LED Hardware nach Reboot ausgeschaltet

  • Ich kenne das Problem bei mir mit hyperion (classic - unsuported) und WLED nicht.

    Starte hyperion aber trotzdem über systemd-hyperionaml.timer, verzögert nach 1min.


    Das hat den Vorteil das alles hochgefahren ist bevor hyperion gestartet wird.

    Verkürzt die Bootzeit minimal und enigma2 läuft schon so das der Grabber (aml-intern) auch schon ein Bild bekommt.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • pclin Was für ein OS nutzt du, oder wird das mit einer Neuinstallation mit Hyperbian ähnlich sein?

    Mir ist eigentlich egal wie lange das dauert, Hauptsache ich muss nicht ständig den Dienst per Hand neu starten.


    Habe soeben das Image aufgespielt, werde den Rest aber erst morgen machen.

  • Bourner

    siehe Signatur.


    Im dreamOS ist alles selbstgebaut, auch die systemd service files.

    Grundsätzlich kannst du das aber in jedem OS selber machen.

    systemd-hyperion.timer anlegen, dort den 'normalen' service eintragen.

    Den 'normalen' service disablen und den systemd-hyperion.timer enablen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • So ich habe jetzt statt Hyperbian wieder Libreelec installiert.
    Leider hatte mein Kopierversuch keinen Erfolg. Ich dachte im Ordner Hyperion wäre auch die Config drin, aber die liegt wohl irgendwo anders. Wo liegt denn die Config, oder muss ich diese exportieren, damit ich quasi ein Backup habe?


    Habe ja leider alle Einstellungen verloren und werde erstmal Farbeinstellungen vornehmen, damit ich wieder auf dem alten Stand bin.


    Ist es dann sinnvoll nochmal die Requires=network-online.target Zeile zu probieren? Oder dann doch eher direkt den Ansatz von pclin?

  • Requires=network-online.target ist schon sinnvoll.

    Wenn das nicht hilft kannst du ja densystemd-hyperionaml.timer testen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • pclin ich glaube ich habe deinen ansatz falsch gedeutet. ich brauche also neue files für den timer?
    kannst du mir das bitte ein wenig ausführlicher erklären?


    mein hyperion.service sieht bisher so aus:

  • pclin entschuldige, wenn ich nerve, aber das Problem stört mich eben sehr.

    Was habe ich zu tun, damit es mit dem systemd-hyperionaml.timer funktioniert?


    Ich habe bereits ein neues systemd-hyperionaml.timer file angelegt mit dem gleichen Inhalt, aber ich weiß nicht was du in deinem alten post mit disablen des normalen service und enablen des systemd-hyperionaml.timer meinst.


    kannst du mir da bitte helfen?

    • Best Answer

    Nervt nicht, helfe gerne! ;)


    Es ist nicht schwer, es macht nichts kaput und kann jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

    Ich kann dir nur leider nicht genau sagen wie dein hyperionxxx.service liegt und wie es benannt ist.

    Das musst du selber herausfinden...


    systemd-hyperionaml.timer passt bei mir mit dem Inhalt

    Du musst den Namen des systemd-hyperionxxx.timer und den Inhalt anpassen.

    Also da wo bei mir hyperionaml steht den Namen deines hyperionxxx.service schreiben (Linux Konformer Editor (geany, Notepad++, Zeilenende LF einstellen), sonst funktioniert das bei dir nicht.


    Wenn du das hast im Terminal

    systemctl daemon-reload bzw. sudo systemctl daemon-reload

    Damit werden alle .service Files werden wärend der Laufzeit geladen/neugeladen.

    Als nächstes muss der bisherige hyperionxxx.service disabeld und der systemd-hyperionxxx.timer enabled werden

    systemctl disable hyperionxxx.service bzw.sudo systemctl disable hyperionxxx.service

    systemctl enable systemd-hyperionxxx.timer bzw. sudo enable systemd-hyperionxxx.timer

    Damit wird dann beim booten nicht mehr direkt der hyperionxxx.service sondern der systemd-hyperionxxx.timer gestartet, der dann nach 1 min (OnBootSec=1min) den hyperionxxx.service startet (Unit=hyperionxxx.service).

    Es sollten nie beide .service enabled sein.

    Rückgängig machen kannst du das jederzeit indem du dann wieder disable und enable änderst.


    enable/disable =Autostart beim booten ein/ausschalten

    start/stop/restart = service manuell starten/stoppen/neustarten

    status = Status Ausgaben ansehen


    systemctl --help mal einzugeben macht auch immer Sinn. ;)


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

    Edited 4 times, last by pclin ().

  • Hallo Bouner, ich habe das gleiche Problem. Bei mir liegt die config immer unter Download auf meinen Laptop. Und habe es schon unter Hyperion NG versucht die config zu kopieren, leider Fehlanzeige. Unter WinSCP bekomme ich es auch nicht zusehen, ich meinte hätte es gelesen das es was mit root rechte zu tun hat ? Jedenfalls kann ich es auch nur über Libreelec Hyperion , die config hochladen in den Ordner. Versuch mal dein Raspberry sämtliche Treiber zu aktualisieren, vielleicht hilft es?

  • Bourner

    Ja genau die OnBootSec=xxx anpassen ist richtig.

    Von gott bin ich weit entfernt, trotzdem Danke! ;)

    Was ich gut kann ist meine Suchmaschine zu bemühen.

    systemd ist gut dokumentiert und man findet auch viele Anleitungen und Hilfen.

    Und dann teste ich das selbst bis es funktioniert wie ich das haben möchte.


    gruß pclin


    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

  • pclin also OnBootSec=30 wären dann beispielsweise 30 Sekunden? OnBootSec=60 wäre das gleiche wie OnBootSec=1min?

    Das Lob kannst du ruhig annehmen. Man muss sich natürlich auch mit dem ganzen Thema beschäftigen um überhaupt erstmal richtig suchen zu können.
    Ich habe gegoogelt und auch hier nach meinem Fehler gesucht aber nichts gefunden. So ist das eben wenn man nach den falschen Stichwörtern sucht. :D



  • Hier die Beschreibung, einfach mal lesen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    Hyperion (classic) & Plugin HyperionControl (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon



    Ambilight for ever

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!