1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Interner Grabber mit V4L2/gbm

Discussion in 'German Talk' started by Puschl, 19 April 2020.

  1. Puschl

    Puschl New Member

    Messages:
    10
    Hardware:
    RPi3
    Aloha,
    wird es in naher Zukunft ein Update geben welches V4L2/gbm unterstützt?
    Noch ist Kodi 19 zwar in der Alpha phase aber leider macht Hyperion (RPi4/Milhouse 9.80 #0415) durch die
    verwendung von V4L2/gbm keinen mucks mehr.

    Grüße
     
  2. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Das mit dem RPI4 ist so ne Sache. Da warten wir mal lieber ab.

    edit: Soweit ich das beurteilen kann ist das keine KODI Änderung sondern eine LibreELEC Änderung.
    Du hättest uns ja mal eine Link zur Verfügung stellen können.
    edit2: Sobald irgendein VNC server auf dieser Basis arbeitet, können wir beruhigt an die Sache ran gehen.
     
  3. Puschl

    Puschl New Member

    Messages:
    10
    Hardware:
    RPi3
    Naja der RPi4 ist ja jetzt schon fast 1 Jahr aufm Markt.
    hatte schon schwer zu kämpfen Hyperion in V18 zum laufen zu kriegen, aber geschafft.
    Netflix ging leider nur mit ner art Workaround aber et lüppt...

    Die Milhouse Builds sind ein bisschen LE und ein bisschen Kodi. also ich vermute das Kodi in der v19
    umstellt auf nen anderen Renderer.. aber so tief stecke ich nicht in der Materie drin

    Links sind kein Problem:

    https://libreelec.tv/2018/09/development-update/
    https://libreelec.tv/2019/06/libreelec-9-2-alpha1-rpi4b/

    oder links zu den Milhouse Kodi 19 Images?

    https://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=343068

    ich hoffe die helfen ein wenig weiter
     
  4. Puschl

    Puschl New Member

    Messages:
    10
    Hardware:
    RPi3
    Wollte mal fragen wie der stand der Dinge ist an der V4L2/gbm Front?
     
  5. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Sagen wir so, ich hatte mich ein wenig mit der Materie beschäftigt. ;)
    Da es aber noch viele Änderungen seitens Kodi/LE gibt, bzw. es noch kein VNC Server auf V4L/GBM Basis gibt, wird das noch eine Weile dauern.