verwenden.


    Den Grabber würde ich nicht verwenden. Entweder einen günstigen Macrosilicon Grabber, ezcap269 oder ezcap 320.
    Für dein Projekt 'Samsung' sollte der Macrosilicon Grabber (15,- €) reichen. Besser werden kannst du ja immer noch.


    gruß pclin


    EDIT:
    Der Splitter und Switch sollten möglichst die gleichen Fähigkeiten haben wie dein TV.
    Der Splitter sollte die EDID Daten des TV durchreichen können und den 2 Ausgang für den Grabber auf 1080p skalieren können.


    EDIT:
    WLED ist für die SK6812 RGBW-NW LED's optimal weil es die besten Einstellungsoptionen hat und die besten Farben.
    Weiterhin kann man die LED's sehr gut für Farben, Effekte und Musiksteuerung auch ohne Hyperion verwenden (App, WebUI, Alexa, Homeautomation).
    WLED kann über USB und Wlan angesteuert werden.
    Das einspielen der fertigen WLED Software ist sehr einfach. Software zum flashen laden fertige Relase bin laden, flashen. Ins eigene Wlan bringen WLED konfigurieren, fertig.

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

    Edited 4 times, last by pclin ().

  • Ich will lediglich den FireTV Stick einbinden aber alles 4K und HDR - VU+ kann ich umstecken bei bedarf und Switch für alles kann ich nachrüsten.


    Ich würde mich ans WLED trauen / hört sich nice an - will ich haben - brauch hier aber noch Input / How2s für den Aufbau oder mir baut den einer auf :-D..


    EDIT// Für das Gerät würde ich mich entscheiden, ich hab allerdings n Video gesehen wo ich noch eignes mehr benötige an Dingen wie n OHM Stück zwischen dem Datenkabel und kann ich das ding zb. mit dem Power Supply vom LED mit verbinden? etc.. ich hab kA wie den LED damit verbinde ;/


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    AZDelivery NodeMCU Development Nachfolgermodell ESP8266


    Keine Ahnung wie ich das ding mit dem LED verbinde etc..


    Bitte links was ich alles benötige für die Einkaufsliste Thema WLED - kein Alibabaexpress bitte!


    Passt der Rest unten in meiner Liste bitte ein update!


    Danke JUNGS :) Bin gespannt bald zu starten und zu zeigen was passiert :)


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Einkaufsliste AMBILIGHT 2021 - 1x Externe Quellen


    BTF-LIGHTING RGBW SK6812 (ähnlich WS2812B) RGB+Natürliches Weiß 5m 30LEDs 33,99 EUR BTF LIGHTING Individuell adressierbar Traumfarbe Wasserdicht ja
    Y&H 4K HDR HDMI2.0 Game Capture Card USB 3.0 Video Record and Live Streaming in 1080P 60fps 99,99 EUR HDMI2 0 Streaming Commentary Compatible ezcap269 ja
    5V 10A 50W Power Supply Netzteil Adapter für LED Stripe 28,99 EUR AMZN Link ja
    AZDelivery Jumper Wire Kabel / F2F 4,33 EUR AZDelivery Jumper Arduino Raspberry Breadboard nein
    AZDelivery Jumper Wire Kabel / F2M (GPIO-18 Connecter) 3,66 EUR AZDelivery Jumper Arduino Raspberry Breadboard ja
    Adapter Terminalblock für Power Supply / DC 2,5 x 5,5mm Buchse 1,79 EUR DeLock Adapter Terminalblock 5mm Buchse ja
    Adapter Terminalblock für Power Supply / DC 2,1 x 5,5mm Buchse 1,49 EUR DELOCK Adapter Terminalblock DC Buchse ja
    Abisolierzange 11,95 EUR Jokari 20050 Abisolierzange Super plus nein
    Amazon Fire TV Stick 4K 49,90 EUR Real.de ja
    Lötkolben Set, Preciva 60W Lötkolben mit Temperatur Einstellbar 220-480°C, 5 Stk. Lötspitzen 17,99 EUR Preciva Einstellbar Entlötpumpe Lötkolbenständer Hausgebrauch ja
    ALL 237,80 EUR


  • Das einspielen der fertigen WLED Software ist sehr einfach. Software zum flashen laden fertige Relase bin laden, flashen. Ins eigene Wlan bringen WLED konfigurieren, fertig.


    Das hab ich schon gesehen - Thema Software bin ich besser aufgestellt - Hyperion NG rennt au schon auf RsPi4 und warte auf Futter :-)

  • Schaut vllt. blöd aus, aber denke ich richtig? :D


    Das sind auch exakt die Komponenten die ich nutzen werde - ist genau SO nicht WLED einsatzbereit?


    So müsste ich nix löten - zumindest für die Einbindung des NODE


    Brauch ich auch 1000uF Kondensatoren ?


    BOJACK Aluminium Elektrolyt kondensatoren Packung


    In meinem Schaubild hatte ich den Nachfolger vom ESP8266 und da geht man natürlich auf D4.
    Ob das bei dem den ich im Schaubild verwendet habe au geht oder auch nicht denke ich sagt Ihr mir? :)


    AZDelivery NodeMCU ESP8266 ESP 12E Development


    upload_2021-1-6_2-25-23.png

  • Ich versorge meine Wemos D1 mini und auch nodeMCU über das Netzteil der Stripes, Wiederstand und Kondensator verwende ich nicht.
    Die Leitungen sollten kurz bleiben.
    D4 ist richtig, CLK benötigst du nicht.


    gruß pclin

    Files

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • Auf die VU+ kannst du auch EnigmaLight installieren und per Boblight an hyperion senden, dann musst du nicht umstecken du kannst dann in Hyperion umschalten.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • Auf die VU+ kannst du auch EnigmaLight installieren und per Boblight an hyperion senden, dann musst du nicht umstecken du kannst dann in Hyperion umschalten.


    gruß pclin


    Ich versorge meine Wemos D1 mini und auch nodeMCU über das Netzteil der Stripes, Wiederstand und Kondensator verwende ich nicht.
    Die Leitungen sollten kurz bleiben.
    D4 ist richtig, CLK benötigst du nicht.


    gruß pclin


    Hi pclin,


    coole Sache mit dem VU+ Plugin :) werde ich testen - Danke für die Info :-)


    Bestellt habe ich jetzt natürlich den hier: AZDelivery NodeMCU ESP8266 ESP 12E Development


    und das hier:


    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o02_s01?ie=UTF8&psc=1


    Ist der jetzt hoffe ich richtig? Ist ja Grabber und Splitter in einem über usb3 und raspi4.


    als sehr nützlich und zum Thema Sicherheit fand ich auch das hier:


    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o02_s00?ie=UTF8&psc=1


    Freue mich schon wenn alles ankommt

  • Der Grabber ist Top, kann aber kein HDCP (wie eigentlich alle Grabber) ohne Splitter wirst du über den FireTV also vermutlich kein DRM geschütztes Material zusehen bekommen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

    Edited once, last by pclin ().

  • Also jetzt bin ich total daneben.


    Hier wird immer von Splitter/ Switch gesprochen:


    wladi sagt:


    Splitter/Grabber: entweder ein Feintech (Modell je nach dem, ob man CEC, ARC etc. braucht) und jeder günstiger Grabber mit Macrosolicon Chip, oder - wenn man RPi4 mit USB3 hat - ein ezcap269 / 320 wo halt Splitter und Grabber in einem.


    DayOne sagt:


    Wenn zwischen TV und fire TV was ohne hdcp ist gibt es kein dem geschütztes Material. Du brauchst also ein Splitter
    https://www.amazon.de/dp/B07K5…_fabc_pbA9FbS9G3R9V?psc=1


    pclin sagt:


    Der Grabber ist Top, kann aber kein HDCP (wie eigentlich alle Grabber) ohne Switch wirst du über den FireTV also vermutlich kein DRM geschütztes Material zusehen bekommen.


    Ich hab jetzt den hier:


    https://www.amazon.de/gp/produ…psc=1&tag=hyperioforum-21


    Ist das jetzt nicht wie laut WLADI sagt ein Splitter und Grabber in einem oder bin ich jetzt vom Mars?


    @pclin: reicht nun der https://www.amazon.de/gp/produ…psc=1&tag=hyperioforum-21 und der Verteiler Umschalter Fernbedienung automatische Umschaltung schwarz


    für mich wie gesagt?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!