WLED Spannungsschwankung und falsche Farben

  • Ein schönen juten Tag!

    Ich habe mich nach langem daran getraut ein IOBroker bei mir daheim einzurichten! Hat auch zu 80% alles geklappt wie ich es wollte doch kleine Differenzen stehen mir im weg. Eines davon sind meine beiden Wled Leuchten.


    Insgesamt habe ich 3 Stk.; "Monitor oben" mit 2m ca 200led, "Monitor unten" mit 3x 8Led Ring und "Kristalllampe" ^^ "Monitor Oben/Unten" laufen über ein Netzteil (LPV-60-12; hatte mich beim Kaufen verklickt weswegen es nicht 5V sondern 12V wurde. Da ich aber noch ein Spannungswandler(LM2596S mit Dispplay)rumliegen hatte hab ich es behalten), "Kristallampe" separat über USB.


    Ein halbes Jahr funktionierte alles tadellos.... bis ich es in IOBroker mit den WLED verbindete. Die "Monitorlichter" zeigen kein Blau mehr richtig an. nur noch Rottöne und zwischendurch helles kurzes aufflackern der Lichter. hatte iwo mal gelesen das es an Spannungsmangel liegen kann... Am Spannungswandler sah ich dann folgende werte:



    Netzstecker anschließen und Led nicht angeschlossen: 5V

    Led angeschlossen, led geht an: 2V

    Led über Wled ausschalten: schwankend 2,5-3V

    Led über Wled ausgeschaltet und LED abgezogen: schwankend 5,7-7V


    Komisch nur das es erst mit Einbindung über IoBroker so ist, "Kristallampe" macht da 0 Probleme. :/ In den Einstellungen(LED und Hardware setup) hab ich auch die Color Order alle ausprobiert, keine Veränderung. auch die Minimierung der LED`s von 200 auf 100 brachte keine Änderung ... Max Curret sind 4999mA eingestellt bei der 2m Variante

    Achso... zum Anschluss: Schaltplan (Link ist von IMGbb)


    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!

  • Moin @LoegsLife


    Nach meiner Rechnung:

    2m Streifen ca. 200LEDs ~ 12A

    "Kristalllampe" 24 LEDs ~ 1,5A

    in Summe 13,5 A bei 100% Helligkeit


    bin zudem der Meinung das die LM2596S nur 3A liefern können somit muss deine Spannung einbrechen
    könntest versuchen die Limiter auf 2,5A zu stellen vielleicht bringt dir das was aber irgendwann sind die Schaltsignale zu schwach und dann funktionieren bestimmte Farben nicht mehr LEDs brauchen verschiedenen Spannungen für die einzelnen Farben (übernimmt aber der LED Driver)

    hier mal ein Auszug von Dr. Google


    R = 2,0 Volt G = 2,2 Volt B = 4,0 Volt


    Rat von mir:

    Neues Netzteil mit genug Leistung denke 15A sollte reichen

  • jup das Netzteil wars... ob der nun komplett defekt ist kann ich nicht sagen aber das neue MEAN WELL Well LRS-100-5 funktioniert super auch wenns ein wenig größer ist als das Alte. 3D Drucker läuft bereits für ne neue Hülle :D




    Vielen dank für die Hilfe!

  • jup das Netzteil wars... ob der nun komplett defekt ist kann ich nicht sagen aber das neue MEAN WELL Well LRS-100-5 funktioniert super auch wenns ein wenig größer ist als das Alte. 3D Drucker läuft bereits für ne neue Hülle :D




    Vielen dank für die Hilfe!

    Habe auch schon lang ioBroker am Start. Aber das ioBroker nix mit dem Netzteil zu tun hätte ich dir auch sagen können. Aber toll das du den Fehler gefunden hast. :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!