Posts by Johnny

    Bei mir haben diese Billigdinger von Wisfox etc. nur einige Wochen gehalten dann wurden sie nicht mehr erkannt etc.


    Der letzte Müll!


    Hiermit geht es bei mir seit längerem ohne Probleme:


    MiraBox USB 3.0 HDMI Game Capture Karte 4K Portable HD Video Recorder Gerät Live Streaming für Windows Linux System Superior Low Latency Technologie
    MiraBox USB 3.0 HDMI Game Capture Karte 4K Portable HD Video Recorder Gerät Live Streaming für Windows Linux System Superior Low Latency Technologie
    smile.amazon.de

    Anderer USB Port wurde bereits getestet.

    Das ist mittlerweile der 3 Grabber. Er funktioniert eine Zeit lang und dann kommt ständig diese Instabilität.


    Ich probiers jetzt noch ein letztes mal mit der Mirabox. Wenn das nicht dauerhaft geht lass ich es ganz.


    Die Hoffnung auf den internen Grabber habe ich auch so gut wie begraben.

    Bus=01 Lev=02 Prnt=02 Port=01 Cnt=01 Dev#= 3 Spd=480 MxCh= 0

    D: Ver= 2.00 Cls=ef(misc ) Sub=02 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs= 1

    P: Vendor=534d ProdID=2109 Rev=21.00

    S: Manufacturer=MACROSILICON

    S: Product=USB Video

    C: #Ifs= 5 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA

    I: If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=0e(video) Sub=01 Prot=00 Driver=uvcvideo

    I: If#=0x1 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=0e(video) Sub=02 Prot=00 Driver=uvcvideo

    I: If#=0x2 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=01 Prot=00 Driver=snd-usb-audio

    I: If#=0x3 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=02 Prot=00 Driver=snd-usb-audio

    I: If#=0x4 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=03(HID ) Sub=00 Prot=00 Driver=usbhid



    Mal wird er gefunden, mal nicht. Dann bricht nach 10 Minuten Stream das Ambilight ab wegen no device ... ach man diese Grabber Geschichte ist echt instabil. Das funktioniert einfach nicht.

    Ich teste es nochmal mit der MiraBox...

    Ahhh, gut, dass ich nochmal nachgefragt habe.


    Das dürfte dann diese hier sein?


    MiraBox USB 3.0 HDMI Game Capture Karte 4K Portable HD Video Recorder Gerät Live Streaming für Windows Linux System Superior Low Latency Technologie
    MiraBox USB 3.0 HDMI Game Capture Karte 4K Portable HD Video Recorder Gerät Live Streaming für Windows Linux System Superior Low Latency Technologie
    smile.amazon.de


    Dann könnte ich mir ggf. auch den Splitter sparen?

    Ich gehe nämlich von meinem 2ten HDMI Out den Receivers erst in den Splitter, Scaler an und dann von dort aus den den Grabber.Wäre es möglich, dann direkt aus dem Receiver HDMI 2 OUT in die Mirabox und dann mittels USB3.0 Verlängerung in den Pi 4 ?

    Hallo,


    ich hatte eine ganze Zeit den Wisfox Grabber aber der ist total instalbil.

    Ständig meldet Hyperion, dass kein Aufnahmegerät gefunden wird etc.


    Das nervt mich total!


    Ist dieser Grabber hier besser bzw. der richtige pclin ?


    Mirabox320 Capture Card 4K USB 3.0 Game Video HDMI Capture Card, 4K Pass-Through, 1080p Aufnahme und Live-Streaming für PS4 PS5 Kamera auf OBS, Twitch, YouTube, Windows Mac
    Mit unserer Aufnahmekarte zum Anschluss des Gaming-Hosts und des Computers müssen Sie den Treiber nicht installieren, einfach anschließen und spielen. Sie…
    www.amazon.de


    Davor hängt ein Azcoo Splitter. Genau dieser hier:


    HDMI Splitter 1 in 2 Out 4K 60Hz 1080P 120Hz 4:4:4 HDR D-olby Vision D-olby Atmos Scaler 4K 1080P, Firmware Upgrade HDCP2.2, Scaler EDID Switch, USB Power
    INTRO EZ-SP12H2 ezcoo HDMI-Splitter, 6,5 cm² Out, 4K 60Hz 4:4:4, 18 Gbps, 8bit HDR D-o-l-b-y Vision HDCP2.2, unterstützt 4K HDR TV und 1080p Capture Card sync;…
    www.amazon.de


    Wäre für ein kurzes Feedback dankbar.

    Hallo,


    wie installiere ich denn auf LibreElec die neueste Version (2.0.13) ohne das meine Einstellungen verloren gehen?


    Habe 2.0.12 installiert über die inoffizielle Anleitung.


    Lord-Grey


    Mache ich einfach


    Code
    wget -qO- https://git.io/Jz5Qp | bash

    und die Sache ist erledigt und behält meine Einstellungen?


    Danke

    LibreELEC:~ # /storage/hyperion/bin/hyperion_beenden.sh

    -sh: /storage/hyperion/bin/hyperion_beenden.sh: Permission denied


    EDIT:


    Yep, das war es.

    LibreELEC:~/hyperion/bin # chmod a+x hyperion_beenden.sh


    Dann:

    /storage/hyperion/bin/hyperion_beenden.sh


    Heißt, per Terminal geht es schonmal :)

    Korrekt, das ist die feste IP von LibreElec unter der ich das WebMenü von Hyperion NG erreiche (http://192.168.0.108:8090/)


    EDIT: Die IP ist fest. Ich hantiere nicht mit DHCP.


    EDIT 2:

    /storage/hyperion/bin/hyperion-remote -a 192.168.0.108 --off


    geht wenn ich sie übers Terminal aufrufe.


    EDIT 3:


    Hi Paulchen-Panther

    Hi Lord-Grey


    also irgendwo scheint noch der Wurm drin zu sein.

    Also:


    Ich habe unter

    /storage/.kodi/userdata

    die Datei "favourites.xml"


    Inhalt:

    Quote

    <favourites>

    <favourite name="Ambilight ausschalten" thumb="http://powerpi.de/wp-content/uploads/powerpi/powerpi_ambi_thumb_off.jpg">System.exec("/storage/hyperion/bin/hyperion_beenden.sh")</favourite>

    </favourites>


    Weiterhin ist unter:


    /storage/.kodi/userdata/keymaps

    die Datei "keymap.xml"


    Inhalt:

    (bitte F2 und F3 ignorieren)

    Das habe ich wegen meiner Harmony Fernbedienung und Flirc gemacht.


    Weiterhin ist unter

    /storage/hyperion/bin


    die Datei

    hyperion_beenden.sh


    mit folgendem Inhalt:


    Quote
    Bash
    #!/bin/sh
    /storage/hyperion/bin/hyperion-remote -a IP --off
    sleep 1
    kodi-send -a "Notification(Hyperion Info,Ambilight wurde ausgeschaltet,7000,http://powerpi.de/wp-content/uploads/powerpi/powerpi_ambi_thumb_off.jpg)"
    /dev/null 2>&1 &


    Ich habe es auch schon mit:

    Quote

    #!/bin/sh

    kill -SIGUSR2 `pidof hyperiond`

    sleep 1

    kodi-send -a "Notification(Hyperion Info,Ambilight wurde ausgeschaltet,7000,http://powerpi.de/wp-content/uploads/powerpi/powerpi_ambi_thumb_off.jpg)"

    </dev/null >/dev/null 2>&1 &

    oder


    Quote

    #!/bin/sh

    /storage/hyperion/bin/hyperion-remote -a 192.168.0.108 --off

    sleep 1

    kodi-send -a "Notification(Hyperion Info,Ambilight wurde ausgeschaltet,7000,http://powerpi.de/wp-content/uploads/powerpi/powerpi_ambi_thumb_off.jpg)"

    </dev/null >/dev/null 2>&1 &

    oder

    Quote

    #!/bin/sh

    /storage/hyperion/bin/hyperion-remote -a 192.168.0.108:8090 --off

    sleep 1

    kodi-send -a "Notification(Hyperion Info,Ambilight wurde ausgeschaltet,7000,http://powerpi.de/wp-content/uploads/powerpi/powerpi_ambi_thumb_off.jpg)"

    </dev/null >/dev/null 2>&1 &

    aber es klappt nicht.

    Noch eine Idee?

    Gar nichts, im Log wird gar nichts vermerkt.


    Code
    2022-02-12T18:19:44.534Z [ HYPERION] (DEBUG) (Hyperion.cpp:582:handleSourceAvailability()) new source available -> Resume output processing and switch LED-Device on
    2022-02-12T18:24:09.020Z [ WEBSOCKET] (DEBUG) (WebSocketClient.cpp:30:WebSocketClient()) New connection from ::ffff:192.168.0.176
    2022-02-12T18:24:12.740Z [ WEBSOCKET] (DEBUG) (JsonAPI.cpp:122:handleInstanceSwitch()) Client '::ffff:192.168.0.176' switch to Hyperion instance 0
    2022-02-12T18:24:15.548Z [ WEBSOCKET] (DEBUG) (JsonAPI.cpp:1090:handleLoggingCommand()) log streaming activated for client ::ffff:192.168.0.176

    Ich logge mich per Terminal auf Libreelec ein und gebe das ein:


    LibreELEC (official): 10.0.1 (RPi4.arm)

    LibreELEC:~ # pkill -USR1 -x hyperiond