1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Problem mit "blauen Blitzen"

Discussion in 'German Talk' started by Senor Spielbergo, 2 March 2017.

  1. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Hallo Leute,

    Ich habe meinen Raspberry Pi B+ (1. Generation) mit LibreELEC und Hyperion "ausgestattet".
    Mir geht es hauptsächlich um die Darstellung einer externen Quelle (HTPC).
    Es läuft auch inzwischen sehr gut und schaut einfach geil aus! :-D

    Allerdings habe ich ein paar (hoffentlich) kleinere Probleme.
    Das erste (störendste) ist, dass es immer wieder zwischendrinnen blau aufblitzt. Das ist immer nur ein ganz kurzer Impuls, stört aber ziemlich...

    Das zweite Problem (das vielleicht auch irgendwie mit dem ersten zusammenhängt) ist, dass wenn die externe Quelle (HTPC) ausgeschaltet ist, die Lichterkette blau läuchtet und nicht aus geht! Sollte sie dass denn nicht?

    Und das letzte Problem oder eher Wunsch den ich hätte, wäre eine Hyperion-Umsetzung mit Dual-Boot mit Recalbox. Hab hier ein tolles Image gefunden: http://www.matthuisman.nz/2015/11/recalbox-kodi-dual-boot-images.html
    Allerdings hat Hyperion da gar nichts gemacht... Irgendjemand eine Idee, was man da anders machen muss?
    Hab es gleich installiert, wie mit LibreELEC "standalone"...

    Danke schonmal!

    PS.: Achja, ich bin ursprünglich nach dem Tutorial hier vorgegangen. Ist da vielleicht irgendwo der Fehler begraben? Muss ich die LED-Kette am Ende vielleicht auch nochmal an die Stromversorgung hängen?
     
  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    611
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    Zu wenig Infos: Bitte mehr Infos zum Aufbau, Hardware etc
     
  3. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    611
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    du hast alles zu sehr auf einem haufen, das blaue aufblitzen könnten störsignale vom netzteil oder tv sein...oder die kabel die da rumliegen könnten auch stören...machs mal final, alles sauber ordentlich nichts übereinander dann löst sich das problem vielleicht von selbst...
     
  5. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Habe mal alles schön verlegt, leider besteht das Problem immer noch... :-/
    Und wie sieht es mit Punkt zwei und drei aus? Irgendwelche Ideen?
     
  6. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    611
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    2. kein signal->splitter gibt "no signal" bildschirm aus->usb grabber erkennt es als "blaues bild mit no signal schrift"->leds leuchten blau

    kannst du aber nach kontrollieren in dem du einen screenshot machst und schaust was ankommt wenn kein signal ist

    3. keine erfahrung
     
  7. InG0

    InG0 New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Ich kann dir sagen, dass ich auch Blitzer hatte. Hatte es auch erste auf die Verkabelung bzw auf das Netzteil geschoben.
    Da alle Maßnahmen die Blitzer zu beseitigen nichts gebracht haben, habe ich mal die Disto gewechselt.
    Ich war vorher auch immer auf Openelec bzw. zuletzt Libreelec unterwegs. Hier gab es massive Blitzer.
    Nun bin ich auf OSMC gewechselt und seitdem ist Ruhe mit den Aussetzern. Es scheint so, als sei Libreelec bei mir ein wenig buggy gewesen. Evtl. probierst du es auch mal aus.
     
  8. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Also ich habe nun mal alles schön verlegt und die Steuerleitung gegen ein CAT5-Kabel getauscht http://prnt.sc/ej1dj3 - das hat schonmal nichts/nicht viel gebracht...
    Gestern aber noch das Image gegen OSMC getauscht und kurz ausprobiert, da wäre mir nichts aufgefallen! Vielen Dank für den Tipp! Hoffe, das bleibt so!

    Zu meinem zweiten Problem: das Bild scheint vom HDMI2AV-Konverter zu kommen. Der zeigt bei ausgeschaltetem PC nämlich ein rein blaues Bild an... Kann man da was machen? Jemand eine Idee?

    Problem drei hab ich selbst lösen können, aber danke! ;-)
     
    Last edited: 12 March 2017
  9. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    611
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    also hattest du auch probleme mit dem neuen libreelec?
     
  10. InG0

    InG0 New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Dein 3. Problem kannst du auch total einfach konfigurieren. Installiere unter OSMC die Cron Erweiterung.
    Schreibe dir einen kleinen Script der wie folgt arbeitet.
    HTPC an - lass Hyperion laufen, HTPC aus - kill Hyperion. Den Script lässt du alle 15 sek. durch einen Cronjob abarbeiten.
    Damit hast du eigentlich alles was du haben möchtest.

    Ich persönlich habe es nämlich fast identisch gelöst.
    TV an - ps4 aus, starte hyperion, TV an - ps4 an, kill hyperion.
    Damit habe ich das Tunersignal inkl. Hyperion beim zocken nicht mehr aktiv.

    Gruß
     
  11. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
    @TPmodding: Offensichtlich! Seit Umstieg auf OSMC keine Probleme mehr! Werde es aber weiter verfolgen.

    @InG0: Ich denke du beziehst dich aufs zweite Problem oder? ;-)

    Cron kenne ich nicht, aber es klingt nach einer guten Lösung! Könntest du mir vielleicht schreiben, wie ich das mache? Würde ich nämlich gerne ausprobieren!

    Ich habe mir inzwischen eine kleine Batch-Datei geschrieben, die Hyperion mithilfe von plink zuerst ausschaltet und dann den PC herunterfahrt bzw. in den Energiezustand versetzt.
     
  12. InG0

    InG0 New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Du musst dich per ssh auf deinen RPI aufwählen.
    Anmelden und crontab -e eingeben.
    Dort deinen Script hinterlegen mit folgendem Schema.

    * * * * * /path/to/your_script
    * * * * * sleep 15; /path/to/your_script
    * * * * * sleep 30; /path/to/your_script
    * * * * * sleep 45; /path/to/your_script

    Gruß
     
  13. Senor Spielbergo

    Senor Spielbergo New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Bin leider nicht sehr versiert in Sachen Linux. Könntest du mir vielleicht so ein Beispielskript schicken, wie ich den Eingang überprüfen lassen kann?
     
  14. InG0

    InG0 New Member

    Messages:
    5
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Im Anhang findest du meinen Script - ist zwar nicht schön - aber erfüllt seinen Zweck.
    Du muss es natürlich für dich weiter anpassen. IP's ändern oder die static color orange entfernen.
     

    Attached Files: