Delay beheben

  • Kann mir jemand sagen, mit welchen Einstellungen man etwas spielen kann, um ein Delay zwischen Bild und Licht von ca. 0,5 Sekunden (dauerhaft) zu beheben?

    Glättung hab ich schon gelesen, aber ohne Glättung werden die LEDs ja recht abrupt angesteuert. Falls Einstellungen von meinem System von Nöten sein sollten, so kann ich diese heute Abend nachreichen.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

  • Das tatsächlich noch nicht. Habs erstmal auf den nativen 1920x1080/30 Stand eingestellt. Aber etwas runterregeln klingt schon mal vernünftig. Danke, ich berichte.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

  • Die vollen 1920x1080 vom Grabber packt der RPi evtl. schon, aber da hab' ich 78% CPU-Auslastung und auf meinem Pi läuft sonst nichts. Hab in 'nem anderen Fred gelesen, dass du LibreElec laufen hast, also vermutlich Kodi als Mediaplayer nutzt. Das ist dem kleinen Engländer dann doch ein bisschen zu viel.

    Grüße aus Österreich / Greetings from Austria !

    - Don't wanna miss it anymore !

  • Kodi bräuchte ich ja nichtmal. Dafür hab ich ja den Fire TV. Ich könnte natürlich auch ein anderes OS nutzen, falls ihr Tipps habt, welches für Hyperion NG besser geignet ist.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

  • Mal ne Verständnisfrage...wenn ich im Hyperion die Auflösung von 1920x1080 px auf 720x480 px runter setze, warum hat das keine Auswirkungen auf die Lichtausgabe an sich? Klar, ein Pixel ist minimal kleiner als eine LED ( :D ) aber die ausgewertete Auflösung wird ja so fast um 2/3 reduziert.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

  • borussemd Im Prinzip kannst Du die SizeDezimation auf die Anzahl Deiner horizontalen LEDs setzen.


    Hast Du z.B. 25 LEDs am oberen Bildschirmrand, könntest Du sizedecimation bis zu 25 setzen.

    Die Bildschirmbreite wird damit in 25 Teile geteilt, die dann auf die LEDs gemappt werden.

    Wenn Du zB. 1000 Bildschirmpunkt hast. aber nur 25 LEDs, deckt jede LED 40 Punkte ab, die eh gemittelt werden. Also höhere Auflösung hilft nicht bei Genauigkeit und Performance für ein Ambilight.


    Aber Du hast natürlich eine schöne Vorschau ;)

  • Nabend, nochmal eine Frage...

    Zu den empfohlenen Einstellungsanpassungen hab ich heute zusätzlich mal einen ESP8266 so konfiguriert, wie der ESP32 konfiguriert ist.

    Was mich verwundert ist, dass der ESP32 in den Settings auf "RGB" gestellt ist, der ESP8266 aber die Farben nur korrekt in "GBR" wiedergibt. Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Ich mein, es funktioniert und ist mir auch egal, wie. Aber es verwundert mich etwas.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

  • @borussemd

    Bei SK6812 ist GRB normalerweise richtig.

    Das sollte man in WLED einstellen und dann in z.B. hyperion RGB.

    Die Farbreihenfolge am besten immer im Gerät/Software das den LED's am nächsten ist, dann können alle folgenden bei RGB bleiben.

    Das es da einen Unterschied zwischen ESP8266 und ESP32 gibt wäre mir neu.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG OLED65BX9LB (PicCap)
    -
    hyperion (classic) & Plugin HyperionControl | hyperion-ng 2.0.12 (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon


    snoozer_likelinux_manvtkns.gif


    Ambilight for ever

  • Paulchen-Panther und pclin ich war ebenfalls erstaunt. Wie gesagt, ich habe den ESP8266 (anhand Screenshots) identisch zum ESP32 konfiguriert und musste dann in den Settings aber von RGB auf GBR umstellen.

    Ich hab lediglich den ESP32 weg und den ESP8266 hin gemacht. Alles andere blieb unverändert. Der Stripe ist der BTF-Lighting SK6812 RGBNW 60/m IP65.

    Samsung 3D UHD 55"

    VU+ Uno 4k SE FBC Twin DVB-S2

    Samsung HT-J7500W 5.1

    Rasp Pi 4 B 4GB - 64GB USB 3.1 Boot (Home Assistant OS + Hyperion NG Addon latest)

    SK6812 IP65 60LEDs/m - AZD ESP8266 - WLED

    FeinTech VMS04201

    Capture Card HDMI/USB

    Edited 2 times, last by borussemd ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!