Posts by Pattern91

    Nein, das Netzteil passt schon, aber WLED begrenzt standardmäßig die Helligkeit pro LED, je nachdem, welche Leistung für das Netzteil hinterlegt ist. Daher solltest du da die Stromstärke (nicht die Spannung) die dein Netzteil liefern kann hinterlegen.


    Versuch mal das Datenkabel möglichst kurz zu halten (5-10 cm) eventuell musst du eine OpferLED verwenden. Gibt’s mehrere Beiträge zu.

    Hallo zusammen,


    ich habe mein Setup dank der hervorragenden Komponenten Auswahl auch zum Laufen bekommen. Nun habe ich mich gefragt, ob es möglich ist, dass die LEDs noch etwas stärker leuchten. Bei etwas Tageslicht ist vom Ambilight kaum etwas zu sehen.


    Zu meinem Setup: SK6812 an Wemos D1 mini.

    Eczoo Splitter mit Wisfox Grabber. Zuspieler ist ein Apple TV mit aktiviertem DolbyVision.


    Als Gamma habe ich 2,4 ; 2,4 und 2,4 eingestellt. Helligkeitskorrektur ist bei 41%


    Was habt ihr so für Einstellungen gemacht, damit die Farben schön kräftig und hell sind? das Live-Bild vom Grabber ist ja bei DV etwas blass.

    Hallo,


    ich habe ein ähnliches Setup. Wie lang ist die Datenverbindung zwischen dem NodeMCU und der ersten LED? Du kannst in WLED einstellen, wie viele LEDs angesteuert werden sollen. Die Zahl muss stimmen. Außerdem musst du die maximale Stromstärke an dein Netzteil anpassen.

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auch dabei mein eigenes Gehäuse zu zeichnen. Für mich wird es allerdings nur das Netzteil + Wemos D1 Mini + Buchsen für Strom zu den LEDs enthalten, da ich den HDMI-Controller immer angeschlossen habe über den USB vom Fernseher und der Raspberry Pi separat läuft mit Home Assistant. Mehr dazu hoffentlich nächste Woche, wenn alles fertig ist :-)