1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Unterstützung bei Grabber und Splitter.

Discussion in 'German Talk' started by Jackomon, 2 October 2020.

  1. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Guten Tag,

    Ich habe mir jetzt vorgenommen endlich wieder ein Ambilight zu haben, nachdem mein Philips-Fernseher nach exakt 5 Jahren den Geist aufgegeben hat.

    Allerdings bin ich jetzt in meinem Leichtsinn in ein paar Probleme gerannt, bei denen ich ein wenig Hilfe bräuchte.

    Der Aufbau soll "klassisch" mit einem Raspberry Pi 3 B+ erfolgen. Installation von Libreelec und Hyperion NG hat auch super funktioniert. Dann stieß ich auf das erste Problem. Ich habe mir bei Amazon einen HDMI-Video-Grabber ( *klick* ) bestellt. Ich sehe in Hyperion aber keine Live-Vorschau. Nehme an man sollte die Vorschau sehen, in dem Fenster wo auch die Positionen der LEDs auf dem Fernseher visualisiert sind? Dort ist einfach nur ein weißes Rechteck bei mir.
    Nach einer Recherche hier im Forum gehe ich mal davon aus, dass mir die entsprechenden Treiber für den Chipsatz fehlen, oder der entsprechende Grabber überhaupt nicht funktioniert.
    Die fehlenden Treiber herauszufinden und zu installieren überschreitet allerdings meine Fähigkeiten. Wenn ich in Putty "lsusb" eingebe bekomme ich als ID folgende Meldung vom Grabber zurück "ID 534d:2109".

    Zweitens ist der generelle Aufbau der Hardware. Ich würde mir ganz gerne den Weg über analog sparen und direkt vom HDMI in den Pi gehen. Außerdem, da mein Fernseher 4k und HDR und co unterstützt, dies auch gerne weiterhin nutzen. In tollkühner Hoffnung habe ich gedacht ich könnte mir den Splitter sparen, da ich einen AV-Reciever mit 2 HDMI-Out (Yamaha RX-V685) besitze. Meine Erkenntnis diesbezüglich: HDCP2.2 spuckt einem da ganz gewaltig in die Suppe...
    Da ist meine Frage: Welchen Splitter kann man effektiv nutzen ohne das Signal für den Fernseher zu beschneiden? In Kombination mit dem ersten Problem auch von mir aus ein Grabber der besser geeignet ist.


    Ich weigere mich auch generell nicht, doch den Weg über einen D/A-Wandler zu gehen für den Grabber, wenn es ein deutlich besseres Ergebnis liefert. Zu die HDMI-Grabbern habe ich bisher dieses *Video* gefunden. Die Verzögerung die er als "leicht" bezeichnet empfinde ich eher gravierend und als absolut störend.

    Auch da bin ich für Erfahrungen und Ratschläge zu haben.


    Hoffe habe keine wichtigen Informationen vergessen und bedanke mich schonmal für jegliche Hilfe und Unterstützung!
    Meine Kenntnisse was die Programmierung und Befehlseingabe via Putty betrifft, sind recht gering. Also bitte Nachsicht haben und etwas kleinteilig beschreiben, wenn ich dort Infos auslesen soll :)

    Viele Grüße

    Jackomon
     
  2. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    383
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Schau mal mit dem Befehl usb-devices nach, da sollte etwa das rauskommen
    T: Bus=01 Lev=02 Prnt=02 Port=01 Cnt=01 Dev#= 3 Spd=480 MxCh= 0
    D: Ver= 2.00 Cls=ef(misc ) Sub=02 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs= 1
    P: Vendor=534d ProdID=2109 Rev=21.00
    S: Manufacturer=MACROSILICON
    S: Product=USB Video
    C: #Ifs= 5 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA
    I: If#=0x0 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=0e(video) Sub=01 Prot=00 Driver=uvcvideo
    I: If#=0x1 Alt= 3 #EPs= 1 Cls=0e(video) Sub=02 Prot=00 Driver=uvcvideo
    I: If#=0x2 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=01 Prot=00 Driver=snd-usb-audio
    I: If#=0x3 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=02 Prot=00 Driver=snd-usb-audio
    I: If#=0x4 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=03(HID ) Sub=00 Prot=00 Driver=usbhid
    der Treiber uvcvideo ist im kernel enthalten, da muss/kann man nichts installieren.

    Bei mir arbeitet der FeinTech VSP01201 ohne Probleme, 3840x2160 60 Hz, HDR, HDCP, Farbraum RGB, YCbCr 4:4:4, 4:2:2; 4:2:0.
    CEC und ARC ist mit dem nicht möglich.

    Ja im Video ist die Verzögerung schon recht hoch, habe ich so nicht. Schau mal hier im Board nach HyperHDR, da siehst du gut was möglich ist.

    Und ja im Fenster wo auch die Positionen der LEDs auf dem Fernseher visualisiert sind sollte das Live Bild kommen wenn du Live Video aktiviert hast.
    Es gibt hier aber einige User die berichten das Sie Probleme haben mit dem Grabber.
    Bei mir läuft der einwandfrei, ich nutze aber weder RPI noch CoreELEC, sollte aus meiner Sicht aber nicht daran liegen. Bei Versionen von hyperion-ng > 02.0.0-alpha.6 gibt es aber schon Probleme mit den USB Grabbern, zumindestens bei mir.

    gruß pclin
     

    Attached Files:

    Last edited: 2 October 2020
  3. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Also ich sehe da keinen Unterschied zu der Antwort die ich bekomme. Also woanders scheinbar einen Fehler drinne. Ich probiere gleich mal nur ein Signal von meinem PC abzugreifen.
    Hatte gestern mal die Meldung, das ein Gerät an meinem AV-Reciever kein HDCP2.2 unterstützt. Bin deswegen von dem einzig neuen Teil ausgegangen. Also der Grabber.

    T: Bus=01 Lev=02 Prnt=02 Port=02 Cnt=02 Dev#= 6 Spd=480 MxCh= 0
    D: Ver= 2.00 Cls=ef(misc ) Sub=02 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs= 1
    P: Vendor=534d ProdID=2109 Rev=21.00
    S: Manufacturer=MACROSILICON
    S: Product=usb video
    C: #Ifs= 5 Cfg#= 1 Atr=80 MxPwr=500mA
    I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=0e(video) Sub=01 Prot=00 Driver=uvcvideo
    I: If#= 1 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=0e(video) Sub=02 Prot=00 Driver=uvcvideo
    I: If#= 2 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=01 Prot=00 Driver=snd-usb-audio
    I: If#= 3 Alt= 0 #EPs= 0 Cls=01(audio) Sub=02 Prot=00 Driver=snd-usb-audio
    I: If#= 4 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=03(HID ) Sub=00 Prot=00 Driver=usbhid

    So stelle ich mir das auch bei mir vor mit der Reaktionsgeschwindigkeit. Da liegen ja Welten zwischen den beiden Beispielen.
    CEC und ARC interessieren mich da eher weniger. Werde das ganze am Ende wahrscheinlich an eine Master-Slave-Leiste hängen und den Fernseher als Master. Der Pi macht bei mir erstmal eh nichts anderes.
     
  4. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    383
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Anhand deines Spoiler ist der Grabber normal im System und Treiber geladen.
    Kanst du mal Screenshots von deinen Einstellungen bezüglich der Aufnahme Hardware machen, und welche Version von hyperion verwendest du?

    gruß pclin
     

    Attached Files:

    Last edited: 2 October 2020
  5. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    383
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    [17:42 [email protected] ~] > v4l2-ctl --all
    Driver Info (not using libv4l2):
    Driver name : uvcvideo
    Card type : USB Video
    Bus info : usb-xhci-hcd.0.auto-2.2
    Driver version: 4.9.0
    Capabilities : 0x84200001
    Video Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Device Capabilities
    Device Caps : 0x04200001
    Video Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Priority: 2
    Video input : 0 (Camera 1: ok)
    Format Video Capture:
    Width/Height : 640/480
    Pixel Format : 'YUYV'
    Field : None
    Bytes per Line : 1280
    Size Image : 614400
    Colorspace : sRGB
    Transfer Function : Default
    YCbCr/HSV Encoding: Default
    Quantization : Default
    Flags :
    Crop Capability Video Capture:
    Bounds : Left 0, Top 0, Width 640, Height 480
    Default : Left 0, Top 0, Width 640, Height 480
    Pixel Aspect: 1/1
    Selection: crop_default, Left 0, Top 0, Width 640, Height 480
    Selection: crop_bounds, Left 0, Top 0, Width 640, Height 480
    Streaming Parameters Video Capture:
    Capabilities : timeperframe
    Frames per second: 30.000 (30/1)
    Read buffers : 0
    brightness (int) : min=-128 max=127 step=1 default=-11 value=-11
    contrast (int) : min=0 max=255 step=1 default=148 value=148
    saturation (int) : min=0 max=255 step=1 default=180 value=180
    hue (int) : min=-128 max=127 step=1 default=0 value=0
    und die Ausgabe von ls /dev |grep video

    gruß pclin
     
  6. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Okay neues Problem. Sowohl in Chrome, als auch in Edge komme ich nicht mehr ins Dashboard.
    Über Putty komme ich an den Pi dran. Sobald ich im Browser die IP des Pi und ":8090" als Port eingebe kommt nur "Seite nicht erreichbar".

    Hyperion habe ich mit dem Befehlt "wget -qO- https://git.io/Jfo0U | bash" heruntergeladen. Laut des Installations-Guides ist es ein Script von Paulchen Panther, dass die aktuellste Version installiert.

    Zu deinen Fragen, soweit es aktuell geht:
    Driver Info (not using libv4l2):
    Driver name : uvcvideo
    Card type : usb video: usb video
    Bus info : usb-3f980000.usb-1.3
    Driver version: 4.19.127
    Capabilities : 0x84A00001
    Video Capture
    Metadata Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Device Capabilities
    Device Caps : 0x04200001
    Video Capture
    Streaming
    Extended Pix Format
    Priority: 2
    Video input : 0 (Camera 1: ok)
    Format Video Capture:
    Width/Height : 1920/1080
    Pixel Format : 'MJPG'
    Field : None
    Bytes per Line : 0
    Size Image : 4147200
    Colorspace : sRGB
    Transfer Function : Default (maps to sRGB)
    YCbCr/HSV Encoding: Default (maps to ITU-R 601)
    Quantization : Default (maps to Full Range)
    Flags :
    Crop Capability Video Capture:
    Bounds : Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Default : Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Pixel Aspect: 1/1
    Selection: crop_default, Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Selection: crop_bounds, Left 0, Top 0, Width 1920, Height 1080
    Streaming Parameters Video Capture:
    Capabilities : timeperframe
    Frames per second: 30.000 (30/1)
    Read buffers : 0
    brightness 0x00980900 (int) : min=-128 max=127 step=1 de fault=-11 value=-11
    contrast 0x00980901 (int) : min=0 max=255 step=1 defau lt=148 value=148
    saturation 0x00980902 (int) : min=0 max=255 step=1 defau lt=180 value=180
    hue 0x00980903 (int) : min=-128 max=127 step=1 de fault=0 value=0

    video0
    video1
     
  7. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    852
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Wo hast du denn den Befehl her?
    edit: Zeig uns bitte die Ausgabe von:
    Code:
    ls ~
     
  8. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
  9. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    852
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
  10. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Gemacht. Jetzt komme ich auch wieder normal aufs Dashboard. Danke Paulchen-Panther!
    System ist also Version 2.0.0 alpha 8 :)

    backup lost+found pictures tvshows
    hyperion music screenshots videos

    War der Befehl veraltet den ich anfangs benutzt hatte Panther?

    So jetzt auch die Einstellungen. Habe da alles auf den Grundeinstellungen bisher belassen, bis auf die Tatsache, dass die USB Aufnahme aktiviert und die Plattformaufnahme deaktiviert ist.


    Hoffe habe jetzt nichts vergessen. Im Live-Bild sollte jetzt eigentlich der Stream meines Montiors über die Steam-Link sein. Diese ist direkt an den Grabber angeschlossen.
     

    Attached Files:

  11. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Nach mehreren Neustarts und allen Befehlen nochmal durchgehen und alles nochmals kontrollieren kann ich sagen:

    Ich habe ein Bild!

    Vielen Herzlichen Dank für die Hilfe bisher schonmal!


    Dann kann ich jetzt nochmal testen wie das mit dem AV-Reciever als Splitter funktioniert. Aber meiner Erfahrung von Vorgestern nach komme ich wohl nicht um einen zusätzlichen Splitter herum. Oder wie hast du das gelöst pclin?

    Edit: Also um einen HDCP2.2-fähigen Splitter komme ich definitiv nicht herum. Sobald ich den Grabber am AV-Reciever habe bekomme ich direkt die Meldung das er ein nicht HDCP2.2-fähiges Gerät dran hat.
     

    Attached Files:

    Last edited: 2 October 2020
  12. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    383
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    @Jackomon
    Ich verwende einen 5-Port 4K 60Hz HDR HDCP2.2 Switch und den FeinTech VSP01201 Splitter.
    Am Ausgang des Splitter an 1 den 4K TV, an 2 den Grabber.
    Am 2 Ausgang eines AVR kann, muss es aber nicht funktionieren, mit dem Splitter dazwischen sollte das vermutlich kein Problem machen,

    gruß pclin
     
  13. Jackomon

    Jackomon New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    Ok Danke für die Info. Dann werde ich mir auch mal einen FeinTech VSP01201 zulegen.

    Wenn ich Produktbeschreibung durchlese bin ich mal gespannt ob HDR noch funktioniert, da er es entweder an beide Ausgänge rausgibt oder an keinen. Hast du da Erfahrungen mit?
     
  14. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    383
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    HDR funktioniert einwandfrei, man benötigt nur die Farbkompensation wie z.B. in HyperHDR von @Awawa

    gruß pclin