1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

LEDs stop working after 2-3mins?

Discussion in 'Hyperion General' started by taker-`, 19 March 2020.

  1. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit
    hello,
    im using hyperion now for months without problems. now i ran in one, but its confusing me.
    the leds working perfect for the first 2-3 mins. even if i restart the raspi or something. i can see the color rainbow swirl.
    after a time just 1/4 stop working. the rest works still fine than.

    e.g. when im using a red background, all leds are red. after 3mins i switch to a blue background, 1/4 stays on red and the rest is switching to blue just fine.

    when i restart the pi, than all is working again for some mins, than the same weired thing is happening.

    what could i do?! i checked the solders and so on...all seems to be just fine.

    my setup:
    - raspi 3b with raspbian jessi
    - apa102 leds
    - hyperion config should be alright, i didnt change something. as i said, it worked for months...
    - im using a avr. from this output i got the hdmi splitter sticked in. but it doesnt matter if i use the avr output, or using my odroid c2 direct output - same thing is happening

    i attached some screenshots. maybe the could help?

    in the screenshot with the blue kodi background, there you can see, the "last used color" when all was working (e.g. after a raspi restart) was white...after 2-3mins the background changed to that blue one and just in the corner it stays white...after a raspi restart its working again for some mins.

    now im running out of ideas what i could try. :(
     

    Attached Files:

  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,470
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    screenshot vom gegrabbten bild wäre glaube ich hilfreicher
     
  3. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit
    kannst du mir sagen, wie ich das mache? dann reich ich ihn gerne nach. lg
     
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,470
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    zeig mal die config erst bitte
     
  5. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit
    hi,

    sorry für die späte rückmeldung. bekomme irgendwie keine email, wenn es hier eine neuigkeit gibt, obwohl ichs an hab...
    hab den fehler gefunden. es waren viele LEDs defekt. hab n neuen streifen gekauft und nun funzt es. :)

    allerdings...hab jetzt oft flackern. nun habe ich gelesen, dass man dafür einen "level shifter" benötigt. wegen 3,3v und 5v.
    habe so einen nun gekauft https://www.amazon.de/gp/product/B0...itle_o03_s00?ie=UTF8&psc=1&tag=kodinerds04-21

    nun habe ich gelesen, dass es wohl 2 anschlussmöglichkeiten gibt. eine sogar, wo man sich ein netzteil für den raspi 3b sparen kann, da er dann strom über den level shifter bekommt.

    keine ahnung, ob das nun stimmt. nunja...nun weis ich aber nicht, wie genau ich das anschließen muss/kann. kannst du mir da evntl. auch helfen?


    lg
     
  6. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,470
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    würde den pi immer über usb betreiben

    angeschlossen wirds wie auf dem 4. bild gezeigt wird
     
  7. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit
    okey, dann lass ich diesen am strom.

    welches 4. bild meinst du denn?

    (habe schon wieder keine mail bekommen, dass du hier geschrieben hast. habe eben nochmal geschaut und habe die option an. kannst du da vllt. mal schauen, du bist ja admin, wäre nice. ;))
     
  8. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,470
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    auf amazon das 4. bild

    ich bekomme emails...mal im spam geschaut? oder vielleicht hast du diesen beitrag nicht aboniert
     
  9. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit

    Attached Files:

    • Like Like x 1
  10. taker-`

    taker-` New Member

    Messages:
    20
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit
    *push*

    nach ausgiebigem testen ist mir nun doch noch was aufgefallen, was nicht passt. und zwar habe ich bei mir in kodi als bildschirmschoner "black" gewählt. wenn der angeht, gehen die LEDs, oder sollten die LEDs ja aus gehen, oder? bei mir fangen einige an zu flackern. aber nur, wenn ich ein sehr dunkles, oder schwarzes bild habe.

    ich bin mir ziemlich sicher, dass man da in hypercon was einstellen muss? aber ich weis nicht genau welche einstellung dafür ist. hast du da noch eine idee?

    ansonsten, bei "normalem" bild läuft alles super.


    lg