Posts by sigi28

    Alles was man an Information benötigt, findet man hier im Forum genug und wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat, sollte es kein Problem sein es ans Laufen zu bekommen.

    Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich ein fertiges WLED Board zum Beispiel von wladi zu besorgen, dann sollte es erst recht überhaupt kein Problem darstellen.

    Jeder der hier weiter antwortet, verschwendet nur seine Zeit und Energie.

    Schönen Abend an Alle.

    Gruß

    Sigi28

    so wie ich im Beitrag #18 gepostet hatte, jetzt wieder ohne den Zusatz von Paulchen-Panther.


    Das ändert nichts.

    ich kann mich als root anmelden oder normal, in beiden fällen kommt Befehl nicht gefunden.


    Beim Raspberry geht es natürlich.

    Code
    pi@HyperBian:~ $ sudo route -n
    Kernel-IP-Routentabelle
    Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
    0.0.0.0         192.168.178.1   0.0.0.0         UG    303    0        0 wlan0
    192.168.178.0   0.0.0.0         255.255.255.0   U     303    0        0 wlan0
    pi@HyperBian:~ $


    TPmodding


    Naja, der Thread passt ja eigentlich. WLED ist beim Starten immer aus, muss von Hand eingeschaltet werde.

    Bei mir nicht anders.

    Was denkst Du denn wo der Fehler liegt?

    Natürlich kann ich auch nochmal einen auf machen, Paulchen-Panther will sich das anschauen. Mehr kann jetzt eh nicht mehr machen.

    Some behaviour (or better non-behaviour) seem to be related to a QT Bug (https://bugreports.qt.io/browse/QTBUG-57799).
    Qt is a framework that is used for the network connectivity.


    Nevertheless, it all starts with that there is a network related issue when executing the call.



    Kannst Du das mal genauer erläutern?
    Kann damit nicht unbedingt viel anfangen.


    Ich werde wenn ich Zeit habe das Debian 10 mal auf ein anderes System aufsetzen und schauen ob da das gleiche Problem besteht.
    Hoffe Paulchen-Panther hat noch eine Lösung.
    Danke auf jeden Fall.:thumbsup:

    Ja funktioniert direkt nach dem Start bei Pi3 und NAS (Debian 10)


    Pi 3



    NAS

    @sigi28 Auch auf die Gefahr hin, dass Du das natürlich schon ausgeschlossen hast...


    Kannst Du nach einem Start des rpi, das WLED Device unter seinem Namen und IP pingen?
    Hast Du den rpi mit einer statischen IP manuell konfiguriert oder sonstige Änderungen an der Netzwerkkonfiguration vorgenommen, oder alles plain vanilla und DHCP?


    Der Raspberry wo es funktioniert ist per WLAN und per DHCP mit dem Netzwerk verbunden. Und mein NAS Debian 10 System per LAN auch DHCP.
    Bei allen Geräten habe ich in der Fritzbox "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen" aktiviert.


    Das Debian System ist das wo es nicht funktioniert, beim Pi3 gehts ja.
    und das WLED wird auch sofort aktiviert, wenn das Webif gestartet ist und ich den LED Button bei Fernbedienung aktiviere, nur nicht auomatisch.

    Debian 10


    Hallo und vielen Dank:)
    Die hyperion.service habe ich so abgeändert, mit der IP vom WLED.



    Doch leider startet dann Hyperion gar nicht mehr.


    Zeile wieder gelöcht, Hyperion startet und dann mit LED-Hardware Button im Webif aktiviert.
    Also leider nicht Automatisch.

    Keine Ahnung, ich verstehe es auch nicht. Mit dem Pi3 funktioniert es, würde aber gerne mein Debian System dazu verwenden, da es beim Filme schauen eh läuft.
    Es nutzt doch bestimmt nicht jeder einen Raspberry als HyperionServer.
    Funktioniert es denn bei Denen die ein anderes System haben?


    @Lord-Grey


    Hallo,


    ich muss das Thema noch mal aufrufen, ich habe auch WLED mit SK6812 LEDs und Hyperion.ng auf einem Debian System (Mein NAS) und testweise auch auf einem Pi3.


    Auf beiden Systemen funktioniert der Autostart durch die Einträge in "/etc/systemd/system/hyperion.service".


    Nur leider wird beim Starten die LED-Hardware auf dem Debian System nicht automatisch gestartet, muss ich von Hand im Webif bei "Fernbedienung" einschalten.


    Beim RaspberryPi3 hingegen funktioniert es problemlos.


    Hier mal mein log vom Debian System...
    Als ERROR Meldung bekomme ich Folgende...


    Code
    [hyperiond LEDDEVICE] (ERROR) Device disabled, device 'wled' signals error: 'Network unreachable'



    Auch der Eintrag "Requires=network-online.target" in hyperion.service hat keine Änderung gebracht.


    Vielleicht hast Du ja noch eine Idee was man da machen kann.
    Gruß sigi28