Benötige Hilfe bezüglich des Anschluss der SK6812 RGBW LED Strip

  • Hallo,

    ich benötige mal wieder eure Hilfe.

    Da ich in letzter Zeit soviel Gutes über die SK6812 RGBW LED Strips gelesen hatte, habe ich mir gedacht sie mir auch zuzulegen.

    Nun stehe ich aber vor dem Problem, dass ich nicht weiß wie ich die anschließen muss.

    Vorher, bzw. jetzt, habe ich die APA102 die 4 Verbindungspunkte habe und die SK6812 haben nur drei.

    Nun kommt Ihr ins Spiel.

    Ich bitte euch mir zu erklären wie ich die SK6812 an den Pi anschließen muss und ob ich diesbezüglich noch etwaige Tools oder dergleichen bei dem Pi oder Hyperion.ng hinzufügen muss.


    Ich bedanke mich schon mal bei jedem der sich diesem Thema annimmt und mir behilflich ist.

  • DI is dataline GPIO10 hardware pin 19


    sudo nano /boot/cmdline.txt

    spidev.bufsiz=1024000 ans Ende einfügen


    sudo nano /boot/config.txt

    dtparam=audio=off setzen


    Am Ende der Eingabe mit Strg+O speichern und mit Strg + X den Editor (nano) verlassen.


    sudo updateHyperionUser -u root


    gruß pclin

  • Hallo pclin,

    erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Nun stehe ich allerdings schon vor dem nächsten Problem.

    Ich nutze LibreELEC und wenn ich "nano /boot/cmdline.txt" eingebe, dann bekommen ich die Fehlermeldung dass das Verzeichnis Boot nicht existiert.

    Mache ich da noch etwas falsch, oder ist die ganze Sache mit LibreELEC nicht realisierbar?

    Wenn nicht, welches Betriebssystem würdest Du mir empfehlen?


    Habe gerade gesehen, dass es anscheinend ein spezielles Betriebssystem für Hyperion gibt namens HyperBian. Das werde ich mal ausprobieren da ich davon ausgehe, dass die von Dir aufgeführten Befehlszeilen dann auch funktionieren werden. :)


    Nochmals, vielen Dank für Deine Hilfe.

  • Hallo @pcline,

    Habe nun den LED Strip SK6812 RGBW montiert, HyperBian sowie die neuste Version von Hyperion installiert und alles so gemacht wie Du oben aufgeführt hast.

    Anschließend habe ich die entsprechenden Hyperion-Einstellungen durchgeführt.

    Im ersten Moment, nach der Konfiguration von Hyperion, fiel mir erst einmal ein Stein vom Herzen da es so aussah, als hätte alles geklappt.

    Leider dauerte es nicht lange und die LEDs haben sich entschieden in unregelmäßigen Abständen kurz Weiß aufzublitzen.

    Ich habe es dann mit verschiedenen Einstellungen versucht wegzubekommen allerdings ohne Erfolg.

    Hast Du, oder jemand anderes der diesen Artikel ließt, eine Idee woran das liegen könnte?

  • You, or anyone else reads this article to have an idea what this could be?

    try another baudrate/refresh time.

    lookup the timings for SK6812



    Baudrate 590000

    White algorythm off,

    make sure common GND,

    Invert signal is off,

    GPIO10



      



    take a look there also :)

    Sk6812 timings is not from me but copied from a member who found it working with this settings in Hyperion.


    i've read the SK6812 needs at least 3,5 volts on dataline which GPIO can't deliver, so probably you need a level converter.

    also the SK6812 can indure a higher voltage, so you can run it on 5,5 volts DC together with your Raspi.



    ( Raspi likes it to run at maximum on 5,25 volts, but fuse protected on USb port if more DC applied than 6,0 volts )

    in practical terms your Raspi is fine applied a little more than the maximum voltage of 5,25/5,3 volts.




    to rectify: if i see the data-speed this ledstrip can endure > run it on 833Kb/sec so in baudrate terms; 852992/sec

    example:



    833Kbps = 852992 bits/sec in Hyperion Baudrate is in bits/sec.

    so you fill in 852992


    and test again :)


    my APA102 can run anything lower than 4Mb/sec,

    so baudrate i have set on 1400000 ( fast enough, over 2000000 is way to fast and smoothing almost doesn't work anymore)


    calculation ( see schematics)



    so mine runs at 1/3 of maximum capable data-speed in baudrate. 1.33Mb/sec


    goodluck!

  • Lightning-guy77

    Hallo, nachdem ich mir Deinen Beitrag mittels DeepL übersetzen lassen hatte und die Baudrate auf 590000 gesetzt hatte, hat das Aufblitzen aufgehört. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen was Du mit

    Quote

    make sure common GND,

    Invert signal is off,

    GPIO10

    gemeint hast.

    Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir das noch einmal genau erklären würdest.


    Gruß,

    Omuamua

  • I would be grateful if You would explain this to me again.


    everything is explained even with schematics/screenshots.



    in LED controller settings choose SK6812 SPI

    invert signal is uncommented

    GPIO10 used in programming and physical connection. ( hardware PIN 19)

    refresh time is low

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!