Netzteil

  • Guten Abend, wollte kein neues Thema öffnen . Habe schon das Thema Wled gelesen , bin mir jetzt ziemlich unsicher weil ich ein 30 AM Netzteil habe da ich vorher Apa 102 hatte nun SK6812 RGBW-NW mit wled . Nun habe ich ca. 262 LEDs bei 49 mA sind es zirka 12900 mA . Kann ich das Netzteil trotzdem im Betrieb nehmen? Habe auch eine 15 AM Sicherung. Würde mich auf eine Antwort freuen.

  • Ja das kannst du verwenden, ist kein Problem.

    In den WLED Einstellungen kannst du dann auch auf 13A begrenzen, ist aber nicht zwingend nötig.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    hyperion (classic) & Plugin HyperionControl | hyperion-ng alpha.10 (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon


    snoozer_likelinux_manvtkns.gif


    Ambilight for ever

  • Na klar kannst du das NT nehmen. Der Verbraucher, in dem Fall die LEDs nehmen sich so viel Strom wie sie brauchen.

    Wenn das NT zu klein wäre sind die LEDs halt nicht so hell bzw. das NT läuft an seiner Belastungsgrenze.

    Mit deiner 15A Sicherung hat das nix zu tun. Das NT hat ja keine 230V bei 30A oder 15 A sonder lediglich 30A bei 5V sekundär.

  • Super , das ihr Beide mir eine Antwort geschrieben habt . Das Netzteil ist in einer normalen Steckdose. Aber ist gut zu wissen das ich es verwenden kann. In Wled habe ich die SK 6812 , auf 49 mA Gustum gestellt. Wie es Pclin beschreiben hat . Jetzt wäre mein größter Wunsch das ich mein Ambilight endlich wieder habe :) Euch allen eine schöne Pfingsten. Gruß Jens

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!