Posts by Zeitstaubsammlr

    ... APA102 Strip, der gelötet auf insgesamt 268 LEDs kommt und wurde seit über 2 Jahren davon nicht enttäuscht! ;)
    Meine Erfahrung war damals, das man wirklich auf die Stromversorgung achten muss und mindestens am Anfang und am Ende des Strips einspeisen sollte.
    Eine Aufteilung auf 2-3 Steuereinheiten, je nachdem wie lang diese jeweils werden sollen, ist daher sicher nicht verkehrt...es könnte aber auch ausreichen, mehrer Einspeisepunkte mit Strom am Strip zu ermöglichen um die komplette länge zu versorgen.
    SJ


    Naja, wo liegt denn das Steuerungslimit für ein Ambilight (hängt das auch von dem Strip-Modell bzw. dessen Steuerungsmodul ab?) Bei 60LEDs/m auf 100“ liege ich bei ~414 LEDs zu versorgen. Irgendwelche Best practice Feedbacks?



    Allgemeint freut es mich total, das ein so grosses Interesse und immer wieder anfragen kommen -> verständlich, den der Effekt durch die schnelle E-API ist wirklich Hammer!
    Ich selbst habe ein Entertainment Setup im ganzen Raum mit aktuell 7 Hue's (Go's, Strips und Play Lightbars) eingerichtet, welche nun zusätzlich via Entertainment API, zu meinen LEDs hinterm TV gesynced werden. Es ist wirklich eine krasse Bereicherung bei Filmen und beim Zocken, wenn z.B. bei einem Flash der ganze Raum aufblitzt und erhellt (ohne Verzögerung), zum so schon beeindruckenden Ambilight....
    SJ


    Hallo,
    ich freue mich über euer Engagement und warte mit der Umsetzung. Genau so ein umfassendes Setup wie du will ich umsetzen, ich will mir aber schon vorab Ambilight-Komponenten (zu Reciever-4kHDMI-Out) und -Strips aus China bestellen. Welche Strips funktionieren (bzgl. der Steuerungschips bspw.), wenn ich folgende Anforderungen habe:


    Strip A) #Decke-über-Wohnbereich #Hauptlicht #Ambilight-Erweiterung

    • so hell wie möglich, getrennt in 4,40m + 1,90m
    • Neben Ambilight-Erweiterung auch als indirekte Haup-Beleuchtung nutz- und ansteuerbar (mit 2000-4000k Farbtemperatur für weiß, über Hue Bridge und/oder generischer Zigbee-Bridge)

      • Kompatibilität?



    Strip B) #Ambilight

    • So hell wie möglich, für 100“ (BxH: 2,20x1,25m)

      • Aktuelle Planung: ggfs. geteilt auf 2-3 parallele Steuereinheiten, 60leds/m,


    • Ambilight-Input kommt über 1x HDMI (Video) über den zweiten AV-Reciever-Output,
    • Entertainment-Sync (für Musik) Input soll über 1x Stereo-Audio vom AV-Reciever kommen (analog/digital möglich)


    Dürfte das synchronisiert so funktionieren?
    Wären diese hier hier „SK6812 RGBW“ oder „ws2815 RGB“ ein geeigneter Kanditat für Strip A und Strip B?


    Besten Gruß
    Michael