Hyperbian als Read-Only-System?

  • Hallo,


    ist es möglich Hyberbian, nach dem alles konfiguriert wurde, als Read-Only-System zu schützen?


    Grund:

    Der Pi soll jedes Mal mit dem TV angeschaltet werden und dementsprechend natürlich auch ausgeschaltet.
    Dadurch wird das System natürlich nicht sauber beendet und deshalb möchte ich es gerne als Read-Only-System, so dass die SD-Karte bzw. das BS nicht geschrottet wird, durch einen harten Poweroff.


    Geht das und besteht die Möglichkeit, dennoch ggf. Feinjustage per WebUI vorzunehmen bzw. den Bereich beschreibbar zu lassen?


    Vielen Dank im Voraus :)

  • ist es möglich Hyberbian, nach dem alles konfiguriert wurde, als Read-Only-System zu schützen?

    Ja, Anleitungen dazu gibt's im Web.

    Geht das und besteht die Möglichkeit, dennoch ggf. Feinjustage per WebUI vorzunehmen bzw. den Bereich beschreibbar zu lassen?

    Nein, wenn du nachträglich Änderungen in der Config per WebUI machen willst musst du das Dateisystem wieder beschreibbar machen.

    Der Pi soll jedes Mal mit dem TV angeschaltet werden und dementsprechend natürlich auch ausgeschaltet.

    1.) Als Alternative könntest diese Schaltung nachbauen. Dadurch wird der RPi aber nur resettet bzw. neu gestartet wenn der TV angeht. Bringt also nur was in Verbindung mit Read Only.


    2.) Du besorgst dir einen Shutdown-Switch hier oder da (teurer =O), installierst das dazugehörige Script und schaltest über ein 5V-Relais den Kippschalter auf der Platine. Funktioniert prima:thumbup:.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!