1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

flackernde LEDs bei schwarz / in dunklen Szenen

Discussion in 'German Talk' started by NexusAnimus, 12 February 2021.

  1. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Danke!
    Werde ich heute Vormittag ausprobieren...

    Werde berichten!
     
    • Like Like x 1
  2. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Nun... Das ist es ja, was ich geschrieben habe - an den Gammawerten spielen - das brachte bislang auch nichts...
    Selbst im Konfigurator gibt es keine Möglichkeit das "Grau" so einzustellen, dass es nicht blinkt, blitzt und flackert - jedenfalls mit einem Grabber!

    Wie ich eingangs schrieb, betrifft das NICHT den internen Grabber mit Kodi - da läuft es perfekt!

    Aber das ist nicht Sinn der Sache von Ambilight, nur "interne" Quellen vom Pi abzuspielen...


    Ich erwarte heute noch einen anderen Grabber in der Post, das wird zwar auch keine Verbesserung bringen, aber hey, ich habe nun so viel Zeit, Nerven und vor allem Geld versenkt, darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an...
     
    Last edited: 16 February 2021
  3. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Nächster Schritt wäre ein Level-Shifter, aber den hast du ja schon verbaut, richtig? Welcher?
     
  4. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
  5. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    In zwei Tagen kommt Netzteil Nr. 3, das wird dann der letzte Versuch sein bevor die Rückgabefristen enden - zum Wochenende muss ich dann die Rücksendungen fertig machen... :cautios:
     
  6. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Ok,
    richtig angeschlossen wird der Level-Shifter ja hoffentlich wohl sein...
    Levelshifter_4Ch.jpg
    Wieviel Meter WS2801 hast du eigentlich? An beiden Enden +5V und GND eingespeist? Wie lang sind die Kabel vom Raspberry Pi → Level-Shifter → LEDs?
     
  7. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Ja, exakt nach diesem Plan angeschlossen / verdrahtet.
    Und die 5m an beiden Enden entsprechend gespeist.

    Kabel vom Pi - Level Shifter - Strip, keins länger als 10 cm.
    Auch schon verschiedene Querschnitte probiert.
     
  8. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Deine NT haben 5V +/-0,2V?
    Dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende...
     
  9. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Ja, haben sie...

    Schade!
    Aber trotzdem danke!!

    Werde das NT noch mal tauschen, den anderen Grabber probieren, dann wird alles wieder verpackt und zurück geschickt. Mehr als Lehrgeld gezahlt, Nerven- und Zeitverschwendung ist das dann nicht gewesen...
     
  10. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
    Flackern die LEDs nur bei dunklen Szenen, oder wenn z.B. das Bild konstant Rot ist, sieht man an LEDs auch flackern? Kannst direkt in die LED reinschauen, dann sieht man es gut. Wenn doch, dann wohl Netzteil und/oder dein LevelShifter und/oder Rpi Pin... Wenn nicht, dann ist Garber/Einstellungen..

    Oder bau dir WLED auf. Der Vorteil ist, man kann LED Eigenproblemme dann sehr gut von RPi/Grabber Problemmen unterscheiden, spart Nerven bei der Fehlersuche ;)
     
  11. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Es blitz, blinkt, flackert ausschließlich in dunklen Szenen - wenn die LEDs angesprochen werden, laufen sie einwandfrei.

    Netzteil kommt wohl erst Donnerstag, das ist dann NT Nr. 3.

    Levelshifter ist funktionsfähig, habe gleich mehrere gebaut aus dem 10er Pack, mit jedem das gleiche Ergebnis.

    Zu den Pins - es ist mittlerweile der zweite Pi 4 und auch am getesteten Pi 2 ist das Ergebnis das Gleiche.

    Zur Zeit nutze ich Grabber Nr. 4, bislang haben alle funktioniert, auch zwei HDMI zu USB Grabber waren dabei - nur mit dem gleichen Problem in dunklen Szenen.


    Sorry, dass ich dämlich frage - aber was ist WLED?!


    (Und noch mal zur Erinnerung - der interne Grabber, also spiele ich Medien vom Pi über Kodi besteht keinerlei Problem in dunklen/schwarze Szenen, somit muss ich von einer Einstellungssache ausgehen - nur habe ich da mittlerweile auch alles durch...) :thumbsdown:
     
  12. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
    Ah ok, dann entweder Einstellungsproblem oder (eher deutlich unwahrscheinlicher), dass über HDMI irgendeine hochfrequente Störung an RPi eingekoppelt wird. Hast Du auch HDMI Grabber mit andere HDMI Quelle ausprobiert? Flackert das Live Bild, was Du über Hyperion WEB-Oberfläche siehst, auch bei schwarzen Szenen? Stell bei HDMI die Auflösung auf 720x480, Skalierungsfaktor auf 4.

    WLED ist eine Software (https://github.com/Aircoookie/WLED), die auf einem ESP8266 Mikrocontroller gefläscht wird, und der übernimmt die physikalische Steuerung der LEDs, bekommt von Hyperion dann über WLAN die Vorgaben für die Farben. Wenn Du selber lötest, kostet wenig geld (D1 Mini Board kostet nur knapp 5 € bei ebay von einem deutsche Händler, LevelShifter hast Du ja schon), kannst ausprobeiren. Könnte dein Problem lösen (oder auch nicht ...)
     
  13. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Ja, verschiedene HDMI Quellen probiert.

    Im WebUI flackert nichts.
    Auch bei der LED Konfiguration o. ä. keine Probleme.

    Die Auflösung zu verändern hatte ich auch schon probiert, keinerlei Veränderung.

    Mit dem Skalierungsfaktor habe ich auch schon rumgespielt - leider auch erfolglos.

    Zu WLED hatte ich mich kurz eingelesen - aber ich bin sowieso kurz davor aufzugeben und die bisherigen 300,- € + in eine out-of-the-box Lösung zu investieren... (Obwohl mich das Thema Ambilight gerade so abfuckt, dass ich mir das insgesamt noch mal überlegen muss.)
     
  14. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Das kann doch nicht wahr sein...

    Nachdem ich den empfohlenen HDMI-USB Grabber (https://www.amazon.de/dp/B08BKNJP7N/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_6S34ARJ3X5FRW9P0W7W2) erhalten und angeschlossen habe FUNKTIONIERT ES!!! :geek:


    Dies ist Grabber Nr. 5 - was auch immer dieser Grabber anders macht wie die anderen (dieser billige Grabber macht offenbar alles richtig, was vier andere - wesentlich teurere - Grabber nicht können). Es ist mir völlig unverständlich - aber hey, nicht hinterfragen, nur wundern! :rolleyes:

    Es ist zwar noch nicht ganz perfekt, aber der Rest wird Einstellungssache sein, denke ich...


    Na wie dem auch sei - nun geht's daran die 75" von der Wand zu holen und alles zu montieren, vorher aber den Rücksendemarathon angehen.

    Ich bin SO DANKBAR, dass Eure Hilfe gefruchtet hat - ganz besonderer Dank gilt "Mike72" - DANKE, DANKE, DANKE!!! ;)
     
    • Like Like x 1
  15. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Dann lag das Problem also doch beim Grabber.
    ThumbsUp.png
    Falls du noch Verzögerungen Bild → LEDs feststellen solltest, einfach mit der Auflösung und Fps runtergehen.
    720x480 Pixel bei 30Hz reichen, sonst kann's sein, dass der Pi bei der Berechnung überfordert ist.
     
  16. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Ah super!!

    Ja, eine minimale Verzögerung habe ich noch - allerdings nicht so heftig wie mit den anderen, teureren Grabbern zuvor.

    Vielleicht so ne viertel Sekunde...

    Die anderen Grabber hatten 1 Sekunde +

    Guter Tip, DANKE!
     
  17. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Der Lag von 'ner viertel Sekunde kommt hin...
    Scrrenshot1.jpg
     
  18. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    OK...

    Mit den USB AV Grabbern läuft es gefühlt in Echtzeit, nur eben nicht ohne das bekannte Problem mit den LEDs in dunklen/schwarzen Szenen.

    Aber wie gesagt, dass es überhaupt läuft ist mehr als erleichternd.

    Leider stecke ich neben dem Job mitten in einem Akkreditierungsverfahren, somit werde ich nicht vor nächster Woche dazu kommen alles an den TV zu bauen, aber werde berichten...
     
  19. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    271
    Auflösung auf 720x480
    Hz 30
    und Bildverkleinerungsfaktor auf 2

    Dann hast du so gut wie kein input lag mehr.
     
  20. NexusAnimus

    NexusAnimus New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi2, RPi4
    Mega!

    Das werde ich beherzigen!

    Vielen Dank!! :)