Kurzer Test über Govee Immersion (H6199) Ambilight Box in der ct 14/21

  • Im Netz kursieren zahlreiche Anleitungen zum Ambilight-Nachbau. Der Knackpunkt: Die zur Farbanalyse nötigen Bildinformationen sind wegen der heutzutage DRM-geschützten, digitalen Signalwege nicht ohne Weiteres abzugreifen.


    Der chinesische Hersteller Govee schlägt dem ein Schnippchen, indem er das Live-Bild einfach komplett abfilmt. Neben der dazu benötigten Full-HD-Kamera mit extremem Weitwinkel enthält das Nachrüst-Kit vier LED-Streifen zur rückwärtigen Montage am TV und eine kleine Steuerbox. Die Kamera hängt an einem etwa 10 Zentimeter langen Ausleger, um einen minimalen Abstand zum Display aufzubauen.


    Die selbstklebenden LED-Strips sind bereits in vier Segmente konfektioniert, fürTV-Geräte über 60-Zoll passen sie perfekt. Kürzen lassen sie sich nicht, da die Steuerbox auf die Zahl der LEDs abgestimmt ist.


    Mit der Govee-Home-App richtet man das System ein. Hierzu klebt man farbige Einrichthilfen in die Ecken des Fernsehers und schiebt die entsprechenden Marker in der App auf die nun gut sichtbaren Ecken des TV-Screens. Damit ist sichergestellt, dass sich die Box bei der Analyse der Bilddaten wirklich nur auf den Bereich des Bildschirms bezieht.


    An den kurzen Seiten werden je 21 LEDs bespielt, an den Langen sind es 36 LEDs. Ganz so fein aufgelöst sind die Effekte allerdings nicht, denn die Steuer-Chips auf den LED-Streifen (WS2811) schalten immer je 3 LEDs als Gruppe. Im Ambilight-Modus folgen die Lichteffekte mit leichter Latenz grob dem farblichen Geschehen auf dem Bildschirm. Nur selten scheint Govees Immersion aus dem Tritt zu kommen und rutscht in komplett falsche Farbbereiche ab. Die Steuerbox ist mit einem Mikrofon ausgestattet und hat allerlei nette Farbeffekte in Petto.


    Durch die Anbindung an Google Assistant und Alexa kann man das Effektlicht sogar in Smart-Home-Szenarien einbinden oder als Benachrichtigungslicht verwenden.


    Wer es gerne bunt mag, wird den Kauf des Govee-Immersion-Sets nicht bereuen. Es arbeitet zwar nicht so präzise wie das Original, schneller und billiger wird man sich einen Ambilight-Klon allerdings kaum zusammenbasteln können.


    Hersteller: Govee, http://www.govee.com

    Lieferumfang: Full-HD-Kamera, Steuerbox, 4 x LED-Streifen, Netzteil, Kalibrierhilfe, Montagematerial

    Kommunikation: Wi-Fi 4, Bluetooth

    Abmessungen: LED-Streifen (2 x 70 cm / 2 x 120 cm)

    Preis: 80 €

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!