HyperHDR - warum?, weshalb?, wiso?

  • Hallo,


    in einigen Beiträgen lese ich immer wieder mal was von HyperHDR.


    Warum wird sowas eigentlich parallel entwickelt und der pfiffige Entwickler nicht einfach mit ins Boot geholt? ;) Oder habe ich da im Board oder auf GitHub vielleicht irgendeine Diskussion verpassst, die die Umstände erklärt.


    Grüße
    Micha

  • Hallo Jochen,


    das hatte ich mich auch schon gefragt, anfänglich gab es mal einen PULL Request des Entwicklers, den er aber zurück gezogen hatte. Er meinte ihm sei die Performance zu schlecht, und Performance sei aktuell noch nicht vorgesehen im Main Branch von Hyperion.NG.
    In seinem Thread hier (unter Hyperion Showcase) gab es auch irgendeinen Schlagabtausch, den ich ehrlich gesagt nicht verstanden hatte :D...
    dort wurde er ja eingangs auch dafür angegangen, dass er es HDR to SDR Conversion nennt obwohl es doch keine sei...ich fand das war da typische deutsche Haarspalterei und er hat endlich mal eine einigermassen brauchbare Lösung für HDR to SDR nenen wir es Anpassung geliefert...und dann wird man gleich angegangen. Ich habe das gefeiert, endlich eine Lösung. Ich fande der Thematik wurde hier viel zu wenig Beachtung geschenkt und irgendwie schienen nur wenige Leute ein Problem mit HDR und verwaschenen Farben haben... und ich muss sagen aktuell läuft sein Brach so stabil wie Hyperion.NG davor nie bei mir gelaufen ist, und er konnte einige meiner Probleme lösen (flackern, HDR, Performance...)


    Grüße

  • @snikcers Das hyperion-team würde gerne mit dem HyperHDR Entwickler zusammenarbeiten und wir hatten auch mehrmalige Versuch gestartet ihn zu überzeugen PRs einzureichen damit alle davon profitieren.
    Wenn jemand aber darauf nicht eingeht und nur die Infrastruktur (und die Arbeit anderer) benutzt, um sein eignes Ding zu machen, sind uns auch die Hände gebunden.


    "dass er es HDR to SDR Conversion nennt obwohl es doch keine sei"
    Da magst Du die Diskussion hier im Forum mit der PR Diskussion zu verwechseln.
    Im PR ging es vor allem um Code-Qualität und generelle Verwendbarkeit.
    Ziel von hyperion ist es einer breiten Community die Features verfügbar zu machen.


    Wir geben hier nicht auf... aber ich hoffe es gibt Dir ein wenig Einblick, wo wir diesbezüglichen (leider) stehen.

  • @Lord-Grey Danke für die Aufklärung, es gehören halt zu jeder Diskussion immer beide Seiten :) aber nun sind wir ja schlauer.


    Ich meinte schon eine andere Diskussion bezüglich HDR SDR, aber ist ja wurst :)


    Das sollte auch in keinsterweise Kritik an eurer super Arbeit sein! Vielen Dank an alle Entwickler die hier ein super Produkt auf die Beine stellen!

  • Hallo


    und auch von mir Danke für die Aufklärung. Da ich nicht jeden Thread mitverfolge, ist das irgendwie an mir vorbeigegangen.


    Quote

    Ich fande der Thematik wurde hier viel zu wenig Beachtung geschenkt und irgendwie schienen nur wenige Leute ein Problem mit HDR und verwaschenen Farben haben...


    Ja finde ich auch, wenn man bedenkt, dass manch einer hunderte Euro in einen HdFury Diva oder die Kombination Vertex/Integral + X4 investiert hat, um das HDR Problem in den Griff zu bekommen.


    Ich persönlich kann mit dem v4l2-ctl Workaround und meinen Digitalgrabber zwar leben, das komplette Kostrukt aus Raspi, Splitter, Grabber, iobroker und Alexa für die HDR Umschaltung kommt Doc Brown's Eismaschine aus Zurück in die Zukunft III schon recht nah. ;)


    Grüße
    Micha

  • Wir haben aktuell nur 2 Devs, @Lord-Grey und @Paulchen-Panther, die sich NACH ihrer Arbeit, privat hinsetzen und versuchen das Projekt voran zu bringen...Während die beiden seit Monaten(!!!) probieren hyperion.ng in den Beta Status zu bringen, können sich andere immer wieder daran bedienen und halt mal eben "kleine Anpassungen" einbringen...und nach und nach unsere Verbesserungen einfach übernehmen...zusätzlich kommt noch der Support für die community und ständiges Bug Fixing...das da der "Frust" bei uns höher ist und andere Wege sich wie eine "Erleuchtung" anfühlen, können wir auch nach vollziehen... Nichts desto trotz sind wir immer noch dafür, alle zusammen an einem Strang zu ziehen und allen das Leben leichter und schöner zu machen, und würden uns auch darüber freuen...

  • An der Stelle möchte ich auch nochmal sagen, dass ich euch wirklich MEGA dankbar bin, dass Ihr so ein saugeiles Projekt aufgemacht habt! Ihr bereitet mir und meiner Family wirklich viel Freude damit!


    ...und wenn sich die 10 Monate alte Tochter mal nicht beruhigen lässt, mach ich auch schonmal gerne den Hypnose Regenbogen an! Hat tatsächlich schon geholfen bei Nacht.


    dickes, fettes Danke!!

  • einfach mal Danke sagen. ;)


    Ja, auch von mir an dieser Stelle einen herzlichen Dank für euer Engagement und den Support, den ihr im Board leistet.


    Das mit einer Hand voll aktiven Entwicklern, bei 187 Forks, war mir gar nicht bewusst.


    Grüße
    Micha

  • Since there is such a conversation, I join in! Hats off to the developers of this project! You are great people!
    P.S. From Russia with love!

  • Ich kann mich da nur anschließen, vielen Dank ans Hyperion Team für die super Arbeit!!! :cool:
    Macht weiter so. ;)


    gruß pclin

    Dreambox ONE / TWO
    Amlogic S922X - 53.000 DMIPS - 2 GB RAM - 16 GB Flash - Twin-DVB-S2X Tuner - HDR10 - HLG
    -
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD - Lautsprecher ELAC
    LG 65' SUHD
    -
    hyperion (classic) & Plugin HyperionControl | hyperion-ng alpha.10 (dreamOS)
    Hyperion-ng (Debian Buster)
    -
    6 x Wemos D1 mini - WLED - SK6812 RGBW-NW 60 LEDs/m
    5-Port HDMI Switch - FeinTech VSP01201 - Grabber Macrosilicon


    snoozer_likelinux_manvtkns.gif


    Ambilight for ever

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!