Posts by Drehknopf

    danke für die fixe Antwort....


    Jein, nur für die untere Led-Leiste. sprich die 64 Leds mit jeweils 8Leds pro Zone...


    Testweise was auch halbwegs funktioniert ist am Pc Monitor ( siehe bild ) schon geschehen.


    4Zonen mit jeweils 9 Leds ( unten )

    2Zonen mit jeweils 11 Leds ( Links)


    Aber so wie ich es gemacht hab, wie du ja siehst schaut das im Layout völligs merkwürdig aus....



    Benötige ich dann immer noch die errechneten Werte für Hmax / Hmin?


    Grüße

    Hallöchen, benötige mal nen Denkanstoß.


    Haben mit paar Bastellkollegen Zonen erstellen können, funktioniert, jedoch bezweifel ich das es zu 100% richtig ist.



    Das ganze hab ich nun am TV übertragen.



    Also TV unten sind 64 Leds mit gewünschten 8 Zonen, folgende Parameter sind da zustande gekommen:


    hmax 0 | 0,1428 | 0,2856 | 0.4284 | 0,5712 | 0,7140 | 0,856 | 1


    hmin 0,125| 0,25 | 0,375 | 0,5 | 0,625 | 0,75 | 0,875 | 0,875





    Das ist das bsp vom PC. Ist quasi identisch (falsch) wie beim TV


    Wie man sieht ist da irgendwas verkehrt...


    Vllt kann da jmd helfen...



    Grüße

    Ja, die Planung steht schon...Entsprechende Hardware hab ich schon auf meiner Liste. Das Problem hat sich nun auch in Rauch aufgelöst.
    Hab die Leds vom TV einfach mal Rechner verbunden, brauchte ja nur die IP und die Anzahl der LEDs ändern. Und siehe da, kaum spürbare Latenz. Die Einstellungen von meinen APA102 ( Monitor )übernommen.


    Das ist aller Wahrscheinlichkeit nach der Interne Grabber.


    Grüße

    @pclin das ist soweit korrekt.


    Jedoch muss ich ja mit irgendwas anfangen um das Problem zu lösen...


    Bevor ich den ESP bestell werd ich morgen mal Libreelec neu aufsetzen.


    Kann doch nicht sein, das es nicht so recht will...


    Grüße

    @DayOne Ahoi...


    Nichts davon. Die Kommunikation besteht ausschließlich zwischen Pi und ESP. Hatte ich aber schon erwähnt.


    Wie gesagt ich werds mal mit nen Esp32 probieren, soll ja mehr (Arbeits) Speicher haben.


    Versuch macht klug...


    Grüße

    Locker 2 Sekunden. Oder kann man es irgendwo auslesen?


    In der Glättung zb:


    Zeit: 50
    Aktualisierungsfrequenz:20
    Interpolationsfrequenz:25
    Ausgabefrequenz:25


    Geht in die richtige Richtung schaut nur etwas merkwürdig aus.


    Ich werd mir mal nen ESP32 besorgen. Probier es damit mal aus.Bis dahin erstmal.


    Grüße

    Jetzt, wo ich es nochmal nachgelesen hab, ja. Aber das ist nicht der sinn des Erfinders. Sollte alles ohne großen schnick schnack sein. Wenn ich das Problem nicht gelöst bekomme, muss ich zwangsläufig komplett an den PI gehen.


    Grüße

    sorry, musste gerade erstmal alles hochfahren, hab mal Spaßenshalber die Version 0.10.0 draufgeflasht, aber irgendwie noch keine Verbesserung.


    Signal strength ist bei mir 100% ( -36 dBm ) also alles im grünen Bereich.


    Aber schaut mal hier:


    @TPmodding @pclin


    https://github.com/Aircoookie/WLED/issues/1173


    Hier wird nämlich darüber gesprochen, wenn ich es richtig verstanden hab, könnte dieser Fall zumindest Ähnlichkeiten zu dem jetzigen haben.


    Ach siehst, hab in Hyperion die untere Leiste deaktiviert so das ich anstelle von 194, auf 130 Leds komme


    Grüße

    Nene Grabber und Co. hätte ich erwähnt. Liegt aber schon auf dem Plan.


    @TPmodding die liegt zwischen meinem Pi 4 und meinem ESP. Mit nen Abstand von vllt 2metern. Hab in meinem WLAN aber noch nen pi-hole zu laufen separat am Pi 3. der war zum testen aber aus.


    3module (ESP+Levelshifter) mit WLED hatte ich an den Streifen auch dran, das gleiche Ergebnis. Ich kann es mir nur mit der baudrate erklären.


    Kann mir nicht vorstellen das meine fritzbox fertig ist, am Rechner läuft es ja.


    Mit den Einstellungen in der webgui von alpha wurde auch schon experimentiert.


    In langsamen Bildern läuft es halbwegs sobald es etwas hektischer wird ( action, horror-film ) kommen die LEDs garnicht mehr hinterher

    Ne das läuft über WLAN. Jetzt musst du mir nur deinen Gedankengang erklären.
    Wüsste nun nicht wo ich entweder bei alpha9 noch bei WLED die baudrate, ohne etwas Aufwand ändern könnte.


    Grüsse

    Ahoi...


    Folgendes Problem:


    Hab nun neue LEDs ( sk9822 - 194 Leds am TV ) bekommen, jedoch eine absolut katastrophale Latenz. Bei Aircoookie hab ich gerade gelesen das bei WLED die Baudrate geändert werden kann.


    https://github.com/Aircoookie/WLED/wiki/Compiling-WLED


    Soweit so gut. Hoffe die richtige stelle aufm Screenshot gekennzeichnet zu haben.


    Jetzt wirds spannend...Wie kompiliere ich das ganze, so das es flashbar aufm ESP wird?

    Hoffe das ist richtig...


    Ja meine, das mit den Einstellungen heute irgendwo gelesen zu haben.


    Stocken absolut nicht, läuft derweil alles flüssig, sind ja nur HD Inhalte.


    In dunklen Szenen wirkt das ganze recht pixelig ( falls man es so formulieren kann). Muss mal morgen ein wenig rum probieren.


    Grüsse

    Sorry, mein Fehler am Handy war ich im falschen Modus.



    Hallöchen, es steht alles da... Nutze keinen Grabber und Co, zum ersten Setup einzig nur den Pi worüber ich halt mit meinen Add-ons via Libreelec Leia / Kodi stream ( WLED übernimmt dann den Rest).


    Mir ging es nur darum ob es eine Externe Möglichkeit gibt, die Videoqualität zu verbessern.


    @Lord-Grey Muss alles verneinen, kurioserweise zeigt er mir in den Protokollen nichts an. Es geht ja auch um die Live-Einstellungen ( Farbkalibrierungs - Assistent ). Läuft halt nicht.


    Find es nur merkwürdig die Alpha 8 funktioniert tadellos zumindest am Rechner, und 9 macht auf beiden Geräten mehr oder weniger Probleme.


    Könnte das ganze eventuell mit dem WLED zusammenhängen?

    Ahoi,


    nutze aufm Pi Addons wie Netflix, Prime und Waipu, stellenweise ist die Quali so mies, das sich das ganze logischerweise auch an den LEDs sehen lässt. Gibt es eine Möglichkeit zwischen Pi und TV dass das ganze besser wird?


    Desweiteren bestehen folgende Probleme, der Autostart von Hyperion weder am PC noch am TV ( Pi) gescheit läuft.


    Am schlimmsten ist es am TV. Muss alle naselang am Steuerungstyp hin und her wechseln, bis es wieder anspringt. Auch die Farbkalibrierung, macht keine Liveübertragung so das ich 1:1 Einstellen kann.


    Am PC ähnliches Problem. Der sogenannte Autostart, auch hier nur über Umwege bekomme ich es zum laufen, von den gelegentlichen Verbindungsabrüchen mal abgesehen.



    Setup:


    TV, Pi 4, Hyperion Alpha 9
    ESP 8266
    Wled 0.9.1 ( ws2801 )


    PC, Hyperion Alpha 9
    ESP 8266
    Wled 0.11.0


    Grüsse :)