Hyperion Verbindungsschwirigkeiten

  • Hallo zusammen,


    ich bin absolut neu in der Ambilight Welt und hätte mehrere Fragen an euch.


    Zum Setup:

    Raspberry Pi 3

    LEDs WS28015

    HDMI Splitter

    USB Grabber

    HDMI zu AV

    Fire TV Stick 4K

    werde Bilder hinzufügen dann könnt ihr sehen welche Komponenten ich genau nutze.


    Ich habe Testweise 18 LEDs an den PI angeschlossen.

    Alles miteinander verbunden und im hyperion Classic dann die konfig erstellet.

    Diese habe ich dann per SSH an den PI geschickt.


    Leider bleiben die LEDs aus und es passiert nichts wenn ich den stop und starten Button betätige.

    Der gewünschte Rainbow Effekt bleibt aus.


    Vielleicht kann einer von euch Anhand des setups erkennen ob ich einen Fehler gemacht habe oder einen Tipp wie ich das Ambilight ans laufen bekomme.


    Ich freue mich auf Euer Feedback.


    Gruß

    Manuel

  • Hyperion Classic wird nicht mehr supported.

    Und wie schon geschrieben mit einem Digitalen HDMI/USB Grabber ist es weniger Aufwändig und liefert eine bessere Qualität.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    hyperion (classic) & Plugin HyperionControl | hyperion-ng alpha.10 (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon


    snoozer_likelinux_manvtkns.gif


    Ambilight for ever

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!