Hyperion & Hyperbian Verbindungsfehler? Keine Auswahlmöglichkeit des LED-Types für WS2801

  • Hallo, ich habe mir über ebay-kleinanzeigen ein aufgegebenes Ambilight projekt gekauft.


    Es fehlte hierbei schonmal das passende Netzteil für den 6V Ledstripe - keine Ahnung ob der Vorbesitzer die Dinger nicht schon mit 12V gegrillt hat, gibt es eine Möglichkeit das rauszufinden?


    Das 12V DC Netzteil habe ich mit 12 auf 6V DC/DC Wandler nach Anleitung angeschlossen, Hyperbian auf die SSD des Raspberry 4 geladen, nach einigen Versuchen nun auch Hyperdian in meinem Netzwerk.


    Zuvor habe ich schon mit dem Hyperion Webinterface gespielt und irgendwie versucht es zum Laufen zu bekommen.


    Aktueller Status:


    Nicht alle LEDs lechten (überall nahezu 5V anliegend)

    Wenn ich die IP des Raspberrys (Hyperbian) eingebe komme ich auf das Webinterface.

    Hier kann ich allerdings nicht meinen LED-Typ als Ansteuerungsmethode auswählen (vielleicht hat hier jemand einen Hinweis, was genau ich machen muss).


    Ich habe den LED Strip mit dem Raspberry wie folgt verkabelt:


    GND zu Pin 9

    DATA IN zu Pin 19

    CLOCK zu Pin 23


    Ich habe keine Ahnung wie ich weiter verfahren soll und bin über jede Antwort dankbar!

  • Hat dein Netzteil auch genug Stromstärke? Bei mir waren kalte Lötstellen am Strip das Problem. Versuch doch einfach mal nur 2 LEDs anzuschließen bzw schau mal wie weit genau die LEDs leuchten, ab der ersten nicht leuchtenden LED fehlt die Spannung durch zu geringe Stromstärke oder durch eine kalte Lötstelle

  • Steuerungstyp: ws2801 kannst du nicht auswählen?

    Das es WS2801 sind bist du dir sicher?

    Wenn du nicht den richtigen Steuerungstyp für deine LED eingestellt hast musst du dich nicht wundern wenn die LED nicht leuchten wie Sie eigentlich sollen. ;)

    Quote from callitoh

    Das 12V DC Netzteil habe ich mit 12 auf 6V DC/DC Wandler nach Anleitung angeschlossen

    Das liest sich auch sehr ungewöhnlich...

    WS2801 benötigen 5V, davon schreibst du ja auch nachher.

    Was ist das denn für eine Anleitung?


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO

    dreamOS OE2.6

    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Amp: Pentagon - Lautsprecher ELAC / ARENDAL
    LG OLED65BX9LB (PicCap, hyperion.NG webOS)

    FireTV 4K max

    -
    hyperion (classic) & Plugin HyperionControl | hyperion-ng 2.0.16-beta.1 (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian bullseye)
    -
    6 x ESP32/Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon

    LG TV Hyperion webOS & PicCap


    snoozer_likelinux_manvtkns.gif


    Ambilight for ever

  • Mein Problem hat sich geklärt. Ich musste das Hyperion einfach als Root ausführen.


    Note on using WS281x LEDs

    Hyperion uses the Raspberry Pi’s hardware PWM (Pulse-width modulation) controller. To interact with this controller, the software needs to run with root (admin) permissions. Without it, your WS281x LED strip will not work!

    You’ll need to disable the Hyperion service running under the default ‘pi’ user and relaunch it as ‘root’.

    SSH into your Raspberry Pi and run the following commands:

    Code
    # ssh pi@<ip.of.raspberry.pi> # password: raspberry
    
    # Run Hyperion service as root
    sudo systemctl disable --now hyperion@pi.service
    sudo systemctl enable --now hyperion@root.service
    
    # Update Message of the Day to check correct service
    sudo sed -i 's/pi.service/root.service/' /etc/update-motd.d/10-hyperbian


    Ich habe noch mit einigen flackernden LEDs zu tun, ich schätze mal hier wird einfach zu wenig Spannung an Clock & Data sein, habe gelesen, dass der Raspberry nur 3.3V ausgibt und die Strips eigentlich für 5V Ansteuerung gedacht sind habe ich noch eine Platine zur Pegelanpassung gekauf, diese kommt in ein paar Tagen.


    Netzteil liefert genügend Strom mit 10A, 12V.


    Der DC/DC wandelt auf 5V, sorry für die fasche Info :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!