Hyperion und Philips HUE

  • So ich habe jetzt meine Deckenstrahler extra wegen Hyperion gegen Philips HUE White and Color ambiance getauscht. Ihr könnt euch vorstellen was 8 Leuchtmittel davon gekostet haben. Aber ich muss sagen ein MEGA Feeling und ich bereue es nicht!


    Allerdings hab ich ein Problem. Wie kriege ich Hyperion dazu die Leuchtmittel wieder frei zu geben ohne die instanz zu stoppen. Ich kann sie zwar mit der Hue APP wider freigeben, aber dann muss ich in Hyperion zum einschalten auch die Instanz wider stoppen und starten.


    Gibt es da evtl. Ein einfacheren Weg?

  • @DayOne es gibt verschiedene Möglichkeiten....


    Wenn Hyperion die Hues aktualisiert, wird ein kontinuierlicher Datenstroms gesendet. In der Hue App siehst Du damit das Device als belegt.


    Damit Hyperion das Device freigibt, muss dass Device in Hyperion gestoppt werden.
    Folgende Varianten
    a) Setzt das Device auf Aus über die Fernsteuerung (Remote Control)
    b) Stoppe die Instanz über das Dashbord
    c) Stoppe das Device über einen API Call oder eine App die das für Dich macht


    d) Je nachdem wie Du grabbst, löst ein nicht mehr vorhandenes Signal auch das Abschalten aus.
    e) Wenn längere Zeit nur Schwarz kommt, können die Hues sich auch selbst abschalten. Das automatische Anschalten geht aktuell nicht (es liegt dazu ein Bug vor)

    Ich hoffe damit wir der Grund klarer und Du findest eine passende Möglichkeit.
    Ggf. habe ich auch noch was vergessen...

  • CEC nutze ich nicht.
    Leider ist mein Englisch auch sehr schlecht. Ich habe jetzt die Einstellungen aus den Thread versucht ohne Erfolg. Ich schätze Mal ich muss die Position anders einstellen aber wie ermittelt ich das?


    EDIT: mit WLED klappt es nicht aber in der Hue Instanz schon. Danke!!!!! Es gibt leider ein aber. Sobald ich dann wieder den TV einschalte muss ich die Instanz trotzdem erst beende und wieder starten. Aber jetzt Kriegt meine Frau die wenigstens abends ausgeschaltet


    EDIT2: sporadisch geht es doch ohne Instanz neu zu starten, ich glaub ich besorg mir doch ein Grabber ohne so ein Test Bild.

  • Sorry für Doppelpost aber wird sonst zu unübersichtlich. Also der Tip aus dein Link funktioniert. Aber Hyperion buggt bei mir. Wenn ich unter Grabber Einstellungen gehe und das einstelle und Speicher. Klappt das nur bei der Instanz die ich gerade ausgewählt habe, obwohl er schreibt das ist Instanzen unabhängig. Speicher ich das bei jeder Instanz funktioniert es erst aber irgendwann kickt er die Einstellung bei mein WLED oder Nanoleaf raus. Bei der HUE bleibt es eigentlich immer drin.

  • Wenn ich unter Grabber Einstellungen gehe und das einstelle und Speicher.


    Du meinst, wenn Du "Signal Detection" konfigurierst?


    Meine Erwartung wäre auch, dass es einmal für den Grabber konfiguriert wird und dann für alle Instanzen gilt.
    Falls dem nicht so ist, sollen wir uns das mal anschauen...

  • Du meinst, wenn Du "Signal Detection" konfigurierst?


    Meine Erwartung wäre auch, dass es einmal für den Grabber konfiguriert wird und dann für alle Instanzen gilt.
    Falls dem nicht so ist, sollen wir uns das mal anschauen...


    Ja das meinte ich. Leider gilt es nicht für alle Instanzen und wenn ich es in alle 3 einzeln einstelle schmeißt er es aber bei einer in kurzer Zeit wieder raus. Meistens in der ersten Instanz.


    Wollte demnächst noch 3 Instanzen hinzufügen hoffentlich wird das nicht zu komplex


    EDIT: ich setz heute Abend auch Mal das System neu auf evtl. Liegt es auch daran.

  • Sorry @Lord-Grey hat alles etwas länger gedauert. Also habe jetzt alles neu aufgespielt und habe direkt erst Mal die Instanzen installiert und direkt die Testbild detection eingerichtet. Hat alles super funktioniert. Als ich dann aber auch die Grabber Einstellungen eingestellt haben also Auflösung usw. Fing es wieder an bei anderen Instanzen die Einstellungen rauszuschneißen. Also da muss tatsächlich noch irgendwo ein Bug sein.

  • Danke für das prüfen. Er wirft aber die Einstellungen immer wieder bei einer Instanz raus. Er macht es auch nicht immer bei der selben. Aktuell habe ich es so das er nanoleaf und die HUE abschaltet. Mein WLED aber nicht. Speicher ich jetzt bei Wled erneut fliegt das wieder bei ein anderen raus. Daher lass ich das aktuell so da ich Wled auch via Alexa ausschalten kann. So klappt es aktuell sehr gut bei den Hue leuchtmittel das Hyperion die von alleine auch wieder frei gibt.

  • Nach einem Neustart von Hyperion ist die Konfiguration für alle Instanzen gleich.
    Wenn die letzte gespeicherte Konfiguration richtig war, sollte es nach einem Neustart funktionieren.
    Das könnte hier der Grund sein.


    Falls Du aber wieder in Probleme läufst (ohne die Config geändert zu haben), dann lass uns das Situationsbedingt mal weiter anschauen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!