1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

[gelöst]Grabber "534d:0021" funktioniert für Ambilight aber nicht für Screenshots in HyperCon

Discussion in 'German Talk' started by frag1x, 1 February 2020.

  1. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    Hi,

    ich habe mir mehrer Grabber für mein neues Ambilight Setup bestellt und jedes mal welche mit dem "534d:0021" Chip bekommen (Loglink und EasyCapture von Amazon z.B.)
    Hier im Forum gibt es auch einige Threads dazu, dass dieser Chip nicht unterstützt und der Grabber damit nicht mit Hyperion zum laufen gebracht werden kann.

    Danke diesem Blog (https://insaneboard.de/blog/?p=2491...e497c3662dcebf15bc233a1a227b5ebc#comment-1341) hat es aber jetzt funktioniert, dass das Ambilight den Gtabber korrekt verwendet und bei Videomaterial funktioniert.
    Es musste nur in der Hyperion config im “grabber-v4l2” Abschnitt der Wert

    “standard” : “no-change

    gesetzt werden.

    Das einzige Problem das ich jetzt noch habe ist, dass in HyperCon keine Screenshots mit dem Grabber mit "hole Bild vom Grabber" angefertigt werden können.

    Dort bekomme ich immer die Fehlermeldung:

    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null ; hyperion-v4l2 --device /dev/video0 --video-standard PAL --input 0 --width -1 --height -1 --crop-left 0 --crop-right 0 --crop-top 0 --crop-bottom 0 --size-decimator 1 --frame-decimator 2 --red-threshold 0.0 --green-threshold 0.0 --blue-threshold 0.0 --screenshot
    ssh in: hyperion-v4l2:
    ssh in: version : V1.03.5 (GitHub-66bef6b/fb413cd-1566231780
    ssh in: build time: Aug 25 2019 10:39:29
    ssh out: VIDIOC_S_STD ERROR 25, Inappropriate ioctl for device
    sftp getFile(./screenshot.png, java.awt.Image)


    Wenn ich Screenshots manuell per commandline anfertigen will mit


    hyperion-v4l2 --device /dev/video0 --screenshot

    hyperion-v4l2:
    version : V1.03.5 (GitHub-66bef6b/fb413cd-1566231780
    build time: Aug 25 2019 10:39:29
    V4L2GRABBER INFO: width=720 height=480
    V4L2GRABBER INFO: pixel format=YUYV
    V4L2GRABBER INFO: signal threshold set to: {0,0,0}
    V4L2GRABBER INFO: started
    V4L2GRABBER INFO: stopped

    bekomme ich nur ein Schwarzes Bild ausgegeben.
    Nun wollte ich fragen ob jemand weiß woran das liegt? Da man in der Config Datei zwingend bei "standard" "no-change" eintragen muss, die Screenshots aber bei --video-standard soweeit ich weiß nur NTSC oder PAL als Werte unterstützen, kann es damit vielleicht etwas zu tun haben?
     
  2. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Ich schaue mir das heute Nachmittag mal an.
    Gruß Paulchen
     
  3. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    @frag1x
    An dem video standard vom hyperion-v4l2 liegt es nicht. Als Standardwert im Quelltext ist schon "no-change" angegeben.
    Es liegt an dem grabber selbst. Dieser liefert nicht sofort ein bild. Erst nach dem 30sten Bild kommen Daten vom grabber an.
    Habe hyperion-v4l2 den parameter "--skip-frames" hinzugefügt. Damit wird die angegebene Anzahl von Bilder übersprungen, was zu einer korrekten Ausgabe des bildes führt.

    Screenshots:



    Hier der Branch.
     
    • Like Like x 1
  4. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
  5. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Welchen RPi benutzt du? Ich könnte dir auch eine fertige hyperion-v4l2 erstellen.
     
    • Like Like x 1
  6. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    Ich benutze den Pi 3 Model B+ mit raspbian "2019-09-26-raspbian-buster-lite".
     
  7. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    • Like Like x 1
  8. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    @Paulchen-Panther perfekt, hat alles geklappt. Das einzige was zu beachten ist, man muss jetzt erst in Putty ein Screenshot ausführen, danach kann man in HyperCon den Screenshot holen. Aber ist ja auch klar, weil HyperCon das Skip-Frames nicht nutzt.

    Vielen Dank für deine Hilfe! Spart mir den Kauf eines anderen Grabbers.
     
  9. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Ich kann dir auch eine modifizierte Version von HyperCon erstellen wenn du möchtest.
     
  10. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    Wenn es dir keine Umstände macht würd's mich freuen! Könntest du dann auch Unter "Grabber"->"Video Format" noch den Wert "no-change" als Auswahlmöglichkeit einbauen, wenn es nicht zu viel arbeit ist. Dann müsste ich die Config nach dem export nicht noch jedes mal manuell bearbeiten.
     
  11. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
  12. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    Ich bekomme beim starten aus der Commandline folgenden Fehler:

    Exception in thread "main" java.lang.UnsupportedClassVersionError: org/hyperion/hypercon/Main has been compiled by a more recent version of the Java Runtime (class file version 55.0), this version of the Java Runtime only recognizes class file versions up to 52.0

    Mein Java ist eigentlich aktuell glaub ich (8u241). Muss ich dafür noch was anderes installieren?
     
  13. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Installier mal OpenJDK

    edit: was zeigt denn "java -version" an?
    edit2: ich werd mal eine ältere version installieren und neu packen. Einen Moment bitte.
     
    Last edited: 2 February 2020
  14. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    java -version
    java version "1.8.0_241"
    Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_241-b07)
    Java HotSpot(TM) Client VM (build 25.241-b07, mixed mode)
     
  15. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    • Like Like x 2
  16. frag1x

    frag1x New Member

    Messages:
    17
    Perfekt, alles funktioniert wie es soll! Nochmal vielen Dank für die Arbeit! :)
     
  17. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Active Member Staff Member Developer

    Messages:
    602
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino
    Kannst du den Thread als gelöst markieren? Danke.
     
    • Agree Agree x 1
  18. henni

    henni New Member

    Messages:
    5
    Hi,

    zunächst mal danke für das skip-frames - jetzt bin ich einen kleinen Schritt weiter.

    Allerdings habe ich auf dem Pi4 das Problem, dass erst nach 49 Frames ein Bild kommt, und das auch nur bei NTSC (bei PAL kommt ein "Testbild" mit verschiednenfarbigen Quadraten).
    Irgendeine Idee?
    Danke!
     
  19. Lars75

    Lars75 New Member

    Messages:
    9
    Hardware:
    RPi3
    Hi,
    ich habe das gleiche Problem mit dem Grabber.
    Installiert wurde auf einem PI3 mit librelc.
    Im Livebild sehe ich, dass er grundsätzlich funktioniert, aber Screenshots gehen leider gar nicht, Bilder sind immer schwarz.
    Habe in meiner Config allerdings auch keine Einstellungen zum Grabber gefunden. Habe
    dann Mal versucht in die config ein paar Daten direkt einzutragen, leider auch ohne Erfolg.
    Da ich wirklich nicht die Ahnung habe, ist es eher wie fischen im trüben.

    Danke für jede Hilfe...
     
  20. henni

    henni New Member

    Messages:
    5
    Hallo Lars75,
    du brauchst sowohl die angepasste hyperion-v4l2 auf dem Raspi
    als auch das angepasste HyperConV1.03.4.jar
    Ob die aktuelle hyperion-v4l2 verwendet wird kannst Du einfach testen indem Du den Parameter --skip-frames 30 verwendest.
    Ob die HyperCon aktuell ist einfach indem Du schaust ob beim Screenshot erstellen im SSH Fenster der Parameter verwendet wird.

    Viel Erfolg!