1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Dolby Vision ohne HDFury!

Discussion in 'German Talk' started by hopfinger, 12 January 2021.

  1. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    83
    wie gesagt mit heruntergeladenen youtube videos funktioniert das meines wissens nicht

    die infos bei vp9 sind da wirkl spärlich (normal stünde da HDR10 , 10bit, etc) aber allein dass es da bt709 statt bt2020 heißt lässt auf non-hdr schließen
     
  2. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Ja, sehe ich gerade auch so. Demolandia bietet zahlreiche DV Videos zum Download an. Habe geprüft, ist alles 10bit DV. Die teste ich nachher einmal.
     
  3. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    83
    wenn mögl teste auch mal nicht-DV HDR10 videos
     
  4. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Klasse!! Von jetzt auf gleich scheint mein Ezcoo Splitter kaputtzugehen. Kein 4K DV Bild wird übertragen. TV bleibt Schwarz. Sky Box, eben ohne HDR geht. darf doch nicht wahr sein...
     
  5. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    83
    Keine panik. Versuch mal alle Kabel zu lösen u neu verstecken
     
  6. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    So ähnlich war es bei mir auch bzw. War immer kurz Bild da und ging dann weg. Ohne DV blieb es.

    Bring übrigens gerade den kleinen ins Bett und dann mach ich ein Film.
     
  7. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Sooo, also wegen dem Splitter: Der Kleine kann kein unskaliertes Bild mehr durchschleifen. Habe nun den Fernseher am AVR am 2. HDMI Out angeschlossen. Der Splitter gibt nur noch ein Bild, wenn der Skalieren aktiviert ist am jeweiligen Ausgang. Am PC angeschlossen (Aufwand, da ich eigentlich auch Mac Nutzer bin), geht er nicht in den Update Modus, und sowieso wird angezeigt, dass der Treiber nicht geladen wurde. Also irgendwas ist an dem nicht in Ordnung.

    Seis drum, ich muss pho08 recht geben! HDR und DV zeigen verfälschte Farben. Ich hatte leider nicht genug Zeit für einen vollumfänglichen Test. Aber die beiden Bilder zeigen den Unterschied denke ich ganz gut. Das Video ist eins von Youtube mit VP9 Codec, abgespielt mit Infuse App. Ob es also HDR ist oder nicht, kann ich gerade nicht sagen. Apple TV scheint jedes Material im DV Modus irgendwie in DV umzumodeln. Wobei ich komischerweise bei der Youtube App keine Unterschiede feststelle. Diese ist aber auch nicht HDR kompatibel, Infuse dagegen schon.
    Also gehe ich gerade davon aus, dass Apple TV im DV Modus die HDR fähigen Apps irgendwie in ein DV Kleid steckt und die Farbinfos dann verfälscht ankommen. Kann die App kein HDR, so wird nix verpackt.

    Es scheint so, als gebe es doch keinen Splitter der die DV Farbinfos richtig übermittelt.

    pho08, was wäre nun die Lösung? HDfury oder was kann der Hyperion Fork besser?

    Ich habe nun HDR (kann man doch sperat bei der ATV auswählen ändert aber nichts an der verfälschten Wiedergabe) und DV abgeschaltet und schaue nun SDR. Da ich ohnehin wenig HDR Material schaue, passt das aktuell für mich. Dafür sieht nun Ambilight geil aus.
     

    Attached Files:

  8. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    So mit DV


    Ohne dv


    Verzeiht die Quali Cam vom oneplus Nord.
    Oben rechts zeigt er immer HDR an erkennt man leider nicht
     
  9. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Doch du beantwortest es selber der HDFury Vertex² kann das. :D
     
  10. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Ich sehe kaum einen großen Unterschied, hm. Wie war dein Eindruck?

    Der HDfury ist mir doch dann zu teuer 500€ ist eine Hausnummer
     
  11. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Also bei den Farben von Ambilight erkenne ich null unterschied mit oder ohne DV.
    Die Farben sind auch kräftig würde ich behaupten gut immer zu sehen bei rot und grün.
     
  12. sponkyplayer

    sponkyplayer New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi3
    Krass scheint ja echt ohne HD Fury zu funktionieren. Dann teste ich das mal die Tage.

    Vielen Dank für eure Hilfe !
     
  13. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Naja, bei mir klappt es irgendwie nicht
     
  14. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Würde echt gerne wissen woran es liegt. Bei mydealz hat mir auch jemand geschrieben es geht mit seiner Xbox series x nicht bei mir geht aber auch das.
     
  15. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Da ist mir mittlerweile auch zu viel schwarzer HDR Magie im Spiel.
     
  16. jochenf

    jochenf Active Member

    Messages:
    163
    Hi,

    da es mir schwerfällt, die Erkenntnisse der letzten 2 Seiten mental zu verarbeiten, muss ich mal direkt fragen, also @DayOne:

    Verstehe ich es richtig, dass du folgenden Grabber im Einsatz hast und dieser auch bei HDR, evtl. durch statfindes Tonmapping oder wasauchimmer gesättigte Farben an Hyperion liefert. Die Umstellung der Satturation über v4l2 fiele also weg.

    Oder resultiert das Ganze eventuell doch aus der Kombination mit deinem Splitter, der das HDR/SDR Tonamapping macht?

    https://www.amazon.de/dp/B08DFRS36T?ref=ppx_pop_mob_ap_share&tag=hyperioforum-21

    Der Grabber wäre dann ja der "Stein der Weisen" bezüglich HDR wenn das so klappt.

    Grüße
    Micha
     
  17. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
    Jochen, ich habe genau den gleichen Grabber und den gleichen Splitter und mein Ergebnis sieht du ja oben. dayone, könntest auch einmal das testvideo mit den Rosen testen? Schicke dir nachher mal den Link.
    vielleicht liegt es am Zuspieler? Was nimmst du da?
     
  18. jochenf

    jochenf Active Member

    Messages:
    163
    Hi,

    Danke für die Rückmeldung derSmutje. Hatte die letzten Seiten nur auf die Beiträge von DayOne konzentriert und deine Aussagen überlesen. ;)

    Der beste Test wäre vielleicht, ein und das selbe Video, aber nicht HDR sein, mit dem Infuse Player abzuspielen. 1x mit aktivierter HDR Umwandlung durch den Apple TV und einmal ohne. Selbst die DV Umwandlung ließe sich ja damit forcieren. Ein Standbild oder der Apple Screensaver täte es sicherlich auch.

    Für mein Verständnis nimmt der Applet TV im Falle der Auto HDR Einstellung ein REC709/8Bit SDR Bild führt ein Konvertierung 8Bit->10Bit durch und packt es dann in einen REC2020/10Bit Container. Farbe 200/255 in REC709 wir also korrekt auf 805/1024 in REC2020 konvertiert. Ohne Tonemapping wird daraus Farbe 200/1024 in REC2020 oder 64/255 REC709 Container, also beides deutlich zu blass.

    Grüße Micha
     
  19. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Sorry so tief bin ich nicht in der Materie. Tonemapping?

    Ich habe mit einer Untouched UHD Disc getestet und habe es mit HDR 10Bit + DV und ohne DV probiert. Beides das selbe Ergebnis bei den LEDs.
    Mein zuspieler ist eine Nvidia Shield PRO und eine XBox Series X. Bei mir funktioniert es mit beiden. Bei MyDealz hat mir allerdings mit der gleichen Settinga jemand geschrieben das es mit seiner Xbox series x nicht geht. Ich kann's mir nicht erklären. Der einzige Unterschied ich habe noch mein AVR dazwischen.
    Denon X2400.
     
  20. sponkyplayer

    sponkyplayer New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi3
    Hmm. Kann man das Grabber Signal mit HyperHDR ummappen ? Hab mich da jetzt noch nicht so tief reingelesen. Kann die Software das auch automatisch (Also zwischen SDR und HDR Eingangssignal unterscheiden ?)