Posts by m0uh

    Kurze Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit / Befehl das ich PicCap von "extern" (in meinem Fall iobroker) aus Neu-Starten kann?

    Jedes mal wenn ich den TV einschalte muss ich PicCap öffnen, den Dienst Stoppen, danach wieder Starten. Dann funktioniert alles.

    Würde das gern automatisch über ein Blockly im iobroker realisieren (Strom vom TV messen, der TV is an - PicCap starten fertig. TV aus - PicCap stop)

    Kurzes Feedback auch von mir.


    Habe jetzt Hyperion NG direkt auf dem TV installiert und es läuft fast perfekt. Minimales Delay hab ich aber damit kann ich leben.


    Zwei Fragen hab ich jetzt trotzdem noch:


    Wie steuert ihr eure LEDs an?

    Bei mir läuft das ganze über WLED (v0.12.0 - läuft bei mir bisher am besten) und ich hab manchmal das Problem das Hyperion NG nicht die WLEDs ansteuert. Wenn ich dann AUS/EIN Schalte funktioniert es MEISTENS aber auch nicht immer.


    Netflix läuft im Menü (also die Beleuchtung) aber sobald ich einen Film starte funktioniert nichts mehr... das hat sicherlich was mit Widevine zu tun oder? Das Problem is bekannt glaube ich... bitte um kurze Aufklärung.

    Ich hab das ganze jetzt mit dem Adapter gelöst und funktioniert einwandfrei.

    Kurze Anmerkung die WLED Version 0.13.B6 lief nicht so toll bin dann zurück auf 0.12.0 und seit dem läuft alles wie es soll...

    Also bei Most older 2020 kommt nur so kryptisches Bild bei Hyperion an (siehe Screenshot)

    bei Old TV startet die Aufnahme nicht

    bei New 2020+ bekomm ich ein sauberes aber eben sehr verzögertes Bild




    Welche Version hast du am laufen??? Diese 128 x 72 kann ich nämlich gar nicht einstellen - siehe Beitrag oben

    Hab jetzt zum Spass mal probiert wenn ich auf Most older 2020 stelle kann ich auch niedrigere Aufnahme Auflösungen einstellen aber habe natürlich nur das kryptische Bild.

    Also wie gesagt bis größer gleich 240x135 kann ich einstellen und es läuft auch... deine 256x144 laufen somit bei mir auch.

    Leider hat das keine Auswirkungen auf die Verzögerung.


    Auf GitHub hab ich mich mal probiert unter den Issues durchzuwühlen... da haben scheinbar mehrere das Problem das es nur mit 5 FPS oder so läuft. Das würde meine Verzögerung dann erklären. Leider finde ich nirgends einen SSH Befehl das ich mal sehen kann mit wie viel FPS aufgenommen wird oder an Hyperion geschickt wird.

    360x180 is doch auch nicht wirklich anteilig von 3840x2160....zumindest nicht mit einer ganzen Zahl

    Unabhängig davon hab ich 192x108 probiert, dann startet PicCap das captueren nicht. Auch nach einen Reboot vom TV nicht.

    Ich habe mich jetzt mal in 10er Schritt herum probiert und das Verhältnis vernachlässigt.


    240x135 is der niedrigste Wert den ich einstellen kann und PicCap läuft... alle Werte darunter startet das aufnehmen nicht.

    Hallo, kurze Frage ich hab meinen LG:

    "board_type": "K6HP_DVB",

    "hardware_id": "HE_DTV_W20H_AFADABAA",

    "product_id": "65NANO867NA",

    "core_os_release": "5.3.0-2202",

    "webos_manufacturing_version": "04.30.57",

    gerootet und anschließend PicCap installiert und konfiguriert. Meine HyperionNG Instanz läuft auf einen RaspberryPi Zero 2.

    Leider habe ich ein Delay von bestimmt 1 sek. oder mehr. Woran kann das liegen? Gibts noch irgend eine Stellschraube für mich?

    Mit dem USB Grapper am Pi läuft alles problemlos und fast ohne Verzögerung.

    Hallo, leider hab ich nichts passendes gefunden deshalb erstelle ich mal ein neues Thema.


    Zu meiner Ausgangs Konfiguration:

    1x RaspberryPi ZERO mit Hyperion NG Version 2.0.12

    3x WLED 0.12.0 (aktuelle Beta 0.13.6 macht bei mir Probleme mit iobroker) mit 1x 264 LEDs als Hintergrund am TV, 2x 60 LEDs als Stehlampe re/li


    So ich hab in Hyperion nun 3 LED Hardware Instanzen: Gaming TV, Standlampe li., Standlampe re.

    Die auch konfiguriert sind und einwandfrei funktionieren.

    Jetzt kommt das große ABER:


    Bisher habe ich die Instanz Gaming TV über iobroker mit dem Befehl:

    curl -X POST -i 'http://192.168.xxx.xxx:8090/json-rpc' --data '{"command":"componentstate","componentstate":{"component":"LEDDEVICE","state":true}}' ein bzw. ausgeschaltet

    das gleiche mit dem USB Grabber:

    curl -X POST -i 'http://192.168.xxx.xxx:8090/json-rpc' --data '{"command":"componentstate","componentstate":{"component":"V4L","state":true}}'


    Leider hab ich keine Ahnung wie ich jetzt einzelne Instanzen schalten kann.... z.B. die beiden Standlampen an oder aus.

    Denn über die Behle wird immer nur die 1. Instanz geschalten.


    Welche Möglichkeit gibt es die einzelnen Instanzen separat zur schalten ????

    ich häng mich mal hier rein... habe HyperBian installiert wenn ich mit per SSH einlogge zeigt er mir "Hyperion status: Stopped"

    Ich habe von 2.0.11 auf 2.0.12 geupdated - den Autostart hab ich jetzt hin bekommen und der Service läuft auch. Würde nur gerne den Status richtig angezeigt bekommen wenn ich mich per SSH einlogge. Wie kann ich das beheben ?

    @m0uh Hast Du wirklich das gleiche Problem?
    Hier geht es darum, wenn es keinen Input mehr gibt, bzw. das die LEDs ausgeschaltet werden sollen.
    Wenn LEDs in "schwarzen" Szenen noch leuchten, ist das was anderes....


    Sorry dann hab ich das missverstanden... ich hab auch hier im forum gesucht unter "leds flackern" usw. Aber da ist von Einstellungen die Rede die es unter der aktuellen alpha 9 gar nicht gibt. Hast du einen Rat für mich?

    @Danny Ich würde Dir empfehlen den Hintergrundeffekt ("Ausgabe von Schwarz") auszuschalten.
    Wenn kein Signal in der Priority Liste mehr anliegt, werden die LEDs richtig ausgeschaltet; so wie wenn du die Fernbedienung benutzt.


    Warum ein Pseudo-Ausschalten mit Resourcenverbrauch, wenn es auch richtig geht?


    Wo finde ich diese Einstellung? Hab das gleiche "Problem" das bei schwarzen Scenen immer noch leichtes leuchten/flackern habe.

    Also ich habe heute bisschen rum gespielt... 2 analoge grabbe funktionieren problemlos. Der digitale august vgb500 macht scheinbar den ärger.


    ALSO hab jetzt alle möglichen Auflösungen durch... automatisch auch... mit und ohne Verkleinerungsfaktor.


    Keine Chance. Wird mir nicht angezeigt.


    Vlt hilft euch auch das:


    ##############################################
    # LibreELEC #
    # https://libreelec.tv #
    ##############################################


    LibreELEC (official): 9.2.6 (RPi2.arm)
    LibreELEC:~ # dmesg | grep -i Video
    [ 0.350478] vc-sm: Videocore shared memory driver
    [ 139.936580] videodev: Linux video capture interface: v2.00
    [ 139.996201] uvcvideo: Found UVC 1.00 device AV TO USB2.0 (534d:0021)
    [ 139.996887] uvcvideo: UVC non compliance - GET_DEF(PROBE) not supported. Enabling workaround.
    [ 139.998122] uvcvideo 1-1.3.3:1.0: Entity type for entity Processing 2 was not initialized!
    [ 139.998136] uvcvideo 1-1.3.3:1.0: Entity type for entity Camera 1 was not initialized!
    [ 139.998379] usbcore: registered new interface driver uvcvideo
    [ 139.998384] USB Video Class driver (1.1.1)
    [ 3075.907654] uvcvideo: Failed to resubmit video URB (-19).
    [ 3181.961895] uvcvideo: Found UVC 1.00 device FHD Capture (1bcf:2c99)
    [ 3181.972197] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Extension 4 was not initialized!
    [ 3181.972224] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Extension 3 was not initialized!
    [ 3181.972241] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Processing 2 was not initialized!
    [ 3181.972261] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Camera 1 was not initialized!
    [ 3192.452491] uvcvideo: Found UVC 1.00 device FHD Capture (1bcf:2c99)
    [ 3192.461420] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Extension 4 was not initialized!
    [ 3192.461435] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Extension 3 was not initialized!
    [ 3192.461444] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Processing 2 was not initialized!
    [ 3192.461453] uvcvideo 1-1.5:1.0: Entity type for entity Camera 1 was not initialized!
    LibreELEC:~ # v4l2-ctl --all
    Driver Info (not using libv4l2):
    Driver name : uvcvideo
    Card type : FHD Capture: FHD Capture
    Bus info : usb-3f980000.usb-1.5
    Driver version: 4.19.127
    Capabilities : 0x84A00001
    Video Capture
    Metadata Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Device Capabilities
    Device Caps : 0x04200001
    Video Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Priority: 2
    Video input : 0 (Camera 1: ok)
    Format Video Capture:
    Width/Height : 1920/1080
    Pixel Format : 'MJPG'
    Field : None
    Bytes per Line : 0
    Size Image : 4147200
    Colorspace : sRGB
    Transfer Function : Default (maps to sRGB)
    YCbCr/HSV Encoding: Default (maps to ITU-R 601)
    Quantization : Default (maps to Full Range)
    Flags :
    Crop Capability Video Capture:
    Bounds : Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Default : Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Pixel Aspect: 1/1
    Selection: crop_default, Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Selection: crop_bounds, Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080Streaming Parameters Video Capture:
    Capabilities : timeperframe
    Frames per second: 30.000 (30/1)
    Read buffers : 0
    brightness 0x00980900 (int) : min=0 max=255 step=1 default=128 value=128
    contrast 0x00980901 (int) : min=0 max=255 step=1 default=128 value=128
    saturation 0x00980902 (int) : min=0 max=255 step=1 default=128 value=128
    hue 0x00980903 (int) : min=-32 max=31 step=1 default=0 value=0
    LibreELEC:~ #