1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Rp4 sk6812

Discussion in 'German Talk' started by Armin, 2 February 2021.

  1. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Hi hätte eine frage und zwar ändere ich mein setup auf sk6812 led. Was ich habe bis jetzt habe

    5m 60led sk6812
    Rp4 4gb
    Hdmi switcher
    Logitech video graber
    2x netzteil jeweils mit 12a 60w 5v
    Mini hdmi to av converter

    Würde dieser setup passen?
    Und was muss gemacht werden das es funktzuniert? Wozu braucht man wled? Brauch ich es?
     
  2. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    272
    Wenn du sowieso alles neu machst würde ich es auch etwas aktualisieren.

    HDMI Grabber:
    https://www.amazon.de/dp/B08DFRS36T/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_XS072GJY9HK5S863HENJ?_encoding=UTF8&psc=1
    Dann kannst du dir auch den HDMI2AV Converter sparen.

    Und optional ein ESP für die LEDs dann kannst du das ganze gedöns irgendwo im Schrank verfrachten und hast hinterm TV nur die LEDs. Angesprochen wird es dann via Wled.

    Wled ist nur ein eigenständiges Projekt was aber von Hyperion unterstützt wird. Vorteile siehe oben. Brauchen tust du es aber nicht.
     
  3. farmio

    farmio New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Bei mir haben die SK6812 nicht ohne level shifter funktioniert.
    Warum 2 Netzteile?
     
  4. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Habe 300 leds ein netzteil liefert 12a. Wird schwer mit einen netzteil. Level shifter? Wasn des? Und warum wird im englischen forum zu leds mit 4 leitungen geraten? Dachte sk6812 wäre super?
     
  5. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
  6. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok hast vl n schaltplan wo level shifter, wled raspi usw dranhängen? Würde gern wissen wie alles miteinander verbunden ist. Und bei 300 leds reicht ein wled?
     
  7. derSmutje

    derSmutje Member

    Messages:
    39
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +PhilipsHue
  8. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
    Ich habe selber keine praktische Erfahrung mit LED direkt am RPi. Müsste aber ähnlich gehen wie beim WLED mit ESP8266 Board, nur halt anstatt ESP8266 ist RPi. Man muss nur wissen welche Pins bei dem RPi verwendet werden, steht bestimmt irgendwo in Forum hier.
    Wenn man aber LED direkt am RPi betreiben will, würde ich empfehlen LED Typ zu nehmen, wo auch clock Signal verwendet wird (wie APA102). Bei LEDs, die ohne externe Taktvorgabe über Clock Signal arbeiten (wie z.B. SK6812), empfehle ich WLED (weil RPi eher Schwirigkeiten haben kann Timing von LED immer genau zu treffen bzw. bei diesem im Vergleich zu ESP8266 komplexen Board hängt es von vielen Parametern ab).

    Ein WLED Board reicht natürlich für 300 LEDs.
     
  9. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    @Armin: LEDs mit "vier Leitungen" werden anders angesteuert, der Raspi muss weniger rechnen. Bei LEDs mit nur einer Datenleitung ist die CPU-Belastung größer.
    Wenn du die SK6812 direkt am RPi 4 betreiben willst, ohne WLED, würde ich dieses Teil empfehlen. Da brauchst du auch keinen Level-Shifter.
    Nachteil: Damit sind nur max. 192 RGBW- bzw. 256 RGB-LEDs ansprechbar.
    Einen HDMI-Grabber wie schon von DayOne empfohlen würde ich aber trotzdem nehmen, analog ist out (außer bei Plattenspielern);).
     
    Last edited: 3 February 2021
  10. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Last edited: 3 February 2021
  11. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    250
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
  12. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok und d1 mini?
     
  13. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
  14. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    272
    Der Mini kann doch nicht mehr die aktuelle Wled Software oder täusche ich mich da?
     
  15. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
    In Dezember ging es noch sicher, warum solltw nicht mehr gehen ..
     
  16. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Hmm scheisse habs schon bei amazon bestellt
     
  17. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3
    Alles gut, wird schon funktionieren.
     
  18. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    272
    Due to the space required by the filesystem, WLED 0.11.0 is sadly no longer compatible with 512k flash ESP units.
    1M units are supported, however wireless updates (OTA) are no longer possible.
    2M and above units work with the full functionality.
    I would recommend upgrading the SPI flash chip on your unit if it is too small, or change to a 4M board (e.g. Wemos)
    Sorry for the inconvenience!

    Brauchst nicht die neuste für Hyperion.


    EDIT:
    Hat sich erledigt der hat ja genug Speicher.
     
  19. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok brauche nur noch n schaltplan :)
     
  20. wladi

    wladi Member

    Messages:
    72
    Hardware:
    RPi3