Posts by taker-`

    achja, das script. hatte ich vergessen. d.h. ich verbinde mich mit putty und gebe das script per copy & paste einfach in die console ein und fertig?
    oder muss ich da voll rummachen, ne datei iwo erstellen, den script inhalt rein und dann der datei noch rechte geben usw?


    //edit:
    so. habe nun hyperionng installiert.
    2.0.0-alpha.9
    diese version zeigt es mir an.


    habe in den einstellungen nun mal bissl eingestellt. aber egal was ich mache, die leds bleiben einfach aus. netmal der starteffekt macht irgendwas.


    ich finde auch die log nicht, damit ich was rauslesen kann :D


    //edit2:
    Habs nun hinbekommen und es läuft soweit. Nun hab ich noch 1 Problem. Irgendwie sind die LED Farben net mit dem Bild synchron.


    Gibt es dafür eine Einstellung bzw. Wo könnte da ein Fehler liegen?


    https://ibb.co/TK8pTsC <-- foto vom tv


    //edit3: hab es hinbekommen. hab den anfang der leds einfach bisschen verschoben. nun geht endlich wieder alles und das mit dem neuen hyperion und nem digitalen grabber. super :D
    danke für die hilfe :)

    Ahh ok. Jetzt seh ich es. Also wird er wohl richtig erkannt?


    Aber warum geht jetzt das ambilight net? Wenn ich meinen (kaputten?) analogen Grabber dran habe geht's und mit dem gar nix?


    Oder liegt das nun an dem sizedecimation und der Auflösung, welches ich in der cfg ändern muss?

    ach klasse. das wusste ich gar nicht. ich hab mich als gewundert, warum es hyperion mit webif nur als kodi addon gibt xD


    super. montag/dienstag hab ich frei. da werde ich mir das mal installieren. ist ja alles bequemer über das webif.



    nun hab ich nochmal ne blöde frage...grad zu meinem digitalen grabber...als ich über lsusb geschaut habe, wurde ein gerät ja erkannt, aber keinen chip usw angezeigt. als ich den analogen logilink grabber dran hatte, wurde da nämlich mehr angezeigt.
    kann das sein, dass mein grabber iwie nicht richtig erkannt wird? grad weil du sagtest, dass der digitale grabber bei BEIDEN hyperion laufen müsste.


    (ich habe ja paar posts davor geschrieben, dass ich nen neuen analogen grabber dran hatte und dann waren die leds aus, kein mucks. dachte ja netzteil defekt und so. hatte dann ja meinen "alten" analogen grabber dran und die leds leuchteten. über lsusb wurde auch nur der alte angezeigt, der neuere GAR NET. also selber effekt, wie der digitale grabber...)


    versteh das nun nicht. ^^

    hi, sorry für die späte rückmeldung...aber nachtschicht... ;)


    also jetzt bin ich überfordert :D


    wie gesagt, ich habe nun atm diesen grabber dran: WisFox HDMI Videoaufnahmekarte…on.de: Computer & Zubehör


    ihr sagt was von "alter" hyperion-version. und hyperion.ng.
    naja, ich hatte das eben drauf, weil es einfach funktionierte. hyperion.ng habe ich damals, als ich im schlafzimmer son billig china ding mit kodi betrieben hatte. dachte das hyperion.ng geht dann NUR über das kodi addon.


    muss ich nun hyperion.ng auf meine microsd auf dem pi installieren? und hab dann auch webgui usw und brauche kein hypercon mehr? oder wie soll ich das nun verstehen? ist das nun auch ein MUSS, damit mein digitaler grabber geht?


    (bitte nicht vergessen. ich bin auch kein linux profi. ich hab vom compilieren usw 0 ahnung. ich brauch da am besten ne schritt für schritt erklärung ^^)

    hmm, habe nun mal den hdmi grabber dran.


    lsusb sagt mir:

    Quote


    Bus 001 Device 004: ID 534d:2109
    Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
    Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp. SMC9514 Hub
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


    leds bleiben schwarz. habe dann mal noch in der cfg geguckt (aufm pi bei /etc/hyperion/ die hyperion.config.json) - dort habe ich

    Ändern musst du eigentlich nichts, die Auflösung des Grabbers auf 720x480 30 einstellen und SizeDecimation auf 2.


    sizedecimation auf 2 gestellt. war auf 8 oder so. aber ich finde nix bzw. habe keine ahnung wo ich die auflösung auf 720x480 30 (hz?) ändern kann.


    bleibt deswegen nun alles schwarz?


    man man man...der stromausfall... könnt kotzen.:puke:


    das is die log MIT dem hdmi grabber:



    ps: cfg hab ich mal angehängt.

    Ändern musst du eigentlich nichts, die Auflösung des Grabbers auf 720x480 30 einstellen und SizeDecimation auf 2.


    Ohne den hdmi2av converter und den analogen Grabber bekommst du eine spürbar bessere Qualität, hast weniger Geräte und Fehlerquellen.


    hört sich gut an. ;) - wo genau muss ich das denn einstellen? in der hyperion software?


    im moment habe ich diese teile verwendet, wobei ich grad net weis, welchen hdmi splitter ich von den 2dran hab.


    CSL - 4k UHD HDMI Splitter Ver…HD: Amazon.de: Elektronik


    Musou HDMI auf 3RCA Composite …AV: Amazon.de: Elektronik


    LogiLink Audio und Video Grabb…on.de: Computer & Zubehör (der wird wohl allerdings mit anderem chip verkauft, der vom pi net erkannt wird)


    HDMI Splitter 4K, FAERSI 1 in …eo: Amazon.de: Elektronik


    OYY AC - DC 5V 20A 100W Alumin…ifen: Amazon.de: Baumarkt


    habe anfang und ende von meinen ca 110leds mit strom versorgt. außerdem habe ich noch zwischen dem pi und den leds so einen kleinen chip/wandler...weiß gar net wie das heißt. das hat glaub ich 5v auf 3,3v umgewandelt oder sowas. ^^ - hab so das flackern der leds wegbekommen.
    (grad gegoogelt...pegelwandler heißt es ARCELI Converter Bidirektionales Shifter Arduino )


    habe mir nun wie gesagt den WisFox HDMI Videoaufnahmekarte…on.de: Computer & Zubehör bestellt.



    so eine all-in-one-lösung ist ja auch ganz nice. aber scheint wohl nicht so richtig zu funktionieren?!


    ich selber fahre im mom so wieso nur mit fullhd. habe keinen 4k tv.



    meine geräte, falls wichtig, wären die:


    tv: samsung ue55h6270
    avr: denon avr x2500h
    quelle: nvidia shield tv pro 2019
    sound anlage ist von teufel, die dolby atmos usw kann.


    ansonsten hängt noch ne nintendo switch mit am avr dran.


    //edit: ich meine...es geht ja im moment. aber trotzdem zeigt es als bei mir falsche farben an, oder es bleibt plötzlich "hängen". dann hilft nur ein neustart des pi. naja und da ich eben alles getauscht hab, außer den grabber, gehe ich davon aus, oder hoffe ich, dass es daran liegt :(

    danke euch. habe mir nun trotzdem mal diese capture card bestellt und werde das mal testen. das ersetzt ja schon ein paar mehr geräte.
    d.h. ich könnte direkt vom hdmi splitter in diese capturecard rein und die in den pi und das wars? oder muss ich dann an meiner hyperion config noch was umstellen?


    sorry für die vllt. blöden fragen, aber ich kenne mich nun net soooo gut aus und war froh, dass es bei mir knapp n jahr ohne probleme lief. :D

    hast du dann zufällig noch ne idee, woran es liegen kann? kann es wirklich am grabber jetzt noch liegen?
    wo kauf ich denn den "richtigen"? habe gehört, dass man bei z.b. amazon "glück" haben muss, dass der chip passen würde.

    guten morgen,


    habe es wieder mehr oder weniger hinbekommen. hatte mit lsusb geschaut und der "neue" grabber wurde nicht angezeigt, also gar nix. dachte erst, evntl. falscher chip. naja, hab nun den alten grabber dran und nun geht alles wieder, allerdings nur ne bestimmte zeit. hab nun ca 1-2h tv geschaut und aufeinmal hört es auf die farben darzustellen.


    es leuchten dann nurnoch die leds in leichtem weiß, da ich es so bei "schwarzem" bild eingestellt habe.


    bringt da der spi test was? oder ist nun wieder eher die fehlerquelle bei hdmi splitter, hdmi2av converter, oder grabber?
    wenn ja, dann eher grabber, oder? weil der rest wurde ja nun bereits ausgetauscht, nur eben der grabber noch nicht.


    (frage nur wegen dem spi test, weil ich immer den tv dafür abhängen muss, damit ich das kabel auf die pins setzen kann - nicht so leicht)



    lg


    //edit: wenn ich den pi über ssh mit shutdown -r now neustarte, geht es wieder ne zeitlang und dann hört es wieder auf zu funktionieren. nur wieder die weißen leds, wie bei schwarzem bild

    hi,


    hatte mein ambilight nun seit knapp einem jahr am laufen. nun gab es wohl nachts einen stromausfall und nun geht nix mehr.
    kurz zum anschluss...


    nvidia shield hängt am avr, vom avr gehts in den hdmi splitter, von dem in den tv und in den hdmi2av converter. von dort in den grabber und der grabber per usb an den pi3.


    da ich anfangs mal ton hatte, aber kein tv bild, habe ich erstmal das hdmi kabel vom avr direkt in den tv gesteckt...geht. also hab ich mir nen neuen hdmi splitter geholt. mittlerweile habe ich auch nen neuen grabber und nen neuen hdmi2av converter.


    als ich den grabber getauscht hab, gingen plötzlich die leds aus. (als noch alles funktionierte, habe ich in hypercon eingestellt, dass die leds leicht an sein sollen, sobald schwarzes bild ist, damit ich eine art hintergrundbeleuchtung habe)
    naja und das ist nun net mehr. also hab ich noch nen neues netzteil bestellt. das hab ich eben drangebaut.


    habe 112leds - mein netzteil gibt dc 5v 20a aus. muss noch dazu sagen, dass ich mir genau die selben teile nochmal gekauft habe, die ich vorher nutze.


    ok, jetzt wollte ich mit dem multimeter bisschen messen. sobald ich an das netzteil dran bin, an den "ausgang", also + und - zu den leds hin, ging plötzlich die erste led an und leuchtet nur weiß.


    mehr passiert net. habe nun nochmal hyperion neu auf den pi installiert und meine cfg geladen.


    aber es bringt alles nix. wenn ich alles neu starte, sind alle leds aus. auch meine "regenbogen-start" kommt nicht. die leds machen rein gar nix.



    jetzt weis ich net mehr weiter...hat wer ne idee? :)




    lg



    //edit: hier die log von hypercon


    *push*


    nach ausgiebigem testen ist mir nun doch noch was aufgefallen, was nicht passt. und zwar habe ich bei mir in kodi als bildschirmschoner "black" gewählt. wenn der angeht, gehen die LEDs, oder sollten die LEDs ja aus gehen, oder? bei mir fangen einige an zu flackern. aber nur, wenn ich ein sehr dunkles, oder schwarzes bild habe.


    ich bin mir ziemlich sicher, dass man da in hypercon was einstellen muss? aber ich weis nicht genau welche einstellung dafür ist. hast du da noch eine idee?


    ansonsten, bei "normalem" bild läuft alles super.



    lg

    okey, dann lass ich diesen am strom.


    welches 4. bild meinst du denn?


    (habe schon wieder keine mail bekommen, dass du hier geschrieben hast. habe eben nochmal geschaut und habe die option an. kannst du da vllt. mal schauen, du bist ja admin, wäre nice. ;))

    hi,


    sorry für die späte rückmeldung. bekomme irgendwie keine email, wenn es hier eine neuigkeit gibt, obwohl ichs an hab...
    hab den fehler gefunden. es waren viele LEDs defekt. hab n neuen streifen gekauft und nun funzt es. :)


    allerdings...hab jetzt oft flackern. nun habe ich gelesen, dass man dafür einen "level shifter" benötigt. wegen 3,3v und 5v.
    habe so einen nun gekauft https://www.amazon.de/gp/produ…&psc=1&tag=kodinerds04-21


    nun habe ich gelesen, dass es wohl 2 anschlussmöglichkeiten gibt. eine sogar, wo man sich ein netzteil für den raspi 3b sparen kann, da er dann strom über den level shifter bekommt.


    keine ahnung, ob das nun stimmt. nunja...nun weis ich aber nicht, wie genau ich das anschließen muss/kann. kannst du mir da evntl. auch helfen?



    lg

    hello,
    im using hyperion now for months without problems. now i ran in one, but its confusing me.
    the leds working perfect for the first 2-3 mins. even if i restart the raspi or something. i can see the color rainbow swirl.
    after a time just 1/4 stop working. the rest works still fine than.


    e.g. when im using a red background, all leds are red. after 3mins i switch to a blue background, 1/4 stays on red and the rest is switching to blue just fine.


    when i restart the pi, than all is working again for some mins, than the same weired thing is happening.


    what could i do?! i checked the solders and so on...all seems to be just fine.


    my setup:
    - raspi 3b with raspbian jessi
    - apa102 leds
    - hyperion config should be alright, i didnt change something. as i said, it worked for months...
    - im using a avr. from this output i got the hdmi splitter sticked in. but it doesnt matter if i use the avr output, or using my odroid c2 direct output - same thing is happening


    i attached some screenshots. maybe the could help?


    in the screenshot with the blue kodi background, there you can see, the "last used color" when all was working (e.g. after a raspi restart) was white...after 2-3mins the background changed to that blue one and just in the corner it stays white...after a raspi restart its working again for some mins.


    now im running out of ideas what i could try. :(