Neues Ambilight Projekt

  • Hallo Mike, habe das auch alles gemacht außer Wled . 5,15 Volt von hinten nach vorne die beiden configs geändert aber es geht keine LED an . Hast du auch Raspian drauf ? Und dann Hyperion NG. Vielleicht muss ich mir auch so ein Wled dran machen . Vielleicht hat meine Strippe einen weg ? Daten kann man ja nicht messen . Bin schon drauf mir eine neue zu kaufen. Das komische daran ist das ich im PWM Modus Pin 12 oder 32 in der Debug Ausgabe steht das mit den Pins error .Ich habe gerade gelesen das über 5 Volt die LEDs zerstören hat jemand die LEDs auch über 5volt ?

  • Dann würde ich an deiner Stelle "nur" auf WLED umsteigen und evtl. einen HDMI2USB verbauen. Damit sind die Farben finde ich schon um einiges besser als bei der "alten" Methode, Digital → Analog und Analog→Digital Wandlung.

    Bilder von meinem ersten Aufbau gibt's leider keine. Aber du könntest z.B. ja 2x1mm² Lautsprecherkabel verlegen. Damit hält sich der Kabelsalat auch im Rahmen.

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - Don't wanna miss it anymore !

  • Mike72 so ist es auch geplant. Erstmal den hdmi grabber testen, der sollte heute kommen. Einen anderen Splitter habe ich auch mal bestellt, weil meiner nicht so gut ist. Ich glaube die Qualität nimmt durch den ziemlich ab.


    Ende der Woche kommt wohl der ESP und dann schaue ich mal weiter.

    kann ich dann die jumper Kabel vom pi einfach auf den ESP stecken oder muss ich erneut löten oder noch was ganz anderes?


    Sollte es hierfür bereits einen thread geben, einfach diesen Rein schicken.

  • Je nachdem ob du einen NodeMCU oder Wemos nimmst. Kannst die Jumperkabel weiter benutzen.

    Der Vorteil vom NodeMCU. Es sind alle Steckpins schon drauf gelötet.


    Eine kleine Doku für die Pins wo du nutzen musst findest du hier.


    Du musst auch zwischen den WLED Versionen unterscheiden. APA102 und WS.... / SK.... haben unterschiedliche Binarys

  • Also mein neuer HDMI Grabber kam heute an.


    Konnte es leider eben erst testen und leider habe ich damit einen Delay von ca 1-2 Sekunden.

    Das Bild am Tv ist also 1-2 Sekunden schneller als die LEDs mit der ganzen analogen hin und her Wandlerei.


    Generell funktioniert es aber auch damit ziemlich gut, nur eben zu langsam.


    Hat jemand eine Idee an welcher Einstellung in Hyperion ng das liegen könnte?

    Oder ist das typisch für einen HDMI Wandler und der Pi kommt damit nicht so gut klar?

    Ist ein Pi 3

  • Ok, ich hab es selbst gefunden. Habe den USB Grabber von automatisch auf die vorgeschrieben Werte gesetzt. Wichtig war bei mir eine sehr niedrige Auflösung zu wählen.


    Nun läuft es butterweich und ich find es jetzt schon richtig gut.

    Freue mich schon morgen meine analogen Sachen abzubauen und bin gespannt wann mein Wemos kommt.



    Cosmicbase beim Wemos kann ich auch einfach per Jumper anklemmen?


    Edit: ich glaube es blitzt aber selten kurz auf, hatte ich vorher auch, aber nicht so krass Bzw. Hell

  • Wenn mit deinen derzeitigen Einstellungen kein "spürbarer" Delay festzustellen ist, kannst du das natürlich so lassen.

    Am besten ein paar Auflösungen durchprobieren und die Auslastung des Raspi im Auge behalten.

    Bei meinem RPi 3A+ hab' ich 1280x720 Px bei 30Fps eingestellt. CPU-Last liegt bei ca. 30%. Darauf läuft allerdings auch nur Hyperion.NG.

    Eine minimale Verzögerung von ein paar hundertstel S wird Aufgrund der HDMI2USB-Umwandlung und der Berechnung des RPi aber immer da sein.

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - Don't wanna miss it anymore !

  • beim Wemos kann ich auch einfach per Jumper anklemmen?

    Jein. Es gibt ja mehrere Typen von Wemos. Wenn du einen Wemos D1 Mini/Pro bestellt hast wird ein Pin Satz kurz und lang mitgeliefert. Den Pin Satz musst du erst an das Wemos Board löten.

    Ich empfehle immer einen NodeMCU. Er ist geringfügig teuerer aber dafür komplett fertig gelötet. Außerdem hat der Nodemcu einen Spannungswandler on Board von 6-24V.


    Vorteile Wemos D1 Mini/Pro


    - günstig

    - platzsparend



    Vorteile NodeMCU


    - Stiftleiste fertig angelötet

    - Spannungswandler onboard für VCC 6-24V



    Die Vor und Nachteile muss jeder für sich rausnehmen. ;)

  • TPmodding: Ohne Boot-Effekt geht die CPU-Auslastung auf 26 - 28%. Die Werte werden mit htop ausgelesen. Gibt's da evtl. 'ne bessere Möglichkeit?

    Ich bin in Linux leider nicht wirklich soo fit... :(

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - Don't wanna miss it anymore !

  • Am besten ein paar Auflösungen durchprobieren und die Auslastung des Raspi im Auge behalten.

    Werde ich mal später testen, wenn es etwas dunkler wird, sonst seh ich das nicht :D


    Wenn du einen Wemos D1 Mini/Pro bestellt hast wird ein Pin Satz kurz und lang mitgeliefert. Den Pin Satz musst du erst an das Wemos Board löten.

    Ich empfehle immer einen NodeMCU. Er ist geringfügig teuerer aber dafür komplett fertig gelötet. Außerdem hat der Nodemcu einen Spannungswandler on Board von 6-24V.

    Ich habe natürlich einen Wemos D1 Mini bestellt. Dachte das wäre genau anders herum, hab dann wohl falsch gelesen. Habe keinen Lötkolben hier und wollte dies mal auch nicht mehr löten. Werde dann mal den NodeMCU bestellen und den Wemos zurückschicken. Ärgerlich, aber was solls.

    Ohne Boot-Effekt geht die CPU-Auslastung auf 26 - 28%. Die Werte werden mit htop ausgelesen.

    Ich habe eine Auslastung von ca. 33%. Habe aber Booteffekt an (finde ich ganz nett) und Hintergrundbeleuchtung aus. Was wäre ein normaler Wert?

    Bei mir sieht es aktuell noch so aus. Ich habe noch Kabelsleeves bestellt, um das ganze etwas dezenter zu gestalten. Aktuell steht alles noch zu sehr ab, so dass man von der Seite die Kabel leicht sehen kann.

    Danke für das Bild. Wie viel Zoll sind das und wie oft speist du ein? Nur an der einen Ecke aber in beide Richtungen, oder?


    Edit: habe nun 640x480 und 30fps mit 2-flacher Bildverkleinerung. Läuft auch sehr gut. CPU Last ist nun bei ca. 20%.


    Trotzdem blitzt es ab und an kurz sehr hell auf. Jemand einen heißen Tipp woran das liegen kann?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!