1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Dolby Vision ohne HDFury!

Discussion in 'German Talk' started by hopfinger, 12 January 2021.

  1. hopfinger

    hopfinger New Member

    Messages:
    13
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3
    Wollte euch kurz mitteilen, dass 4k60 Dolby Vision über AppleTV4k nun ohne HDFury Vertex/Diva problemlos funktioniert!
    Der folgende Scaler hat meine Vertex problemlos ersetzt. Über die Vertex ging sogar nur LLDV Dolby Vision (10bit). Nun scheinbar sogar vollwertiges 12bit Dolby Vision.

    HDMI Splitter 1 in 2 Out 4K 60Hz 4:4:4 HDR Dolby Vision Dolby Atmos, Scaler 4K 1080P, Firmware Upgrade HDCP2.2, Scaler EDID Switch,USB Power
    https://www.amazon.de/dp/B083JVPXDY/ref=cm_sw_r_cp_api_i_mnG.FbZM0NXM4?_encoding=UTF8&psc=1

    Als Grabber verwende ich diesen hier:

    WisFox HDMI Videoaufnahmekarte
    https://www.amazon.de/dp/B08DFRS36T?ref=ppx_pop_mob_ap_share
     
    • Like Like x 2
  2. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    danke gleich mal bestellt. Wie sind die Farben bei DolbyVision also die Ambilight Farben?

    Edit: Die Anleitung macht mir gerade etwas sorgen.

    EDID auf Copy und Scaler 2 On oder?
    Laut Anleitung Scaler aber off bei DolbyVison.
     
    Last edited: 13 January 2021
  3. hopfinger

    hopfinger New Member

    Messages:
    13
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3
    Edid auf 4k und Scaler ON.

    Farben sind super! Ein kleines bisschen weniger Sättigung, aber perfekt in Kombination mit HyperHdr und HyperSerialEsp.

     
  4. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Deshalb benötigt man dann einen Grabber der 4K 60 hz am Eingang und 1080 per USB ausgeben kann, DolbyVision kann nicht vom Splitter Skaliert werden, wie z.B. der WisFox.

    gruß pclin
     
    Last edited: 13 January 2021
  5. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
  6. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Nein.
    gruß pclin
     
  7. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Sind 60 HZ nicht besser, oder spüren wir den unterschied nicht sichtlich?
     
  8. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Verstehe ich jetzt net ganz, du sagst -> benötigt man dann einen Grabber der 4K am Eingang und 1080 per USB ausgeben kann

    Oben zitierst du die Specs wo steht er unterstützt Eingangsauflösung von 3840 × 2160 und maximale Ausgabe kann 1920 × 1080 und sagst dann "nein" ???? :D :D
     
  9. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    60 Hz am Eingang sollte der schon können.;)
    Außer man kann damit Leben das man dann nur noch 30 Hz bekommt.

    gruß pclin
     
    • Like Like x 1
  10. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Hier im Thread geht es aber auch nicht um Grabber, und direkt Zitate werden in den meisten Foren auch nicht gerne gesehen.

    gruß pclin
     
    • Like Like x 1
  11. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Wie bitte? :confused:

    Verstehe jetzt nicht wo die Antwort auf meine Frage bleibt, außer die 60 HZ Frage.

    Alle Zitate sind direkte Zitate, ich rezitiere ja eine Aussage einer Person wofür ich ja explizit auf den dafür erschaffenen Button klicke.
    Dafür sind ja Foren da, das Menschen erklären die angeblich/vermutlich wissen was Sache ist wenn unwissende Fragen stellen :).

    Naja, nvm... Bin verwirrt und würd mich freuen wenn mir deine Aussage erklärst bzgl.:
    Weil angenommen, man will eine Lösung ohne HDFury, wäre es ja FATAL sich dann nen falschen Grabber zu beschaffen nur weil man hier nicht genau darauf eingegangen ist um anderen das Leben und die Entscheidung leichter zu gestallten.

    Nur so am Rande, das wäre zielführend und nicht verwirrend :)
     
  12. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Zitate aus dem Post davor ;).
    Deine Frage:
    dann der vllt ?

    Antwort:
    Nein
    Kann nur 4k 30 Hz

    Damit ist für mich alles geklärt.

    gruß pclin

    ps. WisFox kann 4K 60 Hz
     
    • Agree Agree x 1
  13. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266

    AHHHHH :D ...

    Ich habe das so verstanden das der DAS eben nicht kann - mein Fehler Danke dir :) <3

    Die WisFox Videoaufnahmekarteunterstützt eine maximale HDMI-Eingangsauflösung von 3840 x 2160 bei 60 Hz und eine maximale Ausgangsauflösung von 1920 x 1080 bei 30 Hz
     
  14. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    59
    habe eine Frage dazu:

    mein Fire4k gibt Dolby Vision an meinen ezcoo Splitter (habe den mit Weiche). Leider sind die Farben der LEDs am Ambilight nur PINK bzw völlig falsch. Sobald ich DolbyVision ausschalte und bspw auf normales HDR gehe stimmen die Farben wieder.

    ich habe einen Billig-Grabber von ebay https://www.ebay.de/itm/1080P-4K-HD...er-Recorder-USB-Tragbar-Adapter-/383841639086
    --> liegt das mit den Pinken Farben daran dass der womöglich eben keine 60hz am Eingang verarbeiten kann (leider keine genauen Infos aus der Produktbeschr. entnehmbar)?
    --> bzw: wie äußert sich das Problem bei DolbyVision und untauglichen / nicht 60hz fähigen Grabbern?
     
  15. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Mit den Vertex² ging das aber. Ist doch auch nur ein Splitter oder nicht?

    Aber für mein Verständnis wenn ich Jetzt den hier verlinkten Splitter nehme und den WisFox Grabber dann habe ich ohne viel Einstellungen mit Hyperion.ng keine Probleme mit Dolby Vision?

    Edit:
    Hab jetzt mal beides Bestellt und soll morgen kommen.
     
    Last edited: 13 January 2021
    • Like Like x 1
  16. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    59
    wie gesagt, ich bekomme mit einem ähnlichen Grabber und demselben Splitter nur PINK am Ambilight

    es könnte aber eben sein dass mein grabber tatsächlich gar keine 4k/60hz input verarbeiten kann die DolbyVision ausgibt. Nur seltsam dass dann ein pinkes Bild ankommt statt gar kein Bild

    :edit der Grabber ist von Macrosilicon laut lsusb. Ich weiß aber nicht ob/wie ich mir die input-fähigkeiten ausgeben lassenk ann
     
    Last edited: 13 January 2021
    • Agree Agree x 1
  17. eRDwOw

    eRDwOw Member

    Messages:
    56
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Das interessiert mich au - hab meinen gerade an Amazon zurückgeschickt und würde dann exakt das selbe kaufen wie DayOne :) = Günstiger und kann mehr :)
     
  18. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    • Like Like x 1
  19. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    580
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Ich habe jetzt in einem anderen Forum gelesen das die ezcoo 4x2 Matrix auch alles kann, wie der Splitter in Post #1.

    gruß pclin
     
  20. pho08

    pho08 Member

    Messages:
    59
    kannst du bestätigen dass mein problem bei DolbyVision mit den pinken farben an den LEDs vom "vermeintlichen" 30hz grabber stammt (Macrosilicon s.o.)?