An die Elektronik-Bastler: Handshaking-Problem mit Feintech-Splitter.

  • Also ich habe jetzt nochmal mit dem sehr freundlichen und kompetenten Feintech Support telefoniert.


    Ergebnis:


    Wenn dee Zuspieler eingeschaltet wird, muss er am anderen Ende auch das Gerät sehen, was die möglichen Modi meldet. Jetzt gibt mein Sony das erweiterte HDMI Format an HDMI 2 und 3 aus wenn aktiviert. Eventuell wird das nicht erkannt, wenn ich die xbox anschalte und derweil am TV noch was in einer App schaue oder so.


    Ich soll also erst den TV auf HDMI 2 stellen, dann die Xbox starten.


    Ich werde heute Abend wohl eine Testorgie machen, aber da ich eigentlich schon jede Kombination probiert habe in dieser Hinsicht habe ich wenig Hoffnung.


    Wenn es so klappt melde ich mich wieder, aber die Tendenz geht Richtung zurückschicken und nen ezcoo nochmal testen. Bei denen hatte ich bisher aber GAR KEIN Bild, habe es dann aber auch direkt nicht weiter getestet.


    Grundsätzlich kann man wohl sagen dass HDMI Handshaking über Splitter potentiell nicht unproblematisch ist.


    ezcoo kann zwar kein CEC aber den Kram kann ich auch per Home Assistent automatisieren.

  • Ich habe gestern, eher zufällig, einen sog. LogiLink HD0105 HDMI Emulator Schwarz gefunden. Anscheinend ist es der Zweck dieses Teils, dem Zuspieler auch dann einen "angeschalteten Fernseher" vorzugaukeln, wenn dieser tatsächlich eigentlich ausgeschaltet ist.


    Wäre das denn vielleicht eine Möglichkeit, auch dem Feintech ein durchgängiges EDID-Signal zu liefern und damit die Sync-Probleme zu beseitigen? Falls ja, solche Emulatoren gibt es ja viele, von knapp über 10 bis ca. 100 Euro. Worauf sollte man denn dann achten, wenn man so ein Teil mal zum Testen bestellen wollte?

  • Torni69: Ich denke, dieser Emulator gaukelt dem HDMI-Quellgerät nur eine fixe EDID eines angeschlossenen TV oder Monitor vor wenn dieser auch eingeschaltet ist. Sinnvoll bei 4K-Quellen und Full-HD TV.


    Produktbeschreibung

    Der LogiLink HDMI EDID Emulator emuliert und speichert die EDID eines angeschlossenen HDMI-Ausgabegerätes wie Bildschirm oder Monitor und liefert zuverlässig und konstant diese Daten an das HDMI-Quellgerät. Somit kommt es zur effizienten Optimierung der Videoauflösung, mögliche Übertragungsprobleme werden gelöst und maximale Anzeigeergebnisse werden erzielt. Der Emulator unterstützt Auflösungen bis 4K x 2K/60 Hz und ist ideal für den Einsatz bei Anwendungen mit HDMI Splittern, Switchen, Extendern oder auch Konvertern.


    Außerdem hat der Emulator keinerlei Einstellungsmöglichkeiten. Vlt wäre mit Lazmin Manager Emulator EDID Modus Videogeräte Unterstützung default mehr anzufangen, die hat zumindest 16 EDID-Einstellungen. Und CEC kann er lt. Beschreibung auch. Ob das alles in deinem Fall was bringt weiß ich aber auch nicht, hab' so ein Teil noch nie ausprobiert.

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - I don't wanna miss it anymore !

    Edited once, last by Mike72 ().

  • Gerade diesen Threat gefunden


    Hier meine aktuellen Erfahrungen vom Wochenende


  • So mir sind die Threads etwas durcheinander gegangen, habe aus versehen im Dolby Vision Thread weiter berichtet.


    Also ich hab jetzt den ezcoo und der leifert mir im Gegensatz zum Feintech sehr zuverlässig das Bild am TV, allerdings gibt er mir nichts zum Wisfox am Out2 aus, die LED dort leuchtet auch nicht, auch nicht nach FW Update. Habe alles versucht. Mal gucken was der Händler sagt.


    Fun fact: Habe jetzt aus Spaß den Feintech und wieder angeschlossen und nun läuft er mal einwandfrei.


    Eventuell werde ich doch mal so einen EDID Manger / Emulator probieren, da sind ja welche die die EDID des TV speichern können, das könnte das Problem echt aus der Welt schaffen und sie kosten nicht viel.


    https://smile.amazon.de/s?k=hd…ref=nb_sb_ss_ts-doa-p_1_9


    Entschuldigt meine Tippfehler, bin hier oft am Handy....

  • Update: Also der ezcoo den ich bekommen habe scheint (erneut) ein defekter zu sein, der gibt einfach nix aus am Out 2 zum Wisfox, auch nach FW Upgrade, die LED leuchtet auch nur kurz auf, wenn ich den Wisfox aus dem Pi ziehe und wieder einstecke.


    ABER seit ich den entnervt wieder weggepackt habe und den Feintech wieder angeschlossen habe, läuft dieser seit drei Tagen problemlos. Habe allerdings immer alles auf Standby, mache es nicht stromlos abends momentan.

  • nutz du denn den feintech mit dem wisfox?

    Ich hab den feintech 1202 mit diesem billig grabber:

    https://smile.amazon.de/dp/B08…F39Q?_encoding=UTF8&psc=1

    Dabei ist hdr wie bei allen blass, aber ps5 geht garnicht. Der grabber bleibt schwarz.

    Deswegen Frage ich nach ob das wenigstens mit dem wisfox klappt. Hab den theat den du verwechselt hast sehr aufmerksam gelesen, aber zu pst schreiben die beteiligten wenig. Meist ist immer von der xbox die Rede.

  • der wisfox soll heute kommen. Der hier immerwieder genannte ezcoo ist gestern gekommen. Ich werd heute dann hoffentlich meinen vsp 1202 mit dem wisfox testen. Und natürlich auch den ezcoo mit dem wisfox und dem bereits vorhandenen grabber.

    Der feintech ist mir im Augenblick lieber weil er cec kann. Ich hab aber in dem von dir erwähnten threat gelesen das man den ezcoo auf cec "umlöten" kann.

    Falls ein Leser da einen Link hat, wäre ich sehr verbunden. Immerhin kostet er nur die Hälfte des feintech.

    Horizon Kane: die Werte schau ich mir an. Danke für den Tip

  • Da brat mir einer nen Storch. Wisfox grabber mit feinrtech 1202 kein Bild bei ps5. Dirkter wechsel zum ezcoo Bild da.

    Das macht mich schon mal glücklich....doch wenn ich deine Horizon Kane Einstellungen aus dem anderen Post nehme um die blassen Farben zu beheben, wird aus Blau leidefr lila und nichts passt mehr richtig... wie kann das? der tv hat doch daruf keinen Einfluss


    Aber ganz merkwürdig, wechsle ich nun die Quelle zum fire cube 4k ( und dabei mache ich alles stromlos) stekc ealles nach einander wieder ein, bekomme ich am LG kein Bild obwohl das Ambilight im Hintergrund auf das fire tv Bild reagiert. Nach jedem Ausschaltgen ist das so. Es geht sogar soweit, dass ich am TZV nur ein HD BIld habe, obwohl der ezcoo auf Copy steht und der scaler nur für den out 2 auf Scale steht und der TV hängt am out 1.

  • Der ezcoo macht bei mir was er will, anch jedem Neustart reagiert er anders. Dann macht erkein Bild, dann macht er nur HD Bild, Dann reicht er kein Bild mehr an der grabber oder aber der grabber geht und der TV hat kein Bild mehr.Zuverlässig ist da nichts und so kann ich auch nicht richtig testen.

    Schade istr das der wisfox am Feintech 1202 kein ps5 Bild macht, fire cube sieht mit dem wisfox besser aus als mit meinem grabber. Der get auf jeden Fall schon mal zurück.


    Horizon Kane : Könntest Du nochmal die Einstellungen verraten mit dem ich das Testbild des wisfox für hyperion ausblenden kann? Hab den anderen Threat durch und auch die Signal Anpassungen gemacht die auf dem Screenshoot zu sehen waren, aber das Testbild wird immer noch angezeigt.

    ich muß das irgendwie ausschalten können, weil meine bessere Hälfte bei normalem TV schauen gerne ein bestimmte Farbe hinter dem TV haben möchte. Da dabei der interne Sat genutzt wird, war das bisher praktisch, ich hab einfach fire ube oder ps5 ausgeschaltet und dann sprang sofort die Farbe an die ich in hyperion eingerichtet hatte. Das klappt jetzt leider nicht her weil das Testbild dazwischen funkt

    erledigt. Nach einem neustart des pi ging es

  • oneone: Hört sich irgendwie nach EDID-Handshake-Problemen zwischen deinen Geräten an. U. U. hilft da vlt ein EDID-Emulator. Siehe auch Link

    Ich hab' die Dinger allerdings noch nicht getestet, also nur eine Vermutung.

    Zum CEC-Umbau des EZcoo...

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - I don't wanna miss it anymore !

    Edited once, last by Mike72 ().

  • vielen lieben Dank für die Fotos. Hab jetzt den ezcoo 4x2 Matrix bestellt und hoffe das der es besser hinbekommt. Der soll wohl auch cec können.

    Am Wochenende geb ich dem kleinen ezcoo nochmal eine Chance.

    Was ich nur nicht verstehe, warum die Einstellungen von horizon Kane bei mir blau zu Lila machen und bei ihm funktionieren. Aber auch das Versuch ich am Wochenende nochmal.

    Gibt es vielleicht ne Möglichkeit die Einstellungen als Datei in Hyperion ng zu importieren?

  • Also ich hatte hier bisher 3 von den kleinen ezcoo und eine Matrix und keiner hat einwandfrei funktioniert.


    Der Feintech funktiomiert Stand heute weiter einwandfrei, ich verzichte halt drauf das ganze Abends stromlos zu machen.


    Wenn der Feintech kein Bild liefert, kann folgendes helfen:


    Alles stromlos machen, TV einschalten, warten bis er wirklich gebootet und der richtige HDMI Port gewählt ist. Dann Splitter anschalten, dann Zuspieler.


    Was die Probleme mit den Farben angeht.... kann natürlich sein, dass du andere Werte probieren musst weil du einen anderen Zuspieler hast. Wie gesagt, ich nutze auch HyperHDR, vlt macht das auch einen Unterschied.


    Wenn blau zu lila wird, ist vielleicht zu viel rot drin, vielleicht da das Gamma erhöhen. Aktuell habe ich diese Einstellungen im HyperHDR:


    Manchmal gibt es Gelbtöne die etwas grünlich wirken, aber insgesamt ist es bei SDR und HDR so gut, dass ich aktuell zu faul bin weiter dran zu basteln.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!