1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Terminalbefehle an Raspberry mit Harmony Hub schicken

Discussion in 'German Talk' started by PrivotSponge, 3 May 2020.

  1. PrivotSponge

    PrivotSponge Member

    Messages:
    38
    Hardware:
    RPi3
    Hallo zusammen,

    Zuerst mal zu meiner Hardware:
    - RasPi 3b (Raspbian 4.19.97)
    - 4K Splitter (Xolorspace 61121)
    - 1080p HDMI-Grabber (Wiistar) / eingetstellt auf 640x680
    - 116 LEDs + (aus historischen Gründen) SEDU-Board V2

    als Software nutze ich hyperion.ng (alpha 5, zuvor alle anderen alphas).

    Hyperion.ng sollte eigentlich die USB-Aufnahme stoppen, wenn kein (oder schwarzes) Bild anliegt. Macht hyperion.ng auch, (unter Dashboard erkennbar) aber die CPU-Last bleibt annähernd gleich!
    Also 35-40% vs. 40-45% CPU-Last.
    Der Stromverbrauch ist mir ja egal (3W bei Voll-Last), aber die Temperatur des Pi macht mir Sorgen!
    Seit über einem Monate hat dieser schnuckelige ca. 60°C.
    Ich befürchte, dass der Pi demnächst abraucht...


    Nun möchte ich den Hyperion Dienst via systemctl stoppen/starten. Per terminal (putty) fuktioniert das auch schon.
    (Oder geht das auch via Befehle an das Webinterface?)
    Ist natürlich unkomfortabel...


    Gibts es eine Möglichkeit, wie ich Scripte über einen Harmony Hub an den Pi senden kann?
    IR-Empfänger ist keiner am Pi dran. Bluetooth ging, hab nun aber headless Raspbian drauf, und brauchte es nicht mehr.


    Ich hätte auch noch eine Reihe anderer Geräte/Software:
    - Harmony Eilte mit Harmony Hub
    - Ein RaspBee-Modul (ein Philipps-Hue-Hub-Klon für den RasbPi)
    - Die HaBridge ist installiert (Ich denke, die Brücke führt noch ins Leere....)
    - Ein Lightmanager Mini liegt noch rum


    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen!
    Sonstige Threads/Anleitungen beziehen sich fast alle auf Harmony & Alexa.
    Alexa möchte ich keine haben...


    Schönen Gruß !
    PrivotSponge


    Edit: ich habe noch einen IR-USB Empfänger (HFX Vista) der als MCE-Remote unter Windows erkannt wird. Ich nutze ihn für die Steuerung von Kodi unter Windows.
    Brauche ihn aber nicht mehr, weil Kodi/shield.
     
    Last edited: 3 May 2020
  2. PrivotSponge

    PrivotSponge Member

    Messages:
    38
    Hardware:
    RPi3
    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!

    Ich habe mir mittlerweile einen FRILC USB Adapter besorgt. Dafür gibt es für mein Anliegen Support.

    Es wäre schön gewesen, wenn es auch ohne ginge.

    In diesem Sinne, danke für nichts!
     
  3. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    141
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Ist zwar keine Antwort zu deiner Frage, aber 60°C sind für den SoC eigentlich kein Problem.

    gruß pclin
     
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,630
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Freut mich das wir dir weiterhelfen konnten mit der Open Source Software, die in der Freizeit andere Menschen entwickelt wurde.
     
    • Like Like x 1
  5. PrivotSponge

    PrivotSponge Member

    Messages:
    38
    Hardware:
    RPi3
    Hi,

    das war nicht als Kritik an die Programmierer und Mithelfer von Hyperion gedacht.

    Mit "Danke für nichts" habe ich mich etwas in der Wortwahl vergriffen. Entschuldigung deswegen.

    Ich versuche, mit meinen beschränkten Wissen in Sachen Linux und Programmierung, auch meinen Teil hier im Forum beizutragen.
    Was ich auch schon getan habe.

    Vermutlich hätte ich nur einen Hinweise gebraucht, wie ich mein Vorhaben bewerkstellige.
    Ich denke, dass es genug User hier gibt, die einen Harmony Hub verwenden und sich mit HA-Bridge auskennen.
    Diese User müssen ja nicht zwangsläufig im Entwickler Team sein...

    Deswegen war ich etwas verärgert, dass nach 2 Wochen niemand geantwortet hat. Ist die Frage zu trivial?
    Ich habe nach intensivem Suchen auf diversen Forum nichts dazu gefunden.

    @pclin : Danke für deine Antwort!
    Falls ich das mit dem IR-Adapter nicht hinbekomme, wird das mein Plan B :)