1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Rp4 sk6812

Discussion in 'German Talk' started by Armin, 2 February 2021.

  1. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Kenn das verwendete esp Board eigentlich auch ein Grund sein warum man ein lvl shifter Brauch? Ich habe jetzt schon mehrere Wled Lampen gebaut und bräuchte nie ein. Daher trau ich mich aktuell nicht Mal ein Mini zu nutzen.
     
  2. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Eine frage hätt ich noch. Habe ja 300 leds und 2 netzteile. Ein netzteil hat 60w und 12a. Kann ich ein netzteil von anfang bis zum led nummer 150 und zweiten netzteil ab 151 bis 300 einspeisen? Das heißt nur data leitung geht von led 1 bis 300 durchgehend. Also plus und minus gehen von led 1 bis 150 und ab led 151 bis 300 springt der andere netzteil ein. Würde es so funktzunieren?
     
  3. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    Ich hatte ohne LevelSchifter immer wieder weisse Flicker mit SK6812. Und so ist auf jeden Fall elektrisch sauber, ohne LevelSchifter ist eigenlich Out-of-spec und somit stückweise Glückssache.
     
    • Agree Agree x 1
  4. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    Ja, aber GND (minus) muss durchgehend verbunden sein, also alle Komponenten müssen gemeinsamen Minus haben.
     
  5. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok also von ersten netzteil grd und data leitung durchgehend bis led 300 und vor ersten netzteil plus kabel bis led 150, und ab led 151 zweiten netzteil aber nur plus leitung nehmen.
     
  6. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    Also GND vom zweiten Netzteil muss Du natürlich auch an der Stelle zwischen LED 150 und 151 dazu mitverbinden.
     
  7. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok also GND von zweiten netzteil auch an led 151 GND bis led 300 mitverbinden?
     
  8. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    Ja, aber auch Gnd zw. 150 und 151 NICHT trennen.
     
  9. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    248
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Netzteil 1 an LEDs 1-150, V+ und GND. Netzteil 2 an LEDs 151-300, V+ und GND. Beide Netzteil GNDs miteinander verbinden.
    Datenleitung bei LED 1 rein und bei LED 150 mit LED 151 verbinden, klar?
     
  10. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok sozusagen zwei getrennte schaltkreise ausser datenleitung diese einfach von led 1 bis 300 durchziehen.
     
    • Agree Agree x 1
  11. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    Fast, Gnd vom zweiten Netzteil an gleicher Stelle einbinden, wo auch Plus eingebunden ist, also zwischen 150 und 151 (hast hier dann also ein T- Punkt für GND). Du kannst aber auch alternativ zweites Netzteil ganz am Ende Einspeisen natürlich und dann zw. 150 und 151 nur Plus trennen.
     
    • Like Like x 1
    • Agree Agree x 1
  12. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ok top leute danke euch. Soll ich esp von raspberry versorgen lassen oder gleich von netzteil nehmen?
     
  13. Mike72

    Mike72 Active Member

    Messages:
    248
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +nodeMCU/ESP8266, +WLED
    Ist egal, der ESP zieht nicht viel Strom.
     
    • Like Like x 1
  14. DayOne

    DayOne Active Member

    Messages:
    270
    Ich schließ den immer mit an den Led Netzteil.

    Dann kannst du auch Raspberry usw. Irgendwo verstecken.
     
  15. farmio

    farmio New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi3
    0,04 mA * 300 = 12 A für RGB 100%
    Für W wären es nochmal 0,01 A/LED
    Warum sollte W + RGB auf 100% laufen müssen?
    Meiner Meinung nach kommst mit 1 Netzteil aus und verringerst damit die Brandgefahr
     
  16. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Weil mein netzteil nur 12a liefert und damit bin ich schon am limit. Dazu kommt noch das ich rgbnw habe.
     
  17. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Weiß jemand warum beim rp4 mit libreelec fehler kommt wen man hyperion.ng installieren will? Kommt immer wget: bad address 'git.io'
     
  18. wladi

    wladi Member

    Messages:
    70
    Hardware:
    RPi3
    150 SK6812 RGBNW LEDs verbrauchen in Peak nach meiner Messung ca. 35 Watt. Daher braucht man für 300 LEDs mindestens 70 Watt Netzteil.
     
  19. Lightstripper

    Lightstripper New Member

    Messages:
    28
    Hardware:
    +PhilipsHue, +nodeMCU/ESP8266, +WLED, RPi4
    Ich hab das vorgestern mit diesem Befehl über SSH getan und klappte sofort auf Anhieb ohne Probleme

    Code:
    wget -qO- https://git.io/JU4Zx | bash
     
  20. Armin

    Armin New Member

    Messages:
    22
    Hardware:
    RPi4
    Ne habs probiert geht nicht. Hab sogar frisches system geht trotzdem nicht.