Projektvorstellung: Hyperion NG verpackt in einer Box

  • sorted

    Sehr cooles Projekt, danke dass du uns daran teilhaben lässt!! Werde mich auch daran machen, ein solches Gehäuse zu entwickeln :)


    Eine Frage: Was hast du denn genau für eine Kaltgerätebuchse verwendet? Ich finde nur solche, die bis 10A od. max. 16A zugelassen sind...


    Gruss,

    Rob

  • Eine Frage: Was hast du denn genau für eine Kaltgerätebuchse verwendet? Ich finde nur solche, die bis 10A od. max. 16A zugelassen sind...

    Ich merke gerade, dass das Problem zwischen den Ohren liegt :S Es ist ja die Ausgangsspannung, welche (bei meinem MEAN WELL LRS-100-5) 18A beträgt, nicht die 230V Eingangsspannung... Dann kann ich also einfach sowas nehmen: https://www.amazon.de/dp/B01FQ…lt_i_YQ3JAQAJ4GQM7TYE96SP, oder?!

  • wollte mal fragen ob sonst jemand ein gutes gehäuse gefunden hat oder vielleicht sogar selbst erstellt hat?


    Ich muss auch sagen das ich so eine Art wie von dem Threadersteller auch nicht wirklich verstehe, ich meine da geht es um eine Box die eigentlich zur Sicherheit dienen soll und hinter dem TV hängt!


    Wenn man es schon nicht gratis anbieten will, OK kann ich noch irgendwo verstehen, aber nicht mal für ein paar €?


    Naja da der Thread ja anscheinend vom März ist, wird er sich da auch nicht umstimmen lassen, darum nochmal die Frage hatt jemand was gutes gefunden oder vielleicht sogar selbst gemacht und kann es teilen auch nicht gratis?


    PS: meine Config sieht eigentlich ident zum Threadersteller aus, auch die Größe vom Netzteil, bis auf den Shelly.

  • sorted erstmal dickes Lob für das gute Projekt. Da steckt wirklich ne menge Arbeit drin, deswegen kann ich auch verstehen dass du dein Design nicht teilen magst. Da es in der Community aber so gut ankommt und sich einige sicher daran erfreuen würden (meine Person eingeschlossen) ist meine Frage ob du mal darüber nachgedacht hast dein Design bei Cults3D anzubieten ? So erhältst du etwas für deine gute Arbeit und ich bin sicher einige User wären Bereit dafür eine "Kleinigkeit" zu geben.

  • Da steckt wirklich ne menge Arbeit drin, deswegen kann ich auch verstehen dass du dein Design nicht teilen magst.

    Aha und in das Hyperion Projekt steckt keine Arbeit, nur deswegen wird das für uns alle geteilt. :rolleyes:

    So erhältst du etwas für deine gute Arbeit und ich bin sicher einige User wären Bereit dafür eine "Kleinigkeit" zu geben

    Dann bitte auch ein Teil an die Hyperion Entwickler abgeben.


    Kann da nur mit den Kopfschütteln und muss in diesem sinne noch mal ein fettes danke an die Hyperion Entwickler geben :thumbup:

  • Aha und in das Hyperion Projekt steckt keine Arbeit, nur deswegen wird das für uns alle geteilt. :rolleyes:

    Davon hat niemand gesprochen. Natürlich ist das Hyperion Projekt ne Menge Arbeit, und zwar mehr als das 3D Modell. Keine Frage.

    Die Entwickler haben sich entschieden das Projekt der Community freizugeben. Die Tatsache und die Leistung dahinter verdient Mega Respekt. Ich bin auch der Meinung, dass die User die Hyperion nutzen, eine Spende an das Entwicklerteam leisten können/sollten aber das ist jedem selbst überlassen.


    Kann da nur mit den Kopfschütteln und muss in diesem sinne noch mal ein fettes danke an die Hyperion Entwickler geben :thumbup:

    Sorry aber wenn ich den Zusammenhang deines Kopfschüttelns richtig deute, sind wir nicht einer Meinung. Bei allem Respekt. Ich mag auch keine Diskussion anheizen.


    Die Frage war lediglich ob sorted sein Modell unter einer Lizenz freigeben möchte, mehr nicht.


    Gruß,

    Sklapp

  • Eigentlich wollte ich nichts mehr in diesem Thread posten, irgendwie hab ich mich jetzt doch dazu verleiten lassen...


    Ich habe früher absolut alle Designs geteilt.

    Dann konnte ich meine eigenen Designs plötzlich auf cults3d kaufen. (wurden mir also geklaut - und anschließend sogar nicht unerheblich oft gekauft) - Versuch das mal nachzuweisen....

    Weiter ging es damit, dass ich Drucke meiner Veröffentlichungen auf Etsy kaufen konnte. War auch nicht schlecht.


    Ich habe also kein Problem damit, etwas zu teilen. Sehr wohl aber habe ich ein Problem damit, wenn sich andere mit meiner Arbeit bereichern. Vielleicht bin ich dahingehend einfach ein gebranntes Kind.


    Ob ich dadurch ein wenig Verständnis bekomme oder nicht, keine Ahnung.


    Kann da nur mit den Kopfschütteln und muss in diesem sinne noch mal ein fettes danke an die Hyperion Entwickler geben :thumbup:

    Dem fetten Danke schließe ich mich voll und ganz an.


    So langer Rede wenig Sinn...


    Ich werde die STL aus oben genannten Gründen nicht ins Netz stellen. Verständnis oder nicht, davon rücke ich nicht ab.

    Ich will mit dem Gehäuse auch keinen Profit machen


    -> Gegen reine Kostendeckung (Material, Strom, Versand) kann ich anbieten, das Gehäuse zu drucken und zu verschicken.


    Nachteile des Angebots gegenüber der öffentlichen STL

    > Jeder der selber einen Drucker hat, muss die Versandkosten zahlen, kann dafür währenddessen was anderes drucken ;)


    So, mehr hab ich dazu nicht mehr...

  • Hey Leute,


    erstmal super Projekt. Sieht wirklich toll aus :thumbup:.

    Ich bin neu in der Szene und bin gerade dabei zu recherchieren. Ich wundere mich, warum fast jeder einen HDMI Splitter und zusätzlich noch den Wisfox HDMI Grabber verwendet. Warum nicht einfach einen HDMI Grabber mit passthrough der gleichzeitig hdcp kann? Ich bin mir sicher, dass es dafür eine sehr gute Antwort gibt, die ich derzeit noch nicht nachvollziehen kann ^^.

  • Link


    gruß pclin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!