1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

tvOS Screen Grabber possible?

Discussion in 'Archive' started by TommysProject, 6 April 2020.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    9
    Hello everybody!

    I have used on my Nvidia Shield the ANDROID SCREEN GRABBER and with tvOS 10 is it possible, to use the official ReplayKit to record the screen like the way on the androids on a AppleTV?
     
  2. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    908
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Keine Ahnung. Besitze kein Apple Geräte.
    Vielleicht einer der @Developers
     
  3. b1rdhous3

    b1rdhous3 Member

    Messages:
    108
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    I think would be possible to develop a app but I Bet apps like Netflix or smth like that will not show the screen when recording
     
  4. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    59
    webOS Hyperion.NG.... that would be a dream come true
     
  5. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    9
    Sure, but apps like Plex or the most of the games not... it would be very nice to bring this things together...
     
  6. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    9
    Da hier alle eine deutsche Fahne haben, sprech ich mal deutsch weiter...
    Also broadcasting ist ja aktuell ein großes Thema dank Twitch und Co.
    Eine einfache Lösung wäre es, das Bild zum Beispiel an den Raspberry zu streamen und dort als alternative zum Grabber Bild zu verarbeiten.

    Bei mir scheitert es nämlich an der Bildanalyse, dafür kann ich leider zu schlecht programmieren.
    Wäre das eine Variante?
     
  7. GnaGetier

    GnaGetier Member

    Messages:
    47
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Hi,

    ich kenne mich mit ReplayKit nicht wirklich aus. Aber als erstes würde ich an deiner Stelle checken, wie groß die Latenz zwischen Bildschirminhalt und dem Stream auf einem Notebook o.Ä. ist. Nicht, dass dir das nachher einen Strich durch die Rechnung macht obwohl alles andere läuft. ;-)

    Dann ist der herkömmliche HDMI -> USB Grabber evtl. die einfachere Variante. Wenn auch nicht so schön und mit einem zusätzlichen Gerät verbunden. :-/
    Für webOS, welches auf Fernsehern ohne HDMI-out läuft geht das natürlich nicht.

    Grüße
     
Thread Status:
Not open for further replies.